Rückruf für Multistrada 1200 Enduro

Rückruf für Multistrada 1200 Enduro


Ducatis in die Werkstatt

Ducati ruft weltweit 4.136 Exemplare der Multistrada 1200 Enduro zurück, davon 357 in Deutschland. Bei den Motorrädern mit den Fahrgestellnummern ZDMAA03AAGB010850 bis ZDMAA03AAHB021085 kann beim Geländeeinsatz die Verbindung zwischen Federbein und Hinterradschwinge brechen.

„Um einen möglichen Bruch zu vermeiden, wurde die untere Nabe des hinteren Federbeins neu entworfen, um sie robuster zu gestalten“, hieß es weiter. Die neue Artikelnummer lautet 36521464A, die Nabe ist an der geschlossenen, unteren Federbeinnabe erkennbar. In der Werkstatt wird innerhalb eines Tages diese optimierte Version montiert. Der Fehler an dem Zuliefererteil wurde bei internen Kontrollen bemerkt, Unfälle sind bislang nicht bekannt.

Mehr Infos unter www.ducati.de