Suche Bikerschuhe die auch nach der Mopedtour gut tragbar sind

  • Profilbild von BikerMike123

    Suche Bikerschuhe die auch nach der Mopedtour gut tragbar sind

    Moin Moin ihr Mopeds,

    bin jetzt seit kurzem in der Community dabei, für die die es interessiert, habe auch eine kurze Vorstellung zu meiner Person gemacht http://bikerszene.de/forum/neuvorstellungen/7002346/hi-ich-bin-auch-neu-hier.html#p7002347

    Aber jetzt mal zum richtigen Thema, also wie die Überschrift schon aussagt bin ich auf der Suche nach neuen Tretern die ich beim Mopedfahren als auch in der Freizeit anziehen kann. Also sollten schon recht robust sein, brauche auch kein großes Schnickschnack sondern Hauptsache bequeme Teile (ok sollten sie doch gut aussehen habe ich da natürlich auch nichts gegen  ) Jau also falls wer weiß was ich meine und mir helfen kann der kann sich gerne hier unter diesem Beitrag melden, wäre auf jeden Fall sympathisch  bis dahin, dicken Gruß an alle
  • Profilbild von mathias_p

    Re: Suche Bikerschuhe die auch nach der Mopedtour gut tragbar sind

    Moin Mike!

    Das Moin Moin gefällt mir schonmal gut  habe eben deinen Vorstellungs-Thread gelesen, Kawasaki ist einfach der oberhammer, mein Cousin fährt eine, allerdings schon etwas älter, nach dem Modell muss ich ihn nochmal fragen, bin damit auch 2-3 Mal aufm Nürburgring gepest, geht schon gut ab. Achja weshalb ich eigentlich auch antworte, deine Frage habe ich mir auch letzte Woche gestellt. Bin jetzt bald in Italien mit meinem Moped und da man natürlich nachmittags auch mal schön an strand will kann ich da meine Lederstiefel nicht immer gebrauchen. Habe mir Boots bei sneax bestellt, auch aus Leder und robust so wie du es auch meintest.. achja, und das beste daran, es gibt wirklich super Schuhe von Kawasaki!  Hier der Link und meld dich falls sie dir gefallen  mach's gut und immer schön sauber bleiben
  • Profilbild von chucky1978

    Re: Suche Bikerschuhe die auch nach der Mopedtour gut tragbar sind

    Daytona Burdit.



    Aber ich denke so jeder oder viele Tourenstiefel sind dafür gut geeignet.

    https://www.louis.de/artikel/daytona-burdit/202490?partner=onmacon-pla
  • Profilbild von Step

    Re: Suche Bikerschuhe die auch nach der Mopedtour gut tragbar sind

    Hallo

    Das mit den Klamotten ist immer ein Prpblem wen man  vom Motorrad absteigt . Entweder nehme iich noch Ersatzklamotten und Schuhe mit oder ich ziehe Wanderschuhe fur leichte Bergtouren an , die mindestens über den Knöchel gehen müssen und in der Regel die Hälfte wie die Daytonastiefel kosten aber besser sitzen und schützen . Dabei sollte man aber penibel die Schuhbänder schhüren , um ein hängenbleiben an Schalt.-Bremshebel zu vermeiden . Springerstiefel werden auch haüfig alternativ getragen und sind recht lange haltbar .

    Viel Spaß  beim laufen nach den Fahrten

    Stephan
  • Profilbild von bikernoe

    Re: Suche Bikerschuhe die auch nach der Mopedtour gut tragbar sind

    Hallo Mike!



    Na wenn du da keine so großen Ansprüche stellst, ich bin immer ganz gut auch mal unterwegs mit einfachen Wanderschuhen die hoch geschlossen sind (LÖWA). Sie sind hald von der Sicherheit nicht sehr gut aber für kurze Ausfahrten ganz gut.

    Auch am Anfang meiner Fahrerei haben sich die Feldschuhe leicht vom Bundesheer ganz gut geschlagen, die sind hoch und sehr stabil und auch normal Tragbar unter einer Hose!



    LG

  • Profilbild von Step

    Re: Suche Bikerschuhe die auch nach der Mopedtour gut tragbar sind

    Sag ich doch , wichtig ist halt der Knöchelschutz . Wanderschuhe sitzen viel enger und sind durch die gute Paßform und Polszerung  schon bequemer und sicherer . Meine Daytona GTX sind außerdem am Schaftende zu weit , so daß auf Dauer Regenwasser eindringt . Die haben mal 198 DM gekostet und nach der Euroumstellung 298 Euro was mit der Mehrwertsteuererhöhung begründet wurde . Da wird der 20 Euro Gurschein von Louis und Co zurm schlechten Witz .

    Viele Kilometer auf dem Krad und zu Fuß

    Stephan
  • Profilbild von n.N

    Re: Suche Bikerschuhe die auch nach der Mopedtour gut tragbar sind

    Step hat geschrieben

    Meine Daytona GTX sind außerdem am Schaftende zu weit , so daß auf Dauer Regenwasser eindringt .





    Verstehe ich jetzt was falsch? Sind Stiefel nicht generell alle nach oben offen? So eng kannst Du den doch gar nicht bekommen, damit kein Wasser von oben eindringen würde?



    @TE

    Ich habe solche Kurzschaft-Daytona mit Klettverschluss. Genaue Bezeichnung weiß ich im Augenblick nicht. Mit denen kann man auch gut und bequem laufen. Stylish ist vielleicht was anderes, aber letzlich ist es ein Motorradstiefel uns kein Straßen- oder Wanderschuh



    Was wäre denn mit diesen Probiker-Dingern?



    Shorty

    City

    Daytona Walk and Drive

  • Profilbild von Step

    Re: Suche Bikerschuhe die auch nach der Mopedtour gut tragbar sind

    Es kommt wohl auf die Strecke an die man läuft . Für ein paar Meter ist es ok , wenn man aber noch ein paar Kilometer laufen will sind anständige Schuhe besser und Schnürschuhe liegen enger an als Siefel mit Reißverschluss . Dadurch halten sie länger den Regen stand . Auf Wochenendtouren trage ich Motorradstiefel und nehme Laufschuhe mit . In die Stadt nehme ich den Bus oder die Bahn ist Stressfreier .



    Stephan

  • Profilbild von n.N

    Re: Suche Bikerschuhe die auch nach der Mopedtour gut tragbar sind

    Ich würde zwar eher mit Turnschuhen fahren, aber evtl. ist das was für dich:

    Link
  • Profilbild von Step

    Re: Suche Bikerschuhe die auch nach der Mopedtour gut tragbar sind

    Die sind Cool ,  aber die Farbe . Ein bischen Schwarz wäre nicht verkehrt .

    Viele Grüße Stephan
  • Profilbild von bikernoe

    Re: Suche Bikerschuhe die auch nach der Mopedtour gut tragbar sind

    Servus



    Du ich habe für eine solche Sache mir  ein Paar Wanderschuhe hohe von Mc Kinley gekauft die sid steif genug beim Biken aber super auch wenn man dann mal nur eine runde gehen will!



    LG