Hotel Pension Kastanienhof

Hotel Pension Kastanienhof


10119 Berlin

Individuell wie Sie - Hotel Pension Kastanienhof

Die herrschaftliche Eingangshalle ins Hochparterre, die bemalte Hofdurchfahrt, Teile des Stucks sowie das alte Treppenhaus – hier fühlt man sich schnell mit der Berliner Geschichte verbunden. Auf der Grundlage der alten Wohnungsgrundrisse entstanden individuell geschnittene, geräumige Zimmer vom Hochparterre bis zur Mansarde mit Blick über die Stadt. Die Zimmer zum begrünten Innenhof sowie im Gartenhaus lassen Sie vergessen, dass Sie mitten in der Hauptstadt sind!

Im Hotel finden Sie überall Zeugnisse der Berliner Geschichte, Fotos und Abbildungen des Berliner Schlosses sowie eine umfangreiche Sammlung von Plänen und Karten aus verschiedenen Epochen. Auch die Verhüllung des Reichstages durch Christo 1995 ist auf einem Foto mit einer Signatur des Künstlers festgehalten.

Unser Haus verfügt über einige Einzelzimmer und 30 Doppelzimmer und Zweibettzimmer. Wer noch mehr Platz möchte, kann in einem unserer Appartements oder Suiten einchecken. Besonders beliebt sind unsere Mansardenzimmer unterm Dach. In den meisten Zimmern können wir ein zusätzliches Bett aufstellen. Bis auf die Mansarden sind alle Hotelzimmer mit dem Aufzug erreichbar.  Alle Zimmer sind individuell gestaltet und berücksichtigen den ursprünglichen Schnitt der Räume.

Ganz spezielle Anregungen für Ihre Berlin-Erkundung bieten unsere Themenzimmer, in denen Sie z. B. am "Rosenthaler Tor“, der "Groterjan Brauerei",  der "Königstadt Brauerei" oder im „Pratergarten“ nächtigen können.

Kulinarisches

Vor Ihrem Start in den neuen Tag laden wir Sie in unsere gemütlichen Frühstücksräume zu einem ausgiebigen Frühstücksbuffet ein. Beginnen Sie Ihren Tag in Ruhe mit „Schrippen“ (so heißen die Berliner Brötchen), Kaffee und einer kostenlosen Tageszeitung.   

Seit Neuestem lädt unsere kleine mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Altberliner Schankwirtschaft  "Ausspanne" zum Verweilen ein. Sie finden hier, neben regionalen Bieren, alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken, ein kleines Speisenangebot genau richtig zum Tagesabschluss.

Am Nachmittag werden zu den Kaffeespezialitäten saisonale Kuchen angeboten. Pünktlich zum Saisonstart erweitern wir unser Angebot mit einem Restaurantbetrieb und einer gehobenen Deutschen Küche, leicht und bodenständig zugleich. Der dafür ausgewählte Koch schaffte es mit seiner Küche unter die top 40 in der Zeitschrift: "essen und trinken" in Berlin.

Das erste Bier schmeckt - nach einer Tour z.B. in den Spreewald oder die schöne Uckermark und zurück - am Besten auf der Terrasse mit Blick in die Kastanienallee.

Die "Ausspanne" dekoriert mit Werbeblechschildern, Fotos und anderen Raritäten aus der "guten alten Zeit", die mit viel Ausdauer, Leidenschaft und Geduld zusammengetragen wurden.

Also herein "gefahren" und wohl fühlen.  

  • Touren
  • Biker