• Profilbild von lupo-lupo

    Zündfunken

    Hallo zusammen,folgendes problem.Habe tollen funken am Zylinder oder am Kerzensockel,sobald ich oben den Zündkabel an die Kerze halte ist der Funken schwach.Die Kerze ist neu.

    Wer hat einen Tip für mich.
  • Profilbild von oelfinger

    Re: Zündfunken

    andere Kerze zum testen nehmen?  Auch eine neue Kerze kann defekt sein (wenn auch selten)
  • Profilbild von lupo-lupo

    Re: Zündfunken

    Kerzen hab ich getauscht,gebrauchte vom 1.Zyl.die 2.neue Kerze immer gleich.Trotzdem danke.Fahr nicht schneller wie dein Engel fliegt.

    Lg.Lupo
  • Profilbild von besucher

    Zündfunken

    lupo-lupo hat geschrieben

    Hallo zusammen,folgendes problem.Habe tollen funken am Zylinder oder am Kerzensockel,sobald ich oben den Zündkabel an die Kerze halte ist der Funken schwach.Die Kerze ist neu.

    Wer hat einen Tip für mich.



    Versteh ich jetzt nicht. Wie bekommst Du den Funken ohne Kerze? Mit Schraubendreher o. ä. im Kerzenstecker und dann gegen Masse?
  • Profilbild von lupo-lupo

    Re: Zündfunken

    Hab den Stecker abgemacht,nur den Kabel an masse gehalten.Am Zyl.oder unten bei der eingeschraubten Kerze dran gehalten,alles top,oben am Gewinde der Kerze fast nichts mehr
  • Profilbild von besucher

    Re: Zündfunken

    Also ich kann dir da nicht ganz folgen. Puuh lang ist es her. Mal sehen....

    Erstens haben Kerzenstecker einen Widerstand.

    Zweitens prüft man auf Zündfunken mit ausgeschraubter Kerze auf der das Zündkabel samt Kerzenstecker steckt.

    Das Kerzengewinde wird dann gegen Masse gehalten. Ist kein Funke da, kann man dann wie schon geschrieben z.B. einen Schraubendreher in den Kerzenstecker (statt Kerze) halten und mit dem gegen Masse gehen. Damit siehst Du dann ob die Kerze eventuell defekt ist wenn der Schraubendreher einen Funken produziert.

    Was willst Du denn nur mit dem Kabel gegen Masse prüfen bzw feststellen?
  • Profilbild von lupo-lupo

    Re: Zündfunken

    Mit Kerze und Stecker war der 1.test,schwacher funke,andere Kerze das gleiche.Kerze eingeschraubt und den Kabel ohne Stecker dran gehalten und läuft immer noch auf einem Zyl.Also kann es nicht am Stecker und Spule liegen.Kerzenstecker auch getauscht.Kompression bei über 10,5bar.
  • Profilbild von ESchalo

    Re: Zündfunken

    Kerzenstecker haben einen Widerstand von 5 Kilo-Ohm, Zündkerzen von NGK haben auch einen Widerstand von 5 Kilo-Ohm,  zusammen 10 Kilo-Ohm, das schwächt natürlich auch den Zündfunke, was nicht notwendig ist.

    Also entweder, Kerzenstecker ohne Widerstand, oder Zündkerze ohne Widerstand.

    Besser wäre beide Sachen ohne Widerstand, was vielleicht nicht erlaubt ist, auf jeden Fall ein guter und kräftiger Zündfunke, Zündkerzen ohne Widerstand gibt es.

    LG Eddi
  • Profilbild von lupo-lupo

    Re: Zündfunken

    Das ist auch eine option,aber warum funktioniert es am 1.Zyl.mit der gleichen Kerze und Stecker?
  • Profilbild von ESchalo

    Re: Zündfunken

    Vielleicht die Zündbox defekt ?
  • Profilbild von ESchalo

    Re: Zündfunken

    Die Zündspulen werden ja von der Zündbox angesteuert, ist bei mir so.

    Habe 2 Zündspulen ( 4 Zylinder ) und jede Zündspule hat 2 Zündkabeln, ist auch nicht an Masse wie sonst üblich.

    Es müsste ein Fehler bei der Zündbox vorliegen. 
  • Profilbild von lupo-lupo

    Re: Zündfunken

    Wenn die Box defekt ist dann trotzdem Zündfunken da?Es ist eine Yamaha xs 400 12e 2zyl.
  • Profilbild von Boxer-Driver

    Re: Zündfunken

    Glaube nicht, dass du anhand deiner Beschreibung sehr viel Ahnung hast.

    Der Tipp lautet: Geh zum Fachmann

    Sollte ich mich täuschen, dann der zweite Tipp: Höchstwahrscheinlich CDI defekt.
  • Profilbild von lupo-lupo

    Re: Zündfunken

    Hallo zusammen,erstmal danke für eure Tips.Sie läuft wieder auf beiden Zylindern,der fehler war nicht von der Kerze,der 2Zyl.bekam kein Sprit

    Lg.Lupo
  • Profilbild von Boxer-Driver

    Re: Zündfunken

    Gääähhhhnnnnn 

    Schwacher Zündfunken durch keinen Sprit.
  • Profilbild von besucher

    Re: Zündfunken

    Na solange Du nicht die Benzinleitung gegen Masse gehalten hast

    Aber da Du ja einen Funken hattest blieb  auch nicht viel anderes übrig. Auch wenn der Funke deiner Meinung nach schwach war. Funken ist da oder eben nicht

    Danke für die Rückmeldung.