alte Belstaff Jacke - welches Modell?

  • Profilbild von lappes

    alte Belstaff Jacke - welches Modell?

    Hallo zusammen,

    Ende der 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts kaufte ich bei meinem damaligen Yamaha Händler folgende Belstaff Jacke. Diese hatte kurioserweise kein einköpfbares Futter und auch der Kragen ließ sich seltsamerweise über einen Klettbandriegel verschließen. Da die Jacken damals zwar einen guten Ruf, nie aber den modischen Anspruch und das Image wie seit der Übernahme durch die Italiener hatte, gehe ich davon aus, dass es keine Fälschung ist. Vielleicht kann mir jemand aus dem Forum anhand der Bilder helfen um welches Modell es sich hierbei handelt.





    Image





    ImageImage





    Image



    Image





    Image



    Image





    Image
  • Profilbild von n.N

    Re: alte Belstaff Jacke - welches Modell?

    Hi, vermute Tourmaster oder XL500.

  • Profilbild von n.N

    Re: alte Belstaff Jacke - welches Modell?

    Wäre durchaus denkbar
  • Profilbild von lappes

    Re: alte Belstaff Jacke - welches Modell?

    Danke für die Antworten. Die Tourmaster sieht ähnlich aus, hat aber auf dem linken Ärmel wohl zusätzlich eine Tasche und auf dem Rücken scheint an der Passe eine Belüftungsöffnung zu sein. Ansonsten ist sie sehr ähnlich. Die XL500 hat wohl keine gesteppten Schulter- und Ellenbogenpolster. Vielleicht habe ich eine spätere, abgespeckte Version der Tourmaster. Deswegen auch der Klettverschluss am Kragen.
  • Profilbild von n.N

    Re: alte Belstaff Jacke - welches Modell?

    Guten Morgen,



    so leid mir das tut, aber geh mal davon aus, dass die Jacke ein Fake ist... Bei den "Originalen" ist auf den Metallteilen entweder das Logo oder der Name eingraviert, auch der Reissverschluss lässt darauf schließen, dass es kein Original ist. Auch das eingenähte Logo in grün habe ich bei noch keiner Belstaff-Jacke gesehen.



    Link: http://www.belstaff.de/kundenservice/counterfeit-guide.html



    VG

    Rudi
  • Profilbild von n.N

    Re: alte Belstaff Jacke - welches Modell?

    Rotes Karo Futter kenn ich bei einer orig. Belstaff nicht, wenn, dann ist das Futter ganz rot.

    Glaube da eher an eine Fake Jacke.
  • Profilbild von n.N

    Re: alte Belstaff Jacke - welches Modell?

    Fälschung oder echt

  • Profilbild von lappes

    Re: alte Belstaff Jacke - welches Modell?

    Danke schön für die vielen Antworten. Auf der verlinkten Seite war ich schon. Diese bezieht sich aber wohl eher auf die neuen Kollektionen unter italienischer Hand. Durch den rasanten Preisanstieg und den Kollektionswechsel wurde eine andere Klientel angesprochen und dementsprechend auch eine Nachahmerschaft. Das Logo wurde offensichtlich schon mal zu Beginn der 80er Jahre verwendet. Ich habe es auf Pinterest im Futter eines Belstaff Mantels gesehen. Über die Farbe des Futters kann ich nicht viel sagen, da die meisten Abbildungen mit eingeknöpftem Innenfutter gezeigt werden. Trotzdem könnte es sich natürlich um ein Fake handeln. Was mich nur stutzig macht ist die bemerkenswert gute Qualität für ein Fake. Die Jacke wurde bei Wind und Wetter über 80000 km auf dem Moped getragen und ist weder im Oberstoff noch im Futter abgenutzt. Noch nicht einmal das kleinste Loch an den Kanten - einfach phänomenal. Insgesamt habe ich sie in den ganzen Jahren 2 oder 3 mal nachgewachst. Die Jacke hat definitiv für den damaligen Preis (259,- DM ohne einknöpfbares Futter meine ich) ihre Schuldigkeit getan. Es hätte mich nur jetzt wirklich interessiert, um welches Modell es sich handelt.

  • Profilbild von n.N

    Re: alte Belstaff Jacke - welches Modell?

    Dann freu Dich doch, ist ja eine schöne Jacke. Ich würde die weiter tragen und nicht drüber nachdenken, ob Fake oder nicht.

    Gruß

    Rudi
  • Profilbild von n.N

    Re: alte Belstaff Jacke - welches Modell?

    Rudiv2 hat geschrieben

    Dann freu Dich doch, ist ja eine schöne Jacke. Ich würde die weiter tragen und nicht drüber nachdenken, ob Fake oder nicht.

    Gruß

    Rudi

     
  • Profilbild von lappes

    Re: alte Belstaff Jacke - welches Modell?

    Im Prinzip habt ihr ja recht. Hat mich jahrelang auch nicht gekratzt. Bin ja auch nur ein wenig neugierig.
  • Profilbild von n.N

    Re: alte Belstaff Jacke - welches Modell?

    bashelana hat geschrieben

    Fälschung oder echt



    bin dem Link gefolgt ...
  • Profilbild von lappes

    Re: alte Belstaff Jacke - welches Modell?

    Hast du eine Erkenntnis gewonnen? Ich lese nur über Echtheitszeichen. Die betreffen aber überwiegend die neuere Kollektion seit Übernahme durch die Italiener. Die Druckknöpfe zum Beispiel waren früher neutral ohne Markenschriftzug.
  • Profilbild von lappes

    Re: alte Belstaff Jacke - welches Modell?

    Warum nicht gleich so. Ich habe mich mit dem Belstaff Kundendienst in Verbindung gesetzt. Dieser hat mir eine Bestätigung geschickt, dass es sich um eine alte Roadmaster handelt, die ca. 30 Jahre alt ist. Ich bedanke mich bei allen, die mir in diesem Thread helfen wollten.