Harley-Davidson Forty-Eight Special und Iron 1200

Harley-Davidson Forty-Eight Special und Iron 1200


Ami-Nachzügler

Sozusagen nach der Saisoneröffnung bringt Harley-Davidson noch zwei neue Varianten bekannter Modelle auf den Markt:

Eine der Neuen heißt Iron 1200 und kommt mit Apehanger-Lenker samt kleiner Scheinwerferverkleidung. Als große Schwester der bekannten Iron 883 kommt sie mit dem hubraumstärkeren Antrieb aus der Sportster 1200, also mit dem 67 PS starken V2 mit 1,2 Litern Hubraum. Der Preis für die ab Ende April lieferbare Variante geht bei 10.995 Euro los.

Als zweite Neuheit schieben die Amis die Sportster Forty-Eight Special an. Diese unterscheidet sich von der normalen Forty-Eight durch den höheren Lenker und andere Abdeckungen für die Endschalldämpfer und den Endantrieb. Sie kostet ab 12.195 Euro und steht ebenfalls ab Ende April bei den Händlern.

Mehr Infos unter www.harley-davidson.com.