Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

  • Profilbild von Manegarm

    Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?



    Bildschirmfoto 2015-02-27 um 19.04.19.jpg


    Selbstverständlich würde ich so eine Ducati jedem Roller auf der Stelle vorziehen. Aber dies als vollwerdiges Motorrad betrachten? Ich weiss nicht.

    Natürlich habe ich inzwischen schon viele Horrorstorrys über das Motorrad gehört, so von wegen beschissenes Fahrwerk, schlecht verarbeitet und so weiter.

    Aber irgendwie musste Ducati es ja schaffen ein Motorrad zu bauen, dass mir jetzt so ganz und gar nicht gefällt. We got a winner.

    Und jetzt ihr.

    PS: Wie kommt man dazu ein Motorrad Scrambler Urban Enduro zu nennen?
  • Profilbild von JOEJOE

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    ist halt keine XT...



    www.motorcycle-usa.com
  • Profilbild von n.N

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Nicht mein Geschmack
  • Profilbild von n.N

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Also die Full Throttle sieht ganz schick aus.

    Aber Preis Leistungsverhältnis stimmt, wie so oft bei Ducaudi, nicht.

  • Profilbild von Mitch

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Ist zu hoffen, daß derjenige der sie kauft nachher nicht der "Fullthrottle" ist.
  • Profilbild von n.N

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Ist genau mein Ding! Speziell die "Classic".

    Aber mei, die Geschmäcker sind halt verschieden.
  • Profilbild von n.N

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Mein Fall ist das auch nicht..........

  • Profilbild von Coyote

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Das Original fand ich am besten.

    Ansonsten von der Neuauflage die Classic, ich mag diese merkwürdige Hinterradabdeckung der anderen Modelle gar nicht.
  • Profilbild von Step

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Jetzt ist die Retrowelle auch bei Ducati angekommen. Die Modelle gefallen mir optisch ganz gut, jedenfalls besser als die BMW nine-t. Was gar nicht geht sind dann oft die Preise , wie zum Beispiel bei BMW , Yamaha SR oder Triumph Scrambler. Die Ergonomie ist auch eher für kleine Fahrer vom Vorteil bei denen. Würde mich mal interssiern ,ob die auch technisch unterschiedlich sind in der Motor- oder Fahrwerksabstimmung.

    Ein schönes Wochenende wünscht

    Stephan
  • Profilbild von nicetohave

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Sind nur wenige Hersteller wie Kawasaki oder Moto Guzzi, die den Retrostyle in einer Scrambler auch so umsetzen, dass man´s gerne anschaut
  • Profilbild von Zhylon

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Das kurze Heck gefällt mir nicht,ansonsten sieht sie doch ganz toll aus. Gruß Zhylon
  • Profilbild von ducthom

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    also mir gefällt die Ducati Scrambler sehr gut.

    Ist mal was anderes zum üblichen Einheitsbrei.

    Das Leistungsverhältnis würde nicht stimmen, habe ich gelesen ?

    75 PS - 55 kW bei 8.250 Umin

    68 Nm Drehmoment bei 7.750 Umin

    170 Kg Trockengewicht

    Ich finde vollkomen ausreichend.

    Wer so ein Motorrad fährt, braucht keine 200 PS !

    Und für flotes voran kommen auf der Landstraße und auf Pässen

    teicht das sicher.

    Grüße ducthom
  • Profilbild von Aficionado

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    ....man freut sich mittlerweile über jedes neue Modell was keine "Reiseenduro" sein soll oder will
  • Profilbild von Manegarm

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Du freust dich über Motorräder die explizit nicht quadratisch, prkatisch, gut sind?
  • Profilbild von n.N

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Gefallen tut sie mir sehr gut. Aber ich halt mir darauf mit den Knien die Ohren zu.

    Ist mir einfach zu klein..
  • Profilbild von n.N

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Würde mich interessieren, woher du Horrorstorys über die Scrambler gehört hast. Alle Tests, die ich im Internet gefunden habe, besagen das genaue Gegenteil. Wahrscheinlich von jemanden gehört, der einen kennt, der das mal gehört hat. 



    Warum eine Version Enduro heißt ? Vielleicht weil sie abseits befestigter Wege sogar noch mehr taugt als so manche sogenannte Enduro. Jedenfalls haben manche BMW GS- Modelle weniger grobe Reifen, unwesentlich mehr Federweg. 



    Wer nicht auf plastikverkleidetes Japan-Design oder Pseudo-Enduros steht, für den ist die Scrambler doch perfekt, optisch jedenfalls mal was anderes.

















  • Profilbild von MartinS1

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Mag sie nicht - bevorzuge "echte" Ducs



    Aber das Marketing-Konzept ist auf jeden Fall genial! Ducati schafft es, Leute für ein Mopped zu gewinnen, die dem Thema sonst nicht so angetan sind. Habe im Bekanntenkreis schon 2, die sich das Ding zulegen wollen und noch kein Mopped hatten. Und das ist doch gut so...
  • Profilbild von n.N

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Mane, Du immer mit deinem Hörensagen. Bringt doch nix. Geh zum Duc-Händler und sieh sie Dir an.



    Ich hatte das Vergnügen alle vier Varianten nebeneinander zu sehen. Kundenfahrzeuge, kurz vor der Auslieferung.



