Harley-Davidson XL 1200N Nightster

Harley-Davidson XL 1200N Nightster


Wächter der Nacht?

Die Harley-Davidson XL1200N Nightster ist das Ergebnis eines einfachen Plans von Harley-Davidson und dieser wurde hervorragend ausgeführt. Was für ein Plan? Harley-Davidson nahm das zweitbilligste Modell (die Sportster 1200) aus der Angebotspalette, erneuerte das Styling und brachte somit ein neues Motorrad mit atemberaubendem Aussehen heraus, das dennoch kostengünstig ist.

Motor

Der 1200ccm 5-Gang-Motor der Harley-Davidson Nightster besitzt durch dumpfe und surrende Geräusche einen Charme längst vergangener Tage sowie den unverkennbaren Harley-Davidson-Auspuffsound. Mit diesen Eigenheiten lässt es sich leicht leben, denn die Kraftstoffeinspritzung bei der Nightster ist so wunderbar, dass du am liebsten den höchsten Gang einlegen würdest und das reichliche Drehmomentangebot für den Rest des Tages nutzen möchtest.

Fahrverhalten und Handling

Die Harley-Davidson XL1200N Nightster hat eine  kürzere Gabel als ihr Vorbild, die Sportster. Somit verlagert die Nightster ihr Gewicht mehr auf die Frontpartie was zu einem stabileren Fahrgefühl führt. Durch den niedrigeren Lenker und den näher zum Tank gerückten Sitz lässt sich die Nightster alles in allem bequemer fahren. Das bedeutet auch, dass die Nightster viel wendiger ist als man es von einem Motorrad mit 260 kg Gewicht erwartet. Die Schräglagenfreiheit ist wie üblich nicht so doll, dennoch hat man viel Spaß auf Landstraßen. Die ultralangen Angstnippel reduzieren sich mit der Zeit von selbst, dann geht auch etwas mehr Schräglage.

Harley-Davidson Nightster 03

Ausstattung

Bei der Harley-Davidson Nightster gibt es keinen Schnickschnack; das ganze Motorrad beeindruckt. Die schwarze Lackierung an den Gabeln, dem Keilriemenschutz und das schwarze Reifenfinish (mit rostfreien Speichen) geben der Nightster ein bedrohliches Aussehen. Durch die zahlreichen Farbschemen für den Tank und die kleinen Schutzbleche wird dies jedoch leicht entschärft. Einen edlen Touch geben die kombinierten Brems- und Blinksignale, d.h. Rücklicht und Bremslicht sind in den Blinkern integriert. Das klassische Rücklicht entfällt damit.

Harley-Davidson Nightster 05

Qualität und Zuverlässigkeit

Durch den modernen Touch bei der Kraftstoffeinspritzung, dem Riemenantrieb und modernen Herstellungsmethoden lässt die Harley-Davidson Nightster das alte Image gänzlich hinter sich. Lack und Beschichtung sind tip-top und die Verarbeitungsqualität spitzenmäßig. Nur das Bremssystem muss verbessert werden, denn die Vorderradbremse alleine ist für eine rasche Verzögerung zu schwach und bedarf der kräftigen Unterstützung der Hinterradbremse. Von ABS brauchen wir erst gar nicht zu reden.

Harley-Davidson Nightster 02

Wert

Die Nightster ist wahrscheinlich die Harley-Davidson mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis, die es jemals gab. Die Nightster ist ab 9.795 Euro zu haben. Wer sich mit dem Harley-Davidson-Virus infizieren möchte, findet in der Nightster den richtigen Partner. Klassisches Desing, zuverlässige Technik und obendrauf noch den Kultcharakter von Harley-Davidson.

Text: Bikerszene

Bilder: Harley-Davidson + Matthias Hirsch