Lauflicht LED Multistrada 1200 und 950

  • Profilbild von Achim1964

    Lauflicht LED Multistrada 1200 und 950

    Hallöchen,

    nein es ist keine Anleitung

    Ich suche hier erfahrene Schrauber die das schon gemacht haben. 

    War etwas enttäuscht das Ducati nicht serienmäßig LED verbaut. 

    Jetzt möchte ich das korrigieren. Aber dann schon etwas moderner mit einem  Lauflicht für die hinteren Blinker.

    Die haben alle aber nur eine Verschraubung ohne Gummikupplung wie die originalen.

    Wie kann man die daran befestigen damit es weiter gut aussieht.

    Benötigt man einen Widerstand für das LED Licht? Wenn ja welchen?

    https://www.youtube.com/watch?v=Rid3-nRfmgM

    https://www.louis.de/artikel/lauflicht-led-blinker/10035508

    https://www.polo-motorrad.de/de/x-led-blinker-ind-70-sequentiell-alu-e37122.html

    Falls einer gute Ratschläge hat ^^
  • Profilbild von n.N

    Re: Lauflicht LED Multistrada 1200 und 950

    Keine Ahnung. Warum fragst Du nicht deinen Duc-Händler?

    Dann kannst Du auch durch dieses Forum stöbern. Ist vermutlich zielführender.

    Multistrada

  • Profilbild von Coyote

    Re: Lauflicht LED Multistrada 1200 und 950

    Vielleicht solltest Du Dir die geposteten Seiten mal selbst genauer anschauen. Dann wäre zumindest die Frage der Widerstände beim Louis Produkt geklärt.

    Ich halte nix von diesem Spielkram.
  • Profilbild von Achim1964

    Re: Lauflicht LED Multistrada 1200 und 950

    Jo, wäre nicht schlecht wenn Ihr richtig lesen würdet.

    Sry, aber ich wollte Hilfestellungen da ich über Google nichts verwertbares für die 950 gefunden habe.

    Auf den geposteten Seiten steht nichts über die Anschlussmöglichkeit der Duc. Habe schon richtig gelesen.

    Zitat:

    ´´Wichtig:

    Wir empfehlen zur Verwendung dieser Blinker den folgenden Blinkgeber zu nutzen:

    Blinkgeber 2-Pol 1-30W Best.-Nr. 10033844

    Kann der Blinkgeber nicht getauscht werden (z.B. bei Blinkeransteuerung über zentrale Fahrzeugelektronik oder kombinierte Relaiseinheit) müssen Widerstände verwendet werden.´´

    Kann ich die Relais nutzen?? Wie kann ich die Blinker befestigen ohne die Optik zu versauen?

    Die Ducati Forum Seite hilft wohl wirklich mehr.  

    Ist zwar keine Antwort auf meine Frage dabei aber da kann ich auch mal anfragen.
  • Profilbild von Manegarm

    Re: Lauflicht LED Multistrada 1200 und 950

    Ich erlaube mir, wenn auch ungefragt, meinen Senf zu Lauflichtblinkern am Motorrad zu geben. Tu es nicht, Motorradblinker sind zu klein dafür. Da erzielt man keine Wirkung damit und in der Realität sind sie nur sehr schlecht sichtbar.
  • Profilbild von Q_Driver_01

    Re: Lauflicht LED Multistrada 1200 und 950

    Manegarm hat geschrieben

    ...Motorradblinker sind zu klein dafür. Da erzielt man keine Wirkung damit und in der Realität sind sie nur sehr schlecht sichtbar.



    ...braucht´s da nicht `ne halbwegs intelligente Steuerung?!

    ...und wenn´s nur vom Programmierer ist..
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Lauflicht LED Multistrada 1200 und 950

    Ich kann mich da Mane nur anschließen.

    Bei PKWs ist eine Breite der Blinker möglich, die den Effekt nett aussehen lassen. Bei Motorädern ist das derart klein, daß sowohl der Effekt als auch die Sichtbarkeit darunter leidet.
  • Profilbild von n.N

    Re: Lauflicht LED Multistrada 1200 und 950

    Tja der Wunsch nach Individualisierung ist halt eine große Macht. Mir ist dieser ganze Zierrat oder Neudeutsch "Tüdelüt" (thx Coyote) auch völlig egal, es sei denn es ist etwas was das Fahrverhalten verbessern oder sicherer machen würde.
  • Profilbild von Coyote

    Re: Lauflicht LED Multistrada 1200 und 950

    Achim1964 hat geschrieben

    Jo, wäre nicht schlecht wenn Ihr richtig lesen würdet.

