Motorradtouren und die Top-Motorradregionen im deutschsprachigen Raum

Bikerszene-Studie 2010

  1. Gegenstand der Studie
  2. Inhalte der Untersuchung
  3. Top 10 Motorradregionen Deutschland
  4. Bevorzugte Streckenlängen von Motorradtouren
  5. Bevorzugte Navigationssysteme für Motorradtouren
  6. Download-Ranking Nord-, Mitte- und Süddeutschland
  7. Top-Motorradländer in Mitteleuropa
  8. Zusammenfassung

5. Bevorzugte Navigationssysteme für Motorradtouren

Mit fast 40% aller Downloads liegt Garmin mit Abstand auf Platz 1.
Obwohl Google kein Navigationsformat ist, sichert sich der Internetriese Platz 2. Insgesamt entfallen immerhin gut 25% der Downloads auf dieses Format. TomTom als weiterer Geräteanbieter kommt mit knapp 22% auf Platz 3. Die Top 3 vereinen fast 90% des Marktes.

  

  • Garmin ist mit 39,82% deutliche Nummer 1 unter den Navigationsdatenformaten und ist als Pionier in Sachen Motorradnavigation klar Marktführer
  • Navigationsgeräte der Hersteller sind oft Garmin-Produkte
  • Google belegt mit 25,57% Downloads den zweiten Platz
  • Der Vorteil von Google liegt in der möglichen Weiterverarbeitung in Google Earth oder Google Maps. Die Tour kann editiert und abgeändert werden
  • In Google Earth kann zusätzlich noch ein Roadbook gedruckt und die Tour kann „abgeflogen“ werden
  • TomTom belegt mit 21,81% den gesamt dritten Platz und den zweiten Rang unter den Herstellern
  • Trotz späterem Markteintritt in Motorradnavigation eine sehr gute Platzierung für TomTom
  • Bikerszene prognostiziert einen Trend hin zu offenen Datenformaten, die plattform- und herstellerübergreifend genutzt werden können