Motorradfahren in Südtirol

Motorradfahren in Südtirol


Auf den Pässen der Dolomiten jede Kurve spüren!

In Bikerkreisen ist es schon längst weithin bekannt: Das Hotel Castel Latemar in Welschnofen am Karerpaß Dieses über hundert Jahre alte Schlosshotel, in dem schon Sigmund Freud zu nächtigen pflegte wurde von den Hoteliers Anna und Johann Weißensteiner allerdings nicht zu einer Schicki-Micki Hütte umgebaut, sondern zu einem Traum für jeden Motorradfahrer!

Mit hauseigener Werkstatt, geführten Touren, einem kostenlosen Roadbook bei Ankunft und der Gastfreundlichkeit zweier motorradbegeisterter Hoteliers ist dieses Haus in den letzten Jahren zu einem Klassiker in Bikerkreisen geworden.

Das Haus bietet jeglichen Komfort, wie kostenloses Wlan im gesamten Haus, frisch renovierte Zimmer, einem tollen Saunabereich, die köstliche Küche und natürlich einem Trockenraum fürs Motorrad-Equipment, wenn es bei 300 Sonnentagen in Südtirol auch nicht so oft vorkommt, dass man richtig nass wird!

Der Besitzer Hans und sein Kumpel Karl zeigen den Gästen auf Ihren geführten Touren, die spannensten Winkel in Südtirol, die besten Insidertipps und die schönsten Sonnenterassen am Gardasee. In der kommenden Saison besteht zusätzlich die Möglichkeit zu den bekannten Pauschalwochen optional ein Motorrad-Fahrsicherheitstraining zu buchen um so fit und aufmerksam über die herrliche Berg- und Tallandschaft zu cruisen.

Was einige natürlich nicht wissen, ist dass das Schloss Latemar im Winter direkt auf der Piste im sonnigsten Schigebiet Südtirols, Carezza (www.carezza.it), liegt. Speziell für Bikerszene gibt es in diesem Jahr die Möglichkeit, vom 05.12 - 12.02.2011 mit einem Rabatt von 10% im Hause zu buchen.

Wir von Bikerszene sind stolz, dass speziell für unsere User ein Rabatt eingerichtet wurde.

INFOS: www.castellatemar.it