Moto Morini Motorrad

Moto Morini

Moto Morini Granpasso

Moto Morini wurde 1937 von Alfonso Morini in Bologna gegründet. Bis 1953 wurden nur 2-Takt-Modelle hergestellt, im gleichen Jahr erschien mit der 175 Turismo der erste 4-Takter. Im Jahr 1971 gab es mit der 3 1/2 einen entscheidenden Wendepunkt, diese hatte einen 72-Grad-V-Zweizylinder mit 6-Ganggetriebe. Wie viele italienische Hersteller geriet auch Moto Morini in den 80ern in wirtschaftliche Not. 1986 wurde die Marke dann von Cagiva übernommen. Cagiva stellte die Produktion von Moto Morini Motorrädern dann 1991 ein. In 2005 wurde die Marke reaktiviert und startete mit der 9 1/2 und der Corsaro 1200.

Morini Modelle

  • MORINI 9 1/2

    Naked Bike


    1187 ccm, 117 / 87, 2 Zyl., Bj. 2006

  • CORSARO 1200

    Naked Bike


    1187 ccm, 140 / 104, 2 Zyl., Bj. 2005