Metzelers neuer Geländereifen MC360

Metzelers neuer Geländereifen MC360


Gummiallrounder fürs Gelände

Metzeler legt mit dem neuen MC 360 einen Allround-Reifen für alle möglichen Geländeaktivitäten auf. Die Vielseitigkeit ist Programm beim neuen Elefantenfuß, denn dieser Reifen wurde für den Einsatz bei Motocross, Supercross, Cross Country und Freestyle entwickelt.

Das gelang dem Forschungs- und Entwicklungsteam durch zwei Versionen des MC 360, mit denen er die vielfältigen Anforderungen dieser Disziplinen meistert: Die beiden Spezifikationen Mid-Soft und Mid-Hard sind dafür entwickelt, optimal auf die Streckenbedingungen bei wechselndem Terrain zu reagieren, gleichzeitig sollen sie eine gleichbleibende Leistung über die gesamte, lang angelegte Lebensdauer gewährleisten.

Für maximalen Grip auf allen Böden und bei jeder Art von Wettbewerb unterscheiden sich die Mid-Soft und Mid-Hard durch unterschiedliche Laufflächenprofile, die beste Traktion auf weichem Boden als auch hervorragende Widerstandsfähigkeit auf hartem Untergrund bieten sollen. Durch das symmetrisch designte Stollenmuster sind alle Größen des neuen Reifens umkehrbar, das heißt, dass sie in beide Laufrichtungen aufgezogen werden können: Wenn das Profil in die eine Richtung abgefahren ist, kann die Laufrichtung des Reifens umgekehrt werden – das verlängert die Lebensdauer erheblich.

Und weil es sich beim neuen MC360 um einen Motocrossreifen mit Straßenzulassung (ECE) bis 130 km/h handelt, können die Renn- oder Trainingsstrecken bei Bedarf auch „auf Achse“ angesteuert werden. Die verschiedenen Dimensionen des MC360 werden schrittweise eingeführt, derzeit sind folgende Dimensionen verfügbar:

vorne:  

  • 80/100 - 21 M/C 51M MST

hinten:

  • 100/90 - 19 M/C 57M MST
  • 110/90 - 19 M/C 62M MST
  • 110/100 - 18 M/C 64M MST
  • 120/100 - 18 M/C 68M MST

 Mehr Infos unter www.metzeler.de