Profil von älpenyeti

Motorradfahrer aus Pocking

Profilbild von älpenyeti aus Pocking
Freund hinzufügen Nachricht schreiben
Alter 74 Jahre
dabei seit Apr 2018
Forenbeiträge 2
Freunde 1
fährt pro Saison ca 15000 km
Führerschein seit 1961
Fahrstil Cruisen, Tour

Über mich

Das reizt mich am Motorradfahren fahre seit ich 15 bin,bin total inviziert
Lieblingsmarke Yamaha
Antrieb Riemen
Bekleidung Leder
optimale Zylinderzahl 2
Meine schönste Motorradtour nach Dubrovnik

Gästebuch von älpenyeti

  • Schreib was ins Gästebuch!
  • Profilbild von Kloane

    Hallo Gerhard.

    Ich hoffe, du hast eine gute Zeit auf dem Motorrad. Als Kenner von ganz Europa und seinen Sahnestücken (der du bist), gehe ich davon aus.

    Irgend wann essen wir wieder zusammen einen Kaiserschmarrn und bis dahin.... gute Fahrt und pass auf dich auf, wenn du auf deiner Lady unterwegs bist.

    Herzliche Grüße nach Pocking (wo ich erst vor kurzem auf einem Motorrad durch gefahren bin).

    Kloane
  • Profilbild von Staffelschnatzer

    Hallo und herzlich Willkommen in der Bikerszene! Ich wünsche dir hier in der Szene viel Spaß und eine schöne und unfallfreie Saison 2018 mit vielen tollen und herrlichen Motorradtouren. Liebe Grüße aus dem schönen Badnerland Thomas
    Erwiderung von älpenyeti

    Hallo Thomas, besten Dank für Deine Willkommensgrüße. Vielleicht sieht man sich ja, denn ich habe für Heuer vor, im Lande zu bleiben und mal vom Bodensee den Rhein entlang bis zur Mündung zu fahren.
    LG Gerhard

  • Profilbild von black_charles

    Moin Moin,
    herzlich willkommen in der BikerSzene, viel Spaß hier, allzeit eine gute Fahrt und tolle Touren bei Superwetter in 2018 !
    Immer dran denken: gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben und erst anhalten --- dann absteigen lol !
    LG Wolfgang
    Erwiderung von älpenyeti

    Hallo Wolfgang, Danke für Deine Grüße.
    Bis jetzt hab ich mich immer an Deinen Rat gehalten. Ich sage immer, schon so viele Jahre drauf und lebe noch immer. Meine wilden Jahre sind so ziemlich vorbei und lass es etwas ruhiger angehn, aber trotzdem nicht langweilig.
    LG Gerhard