Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

  • Profilbild von DennisSchmidt

    Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    Hallo zusammen,

    ich weis nicht, ob ich hier richtig mit meiner Frage bin aber ich versuche es einfach mal:

    Wir sind eine kleine Gruppe von ca. 10-15 Motorrädern die jedes Jahr über Fronleichnam eine Tour irgendwo in Deutschland fahren. Für dieses Jahr suchen wir eine schöne Strecke im Odenwald bzw. südwestlichen (ggf. auch Schwarzwald etc.) Teil Deutschlands.

    Wir fahren immer mit 1-2 Guides (2 wären natürlich besser) an zwei Tagen. Ich suche nun erfahrene Guides für so eine Tour. Kennt ihr jemand? Seit ihr vielleicht selbst einer oder habt vielleicht ein paar gute Tipps für mich?

    Die Gruppe ist bunt gemischt was Motorräder und Fahrkönnen angeht.

    Danke und Gruß

    Dennis
  • Profilbild von Rudiv2

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    Hi,

    versuchs mal da:

    http://www.hohenlohe-tour-is-muss.de/content/33/40/weitere-infos/noch-mehr-als-biken/motorradtouren-hohenlohe

    Hohenlohe ist ne geile Ecke zum Motorrad fahren. Auch nicht so überlaufen, wie Schwarzwald oder Odenwald. Da hat Mann/Frau noch seine Ruhe auf dem Bike

    VG

    Rudi

  • Profilbild von DennisSchmidt

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    Moin Rudi,

    klasse vielen Dank! Ich hab gleich Kontakt aufgenommen. Wenn ihr noch andere Ideen habt immer her damit !

    Gruß

    Dennis
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    Hallo Dennis,

    ich frage mich gerade, warum ihr nach einem externen (und damit kostenträchtigen) Tourguide sucht? Kann das keiner von euch machen? Grundvoraussetzung ist doch ansich "nur"

    - ein paar Stunden Zeit um die Route festzulegen und idealerweise ein Navi

    - vernünftige Fahrweise gepaart mit gesundem Menschenverstand

    Tipps zum richtigen Verhalten in Gruppen gibts überall im Netz, z. B. beim ADAC. Ist doch prinzipiell nicht so schwer...

    Konkret zu deiner Frage weiß ich jetzt im Bereich Odenwald keinen Tourguide. In der Eifel hätte ich einen guten Tipp gehabt.

    Wenn ihr euch bei der Hotelauswahl aber z. B. an MoHo-Hotels orientiert, könnte auch der Hotelier einen Tourguide stellen bzw. selbst die Tour guiden. Schau doch mal, was du diesbezüglich findest.

    Gruß, Roady
  • Profilbild von Sabbel07

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    Einfach mal der Nase nachfahren kann auch spannend sein. Wer sich verfährt, sieht mehr von der Gegend - das ist zumindest die Erfahrung, die ich gemacht habe
  • Profilbild von GixxerUwe-reloaded

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    Der Meinung bin ich auch. Als wir in der Eifel waren, sind wir nach Landkarte gefahren. Darin waren viele Sehenswürdigkeiten eingezeichnet. Auch extra Kurvenreiche Strecken waren darin enthalten.

    Aber die Hauptsache ist, ihr habt Spass und gutes Wetter.
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    Sabbel07 hat geschrieben

    Einfach mal der Nase nachfahren kann auch spannend sein. Wer sich verfährt, sieht mehr von der Gegend - das ist zumindest die Erfahrung, die ich gemacht habe

    Da hast du wohl Recht. Mit x Leuten im Schlepptau ist das aber die zweitbeste Lösung. Sorgt automatisch für Streß, den man bei Gruppenfahrten nicht brauchen kann. Ich spreche da aus Erfahrung.