    Sry, aber ich wollte Hilfestellungen da ich über Google nichts verwertbares für die 950 gefunden habe.

    Auf den geposteten Seiten steht nichts über die Anschlussmöglichkeit der Duc. Habe schon richtig gelesen.

    Zitat:

    ´´Wichtig:

    Wir empfehlen zur Verwendung dieser Blinker den folgenden Blinkgeber zu nutzen:

    Blinkgeber 2-Pol 1-30W Best.-Nr. 10033844

    Kann der Blinkgeber nicht getauscht werden (z.B. bei Blinkeransteuerung über zentrale Fahrzeugelektronik oder kombinierte Relaiseinheit) müssen Widerstände verwendet werden.´´

    Kann ich die Relais nutzen?? Wie kann ich die Blinker befestigen ohne die Optik zu versauen?

    Die Ducati Forum Seite hilft wohl wirklich mehr.  

    Ist zwar keine Antwort auf meine Frage dabei aber da kann ich auch mal anfragen.



    Beim Louis Blinker ist ein PDF abrufbar, da ist genau gelistet welche Widerstände man für welche Blinkerleistung braucht. Wenn man das Relais nicht tauschen kann/will.

    Jetzt kommst Du.
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Lauflicht LED Multistrada 1200 und 950

    besucher hat geschrieben

    Tja der Wunsch nach Individualisierung ist halt eine große Macht. Mir ist dieser ganze Zierrat oder Neudeutsch "Tüdelüt" (thx Coyote) auch völlig egal, es sei denn es ist etwas was das Fahrverhalten verbessern oder sicherer machen würde.

    Nun ja, die Optik spielt schon eine Rolle. Das Erste was bei meiner K weichen musste waren diese riesigen Ei-förmigen orangen Blinker hinten . Einfach nur unansehnlich. Nebenbei sind die Kellermänner-LED's auch besser sichtbar.

    Tüdelüt ist immer relativ... Wenn's schee macht und die Sicherheit nicht leidet
  • Profilbild von n.N

    Re: Lauflicht LED Multistrada 1200 und 950

    Ah ja, und kommst Du damit auch besser um die Ecken weil sich der Luftwiderstand hinten dadurch wesentlich veringert hat?

    Nein alles gut. Ich finde es nett, dass Du auch an die denkst die hinter Dir herfahren müssen. 

    Stimmt schon, Optik ist auch wichtig. Letztlich ja mit ein großer kaufentscheidender Grund.
  • Profilbild von Achim1964

    Re: Lauflicht LED Multistrada 1200 und 950

    ok ok.

    Sicherheit muss Vorrang haben und wenn die so "dunkel" sind lasse ich die Finger davon.

    Jetzt weiß ich immer noch nicht ob die Relais getauscht werden können, aber jetzt auch egal ^^

    So olle Widerstände irgendwo zwischen basteln ist nicht meine erste Wahl. Wenn schon dann ordentlich
  • Profilbild von Coyote

    Re: Lauflicht LED Multistrada 1200 und 950

    Stimmt, Widerstände sind 'unsauber'.

    Man will ja nicht die gesparte Energie dort verbraten.
  • Profilbild von Achim1964

    Re: Lauflicht LED Multistrada 1200 und 950

    Coyote hat geschrieben

    Stimmt, Widerstände sind 'unsauber'.

    Man will ja nicht die gesparte Energie dort verbraten.



  • Profilbild von Coyote

    Re: Lauflicht LED Multistrada 1200 und 950

    Wobei ich gestehen muß: An meiner TDM hat der Vorbesitzer LED Blinker mit Widerständen verbaut.

     Wenn ich die eingebaut hätte, wäre das mit Relais erfolgt.

    Ich habe aber auch keine Lust, nur deshalb an der Elektrik herumzubasteln.

    Das Rücklicht ist wieder Original, das LEDRücklicht funktionierte nicht mal mehr zur Hälfte.