• Profilbild von PetraQ

    Bremse zu

    Halli Hallo, 

    Ich habe schon einen Tipp bekommen von Uwe und hoffe ich schaffe das mit dem Bremsenabbau und WD40 habe ich auch noch.

    Trotz mehrmaligem betätigen und klopfen sitzen die Fest und ich denke nur vorne. 

    Wie kann ich noch vorgehen, das die wieder frei werden, die Bremsen. 



    Vielen Dank 

    Petra 

  • Profilbild von n.N

    Re: Bremse zu

    Hello ...



    ... am besten so, wie Gixxer es dir vorgeschlagen hat ... Obacht mit der Hydraulikflüssigkeit ... DOT4  ist "ungesund" (für Lack und Haut)  



    Reparaturen an Bremsen und Co. gehören in die Hände von Fachleuten ... 



    Schraubergrüsse aus´m   Schwarzwald  (vintage)
  • Profilbild von PetraQ

    Re: Bremse zu

    Hm,ja... Dann ist es wohl doch besser eine Werkstatt zu finden die rauskommt zu einem nach Hause. 



    Bremsen sind schon heikel. 

    Dachte mal kräftig irgendwie das Moped geschüttelt würde reichen smile. 

    Dann also ab zum Check. 

    Danke 



    Liebe Grüße 
  • Profilbild von n.N

    Re: Bremse zu

    Wenn es tatsächlich die Vorderradbremse ist, halte ich auch die Werkstatt für die beste Idee. Ausweg für Helden wäre auch der ADAC. Die kommen bei einer Panne zu Dir. Ob Moped oder Auto spielt da keine Rolle.



    Du schreibst, Du seist Dir nicht sicher, ob es nur die Vorderradbremse oder vielleicht auch die Hinterradbremse wäre. Kannst Du irgendwie mal das Hinterrad entlasten um zu sehen, ob sich das dreht? Wenn nicht, tippe ich eher auf eingelegten Gang. Das beide Bremsen gleichzeitig fest gehen sollten, halte ich für ausgesprochen unwahrscheinlich.
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Bremse zu

    Keine Frage, ab in die Werkstatt. Bremsen sind überlebenswichtig, gerade bei dir in der Ecke! Da macht man keine halben Sachen, schon gar nicht als Laie!

    ADAC ist ein guter Tipp wenn du Mitglied bist, aber normal hat auch der Schrauber deines Vertrauens einen Hänger, mit dem er das Mopped holen kann.
  • Profilbild von n.N

    Re: Bremse zu

    Kleiner Hinweis, falls Du selber dran gehst.

    Wenn die Zangen ab sind, nicht die Bremse betätigen!



    @Roady,

    ich finde, dass gerade die (Scheiben)Bremsen zu den einfachsten Bauteilen am Möp gehören.



    Bremsen



  • Profilbild von n.N

    Re: Bremse zu

    Das hat doch nichts mit der Einfachkeit diverser Bauteile der Bremse zu tun. Das Problem ist, dass man meist nur einen Versuch hat. Wenn man nicht weiß was man tut kann das böse nach hinten losgehen.



    Hat denn einer der gutmeinenden Ratgeber hier auch den beruflichen Background dazu?
  • Profilbild von PetraQ

    Re: Bremse zu

    Ich bin mir dann jetzt sicher das ich mir eine Werkstatt such. Habe noch keine, da ich zugezogen bin und mein Moped leider jetzt recht lang still stand und ich werde nicht selbst Hand anlegen.

    Nur das ihr bescheid wisst und keine Sorge habt.



    Danke für die Meldungen

    Das ist toll
  • Profilbild von n.N

    Re: Bremse zu

    bashelana hat geschrieben

    Das hat doch nichts mit der Einfachkeit diverser Bauteile der Bremse zu tun. Das Problem ist, dass man meist nur einen Versuch hat. Wenn man nicht weiß was man tut kann das böse nach hinten losgehen.



    Hat denn einer der gutmeinenden Ratgeber hier auch den beruflichen Background dazu?





    Jo.



  • Profilbild von Coyote

    Re: Bremse zu

    Ich will Dich ja nicht mutlos machen. Aber wenn die Bremse so fest ist, sollte man sich auch um den Antrieb sorgen. Vergaser,Motor,....
  • Profilbild von PetraQ

    Re: Bremse zu

    Oh...also dann in eine richtige kompetente Moped Werkstatt angesagt die das wissen... 

    Ist ein altes Mädchen meine blue.. 

    Von 96

    Und gut geleistet und leider ein Jahr zu wenig gefahren. 



    Ok.. Da muss ein Spezi her.

    Danke für den Hinweis 

    Ist mein erstes Moped und ich hänge an der Dicken 



    Grüsse 
  • Profilbild von n.N

    Re: Bremse zu

    Hallo Petra,



    sehr vernünftig, Bremsen gehören ohne wenn und aber in die Hände vom Fachmann.

    Bashelana hat es sehr treffend umschrieben, es hat nichts mit den einfachsten Bauteilen zu tun sondern mit der Tatsache dass Du einen Versuch hast und wenn Dir durch fehlendes Fachwissen ein Fehler unterläuft bekomme ich Hühnerhaut wenn ich daran denke was passieren könnte.

    Glaube mir ich weiss von was ich schreibe, es war 45 Jahre mein Beruf.

    Petra, ich wünsche Dir gute Fahrt und viel Freude an Deiner 96er blue.



    LG    Hiasl
  • Profilbild von PetraQ

    Re: Bremse zu

    Servus Hiasel



    Ja, wünsche ich dir auch. 

    Es wird eine gute Saison. 



    Grüße aus Berchtesgaden 
  • Profilbild von n.N

    Re: Bremse zu

    Wenn Du die dann eh in Werkstatt bringen solltest, lass gleich ne ganze Inspektion machen.

    Dann biste auf der sicheren Seite für das ganze Jahr und hast einmal Grund drin.



  • Profilbild von PetraQ

    Re: Bremse zu

    Ja ich habe eine Werkstatt in der Nähe gefunden. Rufe gleich an und frag nach nen Termin und wann abgeholt werden kann. 

    Smile