• Profilbild von bashelana

    WorldSBK 2017

    Die Jungs in der SBK geben sich es richtig. 

    Gestern 5. Sieg für Rea. Davies leider in der vorletzten Runde in Führung gelegen gestürzt. Melandri 2.

    Sykes 3.

    Bradl 9.

    Heute endlich die Kawa-Herrschaft gebrochen.

    1. Davies - Ducati

    2. Rea - Kawa

    3. Melandri - Ducati

    Bradl auf 12

    Irre was Rea und Davies in 2017 für Duelle fahren. Bis jetzt in allen 6 Rennen. So kann es weitergehen.

    Yamaha hält sich ganz wacker mit der R1.

    Erstaunlich gut sind aber eine Kunden-BMW und eine MV Agusta dabei. Schöne Markenvielfalt.

    Laut Kommentatoren fahren die auf seriennahem Material gerade mal 2 Sekunden langsamer in Aragon als die MotoGP.

  • Profilbild von GixxerUwe-reloaded

    Re: WorldSBK 2017

    Der Reiterberger hat sich aus der SBK WM mit sofortiger Wirkung zurückgezogen.

    Der will erstmal wieder richtig fit werden.

  • Profilbild von bashelana

    Re: WorldSBK 2017

    Imola Lauf 1:

    Davies (Ducati) 6 Sekunden Vorsprung vor Rennabbruch

    Rea (Kawasaki)

    Melandri (Ducati)

    Bradl 11 (Honda)

    Hayden(Honda) Ausfall durch technischen Defekt.

    Die Hondas sind echt gebeutelt mit ihrer Elektronik. Da passt nix. Gemunkelt wird, dass Ride-by-Wire sowohl den Unfall von John McGuiness (North West 200 ) als auch den von Stoner (Suzuka 8 Stunden) verursacht hat weil es nicht zugemacht hat. Das stärkt nicht gerade das Vertrauen.

    Spaß macht die MV Augusta mit Camier. Platz 6. Klasse für das kleinste Team im der. Serie.

    Rennen wurde 7 Runden vor Ende abgebrochen wegen einem Unfall. Den Fahrern ist aber zum Glück nichts passiert.

    Mal sehen wie Lauf 2 morgen wird.
  • Profilbild von bashelana

    Re: WorldSBK 2017

    Lauf 2 konnte ich leider nicht sehen. Trotzdem die Ergebnisse

    Davies (Ducati)

    Rea (Kawasaki)

    Sykes (Kawasaki)

    Bradl 12.

    Rea hat immer noch 74 Punkt Vorsprung vor Davies in der Meisterschaft.
  • Profilbild von bashelana

    Re: WorldSBK 2017

    Nicky Hayden im Koma nach Radunfall.

    Bleibt nur die Daumen zu drücken.
  • Profilbild von GixxerUwe-reloaded

    Re: WorldSBK 2017

    Yep, hatte ich gestern auch gelesen. Soll nen schweren Hirnschaden davon getragen haben. Da kommen Erinnerungen an Schumacher hoch.

    Kann man jedem in so einer Situation nur das beste wünschen.
  • Profilbild von GixxerUwe-reloaded

    Re: WorldSBK 2017

    Leider hat er sein letztes Rennen verloren.

    RIP

    Nicky Hayden

    hab ihn immer gern gesehen.

    Grüß mir den Super Sic.

    Italien ist für Radfahrer wohl ein gefährliches Pflaster.

    Die deutsche Triathletin Julia Viellehner wurde auch Opfer

    eines Unfalls in Italien.
  • Profilbild von bashelana

    Re: WorldSBK 2017

    Das ist bitter.
  • Profilbild von GixxerUwe-reloaded

    Re: WorldSBK 2017

    Image