    Am Besten ist es, wenn man einen schönen "Flow" hinbekommt. Dann macht das Thema allen am meisten Spaß.
  • Profilbild von Coyote

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    Roadrunner72 hat geschrieben

    Da hast du wohl Recht. Mit x Leuten im Schlepptau ist das aber die zweitbeste Lösung. Sorgt automatisch für Streß, den man bei Gruppenfahrten nicht brauchen kann. Ich spreche da aus Erfahrung



    Hey, das war doch kein Problem.. Es wurden etliche Bilder gemacht, Anni konnte eine rauchen.. dann ging es eben wieder zurück.
  • Profilbild von Sabbel07

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    Sabbel07 hat geschrieben

    Einfach mal der Nase nachfahren kann auch spannend sein. Wer sich verfährt, sieht mehr von der Gegend - das ist zumindest die Erfahrung, die ich gemacht habe

    Roadrunner72 hat geschrieben

    Da hast du wohl Recht. Mit x Leuten im Schlepptau ist das aber die zweitbeste Lösung. Sorgt automatisch für Streß, den man bei Gruppenfahrten nicht brauchen kann. Ich spreche da aus Erfahrung.

    Am Besten ist es, wenn man einen schönen "Flow" hinbekommt. Dann macht das Thema allen am meisten Spaß.

    War wahrscheinlich eine reine Männergruppe und niemand hat sich getraut, nach dem Weg zu fragen
  • Profilbild von JOEJOE

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    der Weg ist das Ziel...

  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    Coyote hat geschrieben

    Hey, das war doch kein Problem.. Es wurden etliche Bilder gemacht, Anni konnte eine rauchen.. dann ging es eben wieder zurück.

    Na die Tour meinte ich auch nicht, der Ausflug in die Botanik war ja ganz witzig

    Man hat aber auch nicht immer durchweg so sichere Fahrer/ -innen auf einem Haufen.

    Sabbel07 hat geschrieben

    War wahrscheinlich eine reine Männergruppe und niemand hat sich getraut, nach dem Weg zu fragen

    Logisch nicht! Ein Mann fragt nie nach dem Weg! Eher verhungert er in der Wildnis, weil er die eingeschweissten Proviantpäckchen nicht aufbekommt.
  • Profilbild von Coyote

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    JOEJOE hat geschrieben

    der Weg ist das Ziel...



    Also fragt Mann nach dem Ziel?
  • Profilbild von bashelana

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    Roadrunner72 hat geschrieben

    Mit x Leuten im Schlepptau ist das aber die zweitbeste Lösung. Sorgt automatisch für Streß, den man bei Gruppenfahrten nicht brauchen kann. Ich spreche da aus Erfahrung.

    Am Besten ist es, wenn man einen schönen "Flow" hinbekommt. Dann macht das Thema allen am meisten Spaß.

    Dazu brauchst du keinen Tourguide sondern eine weitere Pappnase aus der Gruppe die gewillt ist mal ein wenig Arbeit zu investieren um eine eigene kleine Gruppe zu führen, damit die "große" Gruppe in z. B. 2 kleinere gesplittet wird. Aber die meisten haben dazu keine Lust.

    Nur Weicheier haben Proviantpäckchen dabei. Harte Kerle jagen und erlegen das was Sie benötigen, z.B. Cheeseburger, Pommes und Cola. In Holland gibt's das Problem allerdings nicht. Dort einmal zu spät gebremst und Du bist im Ausland. Da kann man dann leichter überleben
  • Profilbild von Hundtsgribbe

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    JOEJOE hat geschrieben

    der Weg ist das Ziel...

    Coyote hat geschrieben



    Also fragt Mann nach dem Ziel?

    Mann frägt nicht nach dem Ziel.

    Mann kennt sein Ziel.

    Mann fagt höchstens nach dem Weg.

    Aber warum sollte er fragen? Führen doch alle Wege nach Rom
  • Profilbild von DennisSchmidt

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    Servus Leute,

    also zur Aufklärung: Im Normalfall kennen wir uns in der Gegend ja nicht aus da wir halt in ganz Deutschland unterwegs sind.

