Probleme mit Suzuki Intruder 1800R

  • Profilbild von gunter.kefer

    Probleme mit Suzuki Intruder 1800R

    Hallo ich brauche eure Hilfe

    Habe mir 2013 eine Suzuki Intruder 1800R gekauft, bin eigentlich sehr zufrieden ,ABER leider benötige ich schon die 4. Kupplung !!!!

    Bin bestimmt kein Fahranfänger, bin vorher über 50000km auf einer Honda 750 Shadow gefahren ohne Probleme

    Ich kontrolliere ständig den Ölstand, aber wenn die Kupplung fällig ist, schaut es aus, wie wenn die Kupplung trocken laufen würde obwohl die abgelassene Ölmenge stimmt

    wer kann  mir helfen ?

    Gruß Günter
  • Profilbild von n.N

    Re: Probleme mit Suzuki Intruder 1800R

    Hallo Günther

    Wie viele Km hast du mit jedem Kupplungssatz gefahren &Welche AMrke ist immer verbaut worden? Manche Kupplungssätze im Internet sind zwar günstig sind aber meistens nicht so haltbar wie die vom Fachhandel.Es kann aber auch bei manchen Sätzen ein Materialfehler vorhanden sein.Es kann aber auch an einem falschen Öl liegen,laut Louis braucht dein Motorrad ein 10W40 Motorenöl. Um genauere Diagnose zu machen wäre es gut,welches Öl&welcher Kupplungshersteller verbaut worden ist.Bin morgen bei meinem bekannten,de3r ist Mechaniker,frage ihn gerne,an was es liegen könnte.

    Natürlich ist es auch sehr wichtig, vor dem Einbau der neuen Kupplung,die Lamellen erst einmal in Öl einzulegen.

    MfG

    Herman
  • Profilbild von oelfinger

    Re: Probleme mit Suzuki Intruder 1800R

    Hallo Günther,

    welches Öl füllst du denn da immer ein?  Hoffentlich eines, das für Ölbadkupplungen geeignet ist. (sollte explizit auf dem Behälter drauf stehen)

    Öle für PKW z.B. haben in solchen Moppeds nix verloren. Diese enthalten Reibwertverminderer (für den Motor gut), welche der Kupplung gar nicht bekommen. Dann rutscht die natürlich immer wieder durch.