• Profilbild von Deister

    Erfahrungen Kawasaki Z 750

    Tach auch!

    Mal "KURZ" meine Geschicht!Ich habe mich, nach langem hin und her, zu meinem 40 dazu entschieden den Lappen für´s Motorrad zu machen.Am 30.10.14 nach gefühlten "endlosen" ritten auf der Kawasaki ER6N war es dann endlich soweit.BESTANDEN! Soooo! Mist! Kein Bike!!! Ein guter Freund hat mir dann für den nächsten Tag seine CBR600 geliehen(Daumen hoch).

    Nach 260km hab ich ihm das gute Stück dann heile und voll getankt wieder auf den Hof gestellt und bin mit meinem "AUTO" heim gefahren . Die Nacht hab ich kaum geschlafen(Wer einmal leckt der weiß wie´s schmeckt!)Neuer Tag neues Glück,ab zum Händler meines vertrauens(Feuerwehrkammmerad).Daß es ein Naked Bike werden soll war für mich schon klar. Kaum die Halle betreten viel mir sofort aus dem reichlichen Angebot(Gebrauchtbikes) etwas orangenes auf! Eine Kawasaki Z 750! Baujahr 2006 mit 23000km auf der Uhr. Probefahrt und das Grinsen nicht mehr aus dem gesicht bekommen .Was soll ich noch sagen? Gekauft!!!

    Soo! Meine eigentliche Frage an euch, wie sind eure Erfahrungen mit dem Bike? Schwachstellen,Reparatur und Pflegetipps.

    Ich hoffe, dass ihr von meiner ausschweifenden erzählung nicht genervt seid und mir für meinen Start ins Bikerleben wertvolle Tipps geben könnt.

    MfG

    Markus
  • Profilbild von Villain

    Re: Erfahrungen Kawasaki Z 750

    Hallo und Glückwunsch zum bestandenen Lappen.

    Du hättest dich vielleicht vor dem Kauf erst informieren sollen

    Ich kann Zu der normalen leider nichts sagen. Hätte dir aber die 750R empfohlen. Hat einige Verbesserungen vom großen Bruder bekommen. Hatte die 750R auch und kann sagen Top bike !

    Na dann mal unfallfreie fährt.
  • Profilbild von Faultier

    Re: Erfahrungen Kawasaki Z 750

    Dein Motorrad ist ein gutmütiger und technisch

    einwandfreier in guter Optik verpackter Dauerläufer.

    Irgentjemand wird immer was zu meckern finden,

    sollte dir aber egal sein.

    Hast du gut gekauft.

    LG Faultier
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Erfahrungen Kawasaki Z 750

    Deister hat geschrieben

    Meine eigentliche Frage an euch, wie sind eure Erfahrungen mit dem Bike? Schwachstellen,Reparatur und Pflegetipps.



    Also direkt kann ich ich dir auch nix dazu sagen, aber ich hab sie mir auch schon einen Tag geliehen. Ist ein wirklich tolles Motorrad mit super Optik und einem spritzigen Motor. Von daher: gut gemacht, meinen Glückwunsch und viel Spaß!

    Du solltest dich vielleicht mal in einem konkreten Kawa-Z-Forum umschauen, da verdichten sich die Themen natürlich wesentlich eher als in dem hier breiter gestreuten Feld.

    Bei der Pflege gelten ansich die Tipps, die für alle Moppeds gelten.

    Aber wer weiss, vielleicht erntest du hier ja auch von Z750-Fahrern noch wertvolle Tipps.

    Gruß,

    Roady
  • Profilbild von n.N

    Re: Erfahrungen Kawasaki Z 750

    Glückwunsch, hast nichts falsch gemacht die Z750 ist ein tolles Motorrad. Ab 140 km/h ab und an ein paar Vibrationen an Lenker und Fußrasten aber daran habe ich mich nie gestört. Zu empfehlen sind die Reifen Michelin Pilot Power oder Pilot Road, lassen sich gut fahren auf der Z. Immer voll getankt daheim abstellen da die Tanks gern mal von innen anfangen zu rosten (Kondenswasser).
  • Profilbild von n.N

    Re: Erfahrungen Kawasaki Z 750

    Hab ich neun Jahre gefahren und die Z war nicht einmal kaputt, hast nichts falsch gemacht mit etwas Pflege läuft sie locker 100000 km.

    Schwachstellen gibt es nicht, ist ein ausgereiftes Motorrad.
  • Profilbild von Deister

    Re: Erfahrungen Kawasaki Z 750

    Hallo!

    Vielen Dank erst mal an euch alle für die Antworten.

    Ich habe mitlerweile vom Saisonstart (03/15) bis jetzt 2500km

    runter und kann mich bis auf einen hakenden Kupplungsschalter

    nicht beschweren. Aber das Problem war ach schnell gelöst (WD40).

    Die Zette macht nur Spaß und ist echt hart am gas

    Naja ich hoffe das Wetter wird langsam mal beständiger damit es nicht

    bei den 2500km bleibt.



    Nochmal danke an euch und ich würde mich natürlich über weitere Kommentare freuen.

  • Profilbild von Kawa3

    Re: Erfahrungen Kawasaki Z 750

    kann Dir nur gratulieren, erstmal zum Führerschein und dann natürlich zu Deinem Motorrad, ich hab auch die Z750 Baujahr 06 damals neu gekauft und hab bis heut 103 tsd km drauf und außer Verschleißteilen keinerlei Reparaturen, ist ein tolles und schönes Motorrad. Wünsche Dir viele schöne Touren
  • Profilbild von n.N

    Re: Erfahrungen Kawasaki Z 750

    Tach auch und meinen Glückwunsch zum lappen!

    Ich hatte mir die Z 750 im  Jahr 2005 neu gekauft und war damit Top zufrieden.

    Sie hat nie Zicken gemacht und war im Fahrverhalten sehr gutmütig.

    Regelmässige Inspektion und ÖLwechsel warauch schon alles was  ich an Kosten hatte.

    Na ja  Reifen  kamen auch noch dazu.

    Ich hätte sie heute noch wenn ich nicht auf die Z1000 umgestiegen wäre.

  • Profilbild von n.N

    Re: Erfahrungen Kawasaki Z 750

    Hallo,

    Glückwunsch, alles richtig gemacht !

    Die Marke stimmt.....

    LG Thomas