    Klar könnte man mit Motorradnavi und Foren/Berichten eine schöne Route zusammenstellen, aber ein Guide, der im Idealfall schon ein paar Jahre in der Gegend fährt, kennt halt noch mal den ein oder anderen Aussichtspunkt oder ne geile Strecke die man ansonsten nicht fährt.

    Außerdem kennt der ja auch noch die Bereiche mit Fahrverboten und die Punkte wo das Grünzeug wächst ... unser letzter Guide, ein altgedienter Polizist, ist übrigens auch schön durch einen festen (!) Blitzer mit uns gerauscht... das hat etwas an seiner Ehre gekratzt ....

    Schlussendlich soll auch jeder den optimalen Spaß dabei haben ohne sich vorher intensiv mit Planung und auch der Ausführung beschäftigen müssen. Da wir das nur ein mal im Jahr machen schauen wir da auch nicht unbedingt auf jeden Euro.

  • Profilbild von Sabbel07

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    Roadrunner72 hat geschrieben

    bashelana hat geschrieben



    Nur Weicheier haben Proviantpäckchen dabei. Harte Kerle jagen und erlegen das was Sie benötigen, z.B. Cheeseburger, Pommes und Cola. In Holland gibt's das Problem allerdings nicht. Dort einmal zu spät gebremst und Du bist im Ausland. Da kann man dann leichter überleben

    So ein Blödsinn, die besten Pommes gibt es ja wohl in Holland zu erlegen, und nicht im Ausland (naja, mit Ausnahme von Belgien vielleicht...)
  • Profilbild von GixxerUwe-reloaded

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    Wobei mir in Holland immer noch das Glas warmes Wasser aufstößt.

  • Profilbild von bashelana

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    GixxerUwe-reloaded hat geschrieben

    Wobei mir in Holland immer noch das Glas warmes Wasser aufstößt.

    Ich glaube die nennen das dort Grolsch. Mit etwas Kibbeling kriegt man das aber runter
  • Profilbild von tyroler

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    Roadrunner72 hat geschrieben

    bashelana hat geschrieben



    Nur Weicheier haben Proviantpäckchen dabei. Harte Kerle jagen und erlegen das was Sie benötigen, z.B. Cheeseburger, Pommes und Cola. In Holland gibt's das Problem allerdings nicht. Dort einmal zu spät gebremst und Du bist im Ausland. Da kann man dann leichter überleben

    Sabbel07 hat geschrieben

    So ein Blödsinn, die besten Pommes gibt es ja wohl in Holland zu erlegen, und nicht im Ausland (naja, mit Ausnahme von Belgien vielleicht...)



    Pommes frites: wer hat´s erfunden?

    Nicht die Niederländer
  • Profilbild von GixxerUwe-reloaded

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    GixxerUwe-reloaded hat geschrieben

    Wobei mir in Holland immer noch das Glas warmes Wasser aufstößt.

    bashelana hat geschrieben

    Ich glaube die nennen das dort Grolsch. Mit etwas Kibbeling kriegt man das aber runter

    Neee, das sollte Tomatensuppe sein!

  • Profilbild von bashelana

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    tyroler hat geschrieben



    Pommes frites: wer hat´s erfunden?

    Nicht die Niederländer



    Jetzt streu doch nicht noch Salz in die Wunde
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    tyroler hat geschrieben



    Pommes frites: wer hat´s erfunden?

    Nicht die Niederländer

    bashelana hat geschrieben



    Jetzt streu doch nicht noch Salz in die Wunde

    Genau! Das gehört auf die Pommes
  • Profilbild von Midemo

    Re: Wo bekomme ich Kontakt zu Tourguides?

    Hallo Dennis,

    ich fahre seit über 30 Jahren Motorrad, könnte Dier anbieten Pfälzerwald, Vogessen oder was Ihr wollt! Gruß MIDEMO