MV-Palette nach Euro 4 homologiert

MV-Palette nach Euro 4 homologiert


MV auf dem neuesten Stand

MV Agusta hat endlich seine Dreizylinder-Modelle nach der Euro 4-Norm homologiert. Einmal dabei, haben die Italiener ihre schicken Triple-Modelle gleich weiter aufgewertet:

So kommen die beiden Dreizylinder-Sportler F3 mit satter Motorenpower, 128 PS soll die F3 675 gleich 144 PS die 800er liefern. Dafür wurden die Motorinnereien intensiv überabreitet, beispielsweise mit neuer Ausgleichswelle neuer Wasser- und Ölpumpe, überarbeitetem Primärtrieb und neuen Nockenwellen – kurzum: Ziemlich viel neu im Inneren. Gleichzeitig zeigt sich das gesamte Elektroniksystem mit Drive-by-Wire überarbeitet und der Motor neu im Rahmen positioniert, was der Steifheit zugute kommen soll.

Die neue, nach Euro 4 homologierte Dragster 800 RR liefert ungeachtet der leiseren und sauberen Auslegung nun stolze 140 PS, auch ihr elektronisches System wurde analog den Optimierungen der F3-Palette überarbeitet. Insbesondere die Zünd-Einspritzkennfelder, aber auch die achtstufige Traktionskontrolle und der Quickshifter-Mechanismus wurden angepasst. 

Mehr Infos unter www.mvagusta.de