Honda VT 600 - Sicherung brennt immer durch

  • Profilbild von HendrikM

    Honda VT 600 - Sicherung brennt immer durch

    Moin allesamt! 

    Ich bin seit letztem Jahr Besitzer einer VT 600 und seit November im Besitz des Führerscheins. Nach einigen Fahrten nun das Problem: die Sicherung des Anlasserrelais brennt mir durch. Als dieses Problem zum ersten mal auftrat und ich nach langem suchen das Problem gefunden habe, konnte ich das Bike nach Hause fahren. Nun wollte ich heute wieder eine Runde drehen, doch bereits beim Warmlaufen flog sie mir erneut raus. 



    Hat da jemand eine Idee, woran das liegen könnte? 



    MfG

    Hendrik
  • Profilbild von Kawitzi

    Re: Honda VT 600 - Sicherung brennt immer durch

    Hi Hendrik,



    Es könnte der Anlasser sein, er läuft schwerer Rund (Altersbedingt, Lager defekt, Ritzel, schwergänig) er braucht dafür mehr Strom und so knallt die Sicherung durch weil der Widerstand zu stark ist...



    ... mach doch mal die Kabel vom Anlasser ab, isoliere die Enden und versuch zu starten. Wenn die Sicherung dann nicht durchbrennt, ist es der Anlasser.



    Wenn doch, wieder melden ;0)... Ansonsten ist für Ferndiagnosen die Glaskugel heute noch zu trüb. 



    Gruß,

    Kaw.
  • Profilbild von n.N

    Re: Honda VT 600 - Sicherung brennt immer durch



    Hey Hendrik,



    wenn ich Deinen Beitrag richtig verstehe passiert es beim Warmlaufen, ist der Anlasser also ausser Betrieb. Bei Honda ist der Anlasser im Normalfall über eine 30Ah Sicherung geschaltet und wenn sie durchbrennt geht gar nix mehr.    (Central - Sicherung)

    Das Risiko irgendwo im Juheee stecken zu bleiben ist also vorhanden.

    Bevor das passiert möchte ich Dir folgenden Rat geben, such Dir eine Qualifizierte Honda - Vertretung und vereinbare einen Termin für Dein Honda - Problem.

    Sie ist in der Lage den Kurzschluss dank moderner Geräte in kürze zu orten und Fachmännisch zu beheben.

    Montiere ""NIEMALS"" eine stärkere Sicherung, 

    es könnte fatale Folgen haben.    (Kabelbrand)



    LG    Hiasl
  • Profilbild von HendrikM

    Re: Honda VT 600 - Sicherung brennt immer durch

    Kawitzi hat geschrieben

    Hi Hendrik,



    Es könnte der Anlasser sein, er läuft schwerer Rund (Altersbedingt, Lager defekt, Ritzel, schwergänig) er braucht dafür mehr Strom und so knallt die Sicherung durch weil der Widerstand zu stark ist...



    ... mach doch mal die Kabel vom Anlasser ab, isoliere die Enden und versuch zu starten. Wenn die Sicherung dann nicht durchbrennt, ist es der Anlasser.



    Wenn doch, wieder melden ;0)... Ansonsten ist für Ferndiagnosen die Glaskugel heute noch zu trüb. 



    Gruß,

    Kaw.

    Nein, also beim Anlassen brennt sie nicht durch, sondern wenn sie bereits läuft :/

    Werde es jedoch mal so probieren, vielen dank!(:
  • Profilbild von HendrikM

    Re: Honda VT 600 - Sicherung brennt immer durch

    Hiasl hat geschrieben



    Hey Hendrik,



    wenn ich Deinen Beitrag richtig verstehe passiert es beim Warmlaufen, ist der Anlasser also ausser Betrieb. Bei Honda ist der Anlasser im Normalfall über eine 30Ah Sicherung geschaltet und wenn sie durchbrennt geht gar nix mehr.    (Central - Sicherung)

    Das Risiko irgendwo im Juheee stecken zu bleiben ist also vorhanden.

    Bevor das passiert möchte ich Dir folgenden Rat geben, such Dir eine Qualifizierte Honda - Vertretung und vereinbare einen Termin für Dein Honda - Problem.

    Sie ist in der Lage den Kurzschluss dank moderner Geräte in kürze zu orten und Fachmännisch zu beheben.

    Montiere ""NIEMALS"" eine stärkere Sicherung, 

    es könnte fatale Folgen haben.    (Kabelbrand)



    LG    Hiasl

    Hi, vielen dank, werde ich in Anspruch nehme!(: 

    Habe jetzt erstmal ein neues Zündschloss bestellt, da beim alten die Kabel leicht frei lagen, vllt ist das schon des Rätsels Lösung
  • Profilbild von n.N

    Re: Honda VT 600 - Sicherung brennt immer durch

    Hey Hendrik,



    wie sieht es aus? hast Du das neue

    Zündschloss schon Mont.?

    Alles Paletti?



    LG....Hiasl