    Die Urban Enduro im matten Grün ist klasse. Warum die diesen Namen hat? Ja wen zum Geier interessiert das? Von mir aus können die das Ding auch Desert Diver nennen *gg*



    Aber mein Favorit bleibt die Full Throttle. Die Bilder werden denen absolut nicht gerecht. In natura sehen die verschärft aus, obwohl dieser Motorradtyp nicht unbedingt mein Fall ist.



    Schlechtes Fahrwerk? Im Vergleich zu was? Einer Straßenrennfeile? Wir reden hier von 75 PS mit dem "Anspruch" auch nicht nur auf Asphalt klar zu kommen (Scrambler). Wenn ich mir vorstelle, die Full Throttle statt meiner XJR hier in Wien und Umland zu bewegen... *schwärm*



    Eine schlechte Verarbeitung konnte ich nicht erkennen.



    Was allerdings gar nicht geht, sind die Preise die Duc aufruft. Da sind sicherlich wenigstens 3000 € allein für den Namen Ducati zu zahlen. Hmm, kommt der Name Ducati eigentlich von Dukaten? *grübel*



    Ich mag sie, allerdings nicht zu dem Preis. Vielleicht mal als Gebrauchte.... mal sehen...

    Aber wie geschrieben, Hörensagen? *abwink*
  • Profilbild von Manegarm

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Auch wenn ich gerne würde, kann ich nicht jede Grübe am Markt auch probefahren. Desshalb beschränke ich mich darauf diejenigen zu fahren, die mich ansprechen. So zum beispiel die Moto Guzzi Stone und die NineT. Waren beide nicht meins. Mehr verspreche ich mir von Ducati urban Enduros und Voll Trottels auch nicht.
  • Profilbild von n.N

    Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Manegarm hat geschrieben



    Natürlich habe ich inzwischen schon viele Horrorstorrys über das Motorrad gehört, so von wegen beschissenes Fahrwerk, schlecht verarbeitet und so weiter.





    Zur Verarbeitung habe ich ja schon einen Spruch gemacht.



    War gestern Abend noch bei Die Kurve (Günters Kurve) und auf dem Heimweg über Bergkirchen, Hüllhorst usw. konnte ich ein gutes Stück weit einer Icon hinterherfahren. Ich mit Sozia und über 5500 u/min darf ich auch noch nicht, aber in dem Streckenbereich hinter der Scrambler spielte das jetzt auch keine große Rolle.



    Alter Schwede, brannte der Typ auf der Scrambler ein Feuerwerk ab! *begeistert guck*



    Wieselflink, handlich ohne Ende, pfefferte die aus den Ecken heraus, dass es eine wahre Freude war. Hallo, die hat nur 75 PS, aber gefühlt war da etwas mit 100 PS und mehr Hubraum vor mir. Das Fahrwerk ist extrem gut. Hatte ja genug Zeit das von hinten zu betrachten. Nur in den ganz engen Kurven war ich mit der Multi fixer. Wie die Scrambler jetzt auf einer Buckelpiste zurecht kommen würde weiß ich nicht. Aber ganz normale Landstraße ist ihr Revier!



    Die Scrambler ist eine Fahrmaschine! Soviel ist sicher!
  • Profilbild von Manegarm

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Dieses Strassenmopped verdient den Namen Scrambler aber nicht.
  • Profilbild von Manegarm

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Warum zum Geier werden die Tesberichte nicht mehr auf Diskussionsthreads (oder umgekehrt) verlinkt sondern auf Facebook? Find ich schlecht.

    Zur Ducati Desert Sled

    Ist schon lange her, also direkt nach Erscheinen der Desert Sled, hatte ich die Möglichkeit selbige zu befummeln und darauf herumzuturnen. Leider nicht zu fahren.  Anyway. Mit dem Wüstenschlitten wird mir auch die Scrambler-Reihe gefällig. Müsste/dürfte ich mich für ein neues Motorrad entscheiden, wäre diese ein Kandidat.

    In der Variante Desert Sled bekommt das Motorrad eine Ergonomie mit der ich kompatibel bin.

    Gleichzeitig mit der Desert Sled präsentierte Ducati ja auch die Café Racer, die sieht zwar hübsch aus, ist ansonsten für mich hingegen wieder gänzlich uninteressant.

    Gespannt bin ich auf die 1100. Will ich mir näher ansehen, möchte ich ausprobieren.

    Wer durfte schon und mag berichten?
  • Profilbild von Alptourer

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Mir gefällt die Scrambler optisch ausgesprochen gut. Auch die Berichte machen das Gerät sympathisch. Würde ich auch gerne mal näher anschauen und fahren wollen ...

  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    Hm. Irgendwie nicht meine Gattung. Wenn überhaupt als Zweit-/ Drittmopped, aber als geländegängigen Allrounder würde ich mir dann doch eher ne GS bzw. KTM Adv. ins Haus holen.
  • Profilbild von Coyote

    Re: Wie gefällt euch eigentlich die Scrambler?

    GS? Geländegängige Allrounder? Was willst Du mit der Schrankwand im Gelände?

    Da würde ich doch glatt die Scrambler vorziehen.

    Wobei... eine Cagiva Elefant könnte mir auch gefallen. Motormäßig ja eng verwandt.