Kawasaki Ninja 300 2013 Lack am Tank abgeplatzt

  • Profilbild von CaptainMorgan

    Kawasaki Ninja 300 2013 Lack am Tank abgeplatzt

    Moin Leute,



    bin relativ neu in dieser ganzen Forums Sache, also verzeiht mir bitte Falls ich etwas falsch mache.

    Mein Problem ist das ich Heute Mittag gesehen hab das an meinem Tank ein Stecknadel großer Fleck ohne Lack ist. Ich kann also das Metal des Tankes sehen. Das Motorrad stand über Nacht draußen und es war heute Morgen auch ziemlich zugefroren. Ich habe mich dann dazu entschieden es stehen zu lassen und zu laufen. Als ich Mittags wieder kam war es abgetaut und am Tank war dieser Schaden. Der Lack war vorher komplett in Ordnung und ich kann mir nicht erklären wie das passiert ist. Meine Frage ist jetzt, wie besser ich das möglichst gut aus damit es sich nicht verschlimmert. Danke für eure Antworten



    LG Sean
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Kawasaki Ninja 300 2013 Lack am Tank abgeplatzt

    Servus,

    da fällt mir eigentlich nur Vandalismus ein. "Einfach so" kommt so ein Schaden nicht. Es muß ja nicht unbedingt vorsätzlich gemacht sein, es reicht ja auch schon ein vom Auto hochgeschleuderter Stein,  der das Mopped unglücklich trifft.

    Ich persönlich würde der Sache mit einem Lackstift zu Leibe rücken. Wenn's perfekt werden soll, solltest du bei einem Lackdoktor mal nachfragen.

    Gruß, Roady
  • Profilbild von CaptainMorgan

    Re: Kawasaki Ninja 300 2013 Lack am Tank abgeplatzt

    Image

    Ich hab jetzt auch schon mehrfach gehört das es eigentlich nicht einfach so kommen kann. Deine Theorie das es ein Auto war kann ich aber ausschließen, da das Mopped in einem Käfig im Hinterhof steht wo kein Auto so schnell fahren könnte um sowas zu verursachen. Ich hab jetzt mal ein Bild beigefügt, vielleicht hilft das ja.



    Dank für die Antowort



    LG



    Sean
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Kawasaki Ninja 300 2013 Lack am Tank abgeplatzt

    Nun ja, Auto war ein Beispiel. Weitere Ideen wären spielende Kinder, herabfallende Teile, grobmotorischer Nachbar mit sperrigem Zeugs in den Griffeln usw.



    Wie auch immer, es hilft ja nix. Du wirst den Verursacher nicht finden, sofern er sich nicht meldet. Das sich der Lack von alleine "naggisch macht" gibts aber nicht, das kannst du mit Sicherheit ausschließen.

    Also: Lackstift oder Lackdoktor, so ärgerlich es auch ist.
  • Profilbild von CaptainMorgan

    Re: Kawasaki Ninja 300 2013 Lack am Tank abgeplatzt

    Ich werd mich mal erkundigen ob es vielleicht jemand in der Nachbarschaft war, ist ja kein Problem kann man ja mit der Versicherung regeln falls ich ihn finde. Lackstift werde ich mir zulegen muss nur den Farbcode rausfinden, viele sagen es ist 7F aber genauso viele sagen das der zu hell ist mal sehen.



    LG



    Sean
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Kawasaki Ninja 300 2013 Lack am Tank abgeplatzt

    Also die Lacknummer kann dir dein Kawa-Dealer nennen.

    Das mit dem Problem siehst du so, er/ sie vermutlich nicht. Heutzutage ist es leider an der Tagesordnung sich zu verp... und nicht zu seinem Fehler zu stehen.

    Aber vieilleicht irre ich mich und du hast die Tage einen Zettel am Mopped hängen. Ich hoffe es für dich.

    Frag doch einfach auch mal beim Lackdoktor nach. Gerade auf dem Tank siehst du das jedes Mal (mit nem Lackstift kann man einfach nicht so arbeiten, das es nicht auffällt). Vielleicht ist es ja recht günstig machbar.



    Viel Erfolg!
  • Profilbild von n.N

    Re: Kawasaki Ninja 300 2013 Lack am Tank abgeplatzt

    Hallo Morgan,



    bau den Tank aus, hol Dir Poliertuch und rauhe den Tank auf.

    Such Dir einen erfahrenen Maler und übergib ihm das ganze mit Farbcode. der Code befindet sich auf der Typentafel.

    Der Code ist wichtig für die Mischrampe.

    Erfahren deshalb weil er die Farbe nachbessern muss, denn nach 13 Jahren ist sie durch Sonne und Wetter ausgebleicht.  Eine Angleichung der Farbe erwirkst Du in dem Du die übrigen Lackteile aufpolierst.                                                                                                                        

    Viel Glück und gute Fahrt    LG  Hiasl
  • Profilbild von n.N

    Re: Kawasaki Ninja 300 2013 Lack am Tank abgeplatzt

    Sorry hab ich vergessen,

    vom ausbessern rate ich ab, Du siehst sie immer wieder,

    es macht Dich auf die länge Psychisch fertig.



    LG   Hiasl
  • Profilbild von CaptainMorgan

    Re: Kawasaki Ninja 300 2013 Lack am Tank abgeplatzt

    Moin Hiasl,



    Das was du sagst hab ich eh vor, geht nur um die erst Versorgung, da es mit Geld gerade knapp ist weil die kleine neue Bremsen und ne Kette bekommt. Das sind halt Sachen die vor gehen, aber danke für deine Antwort



    LG Sean
  • Profilbild von n.N

    Re: Kawasaki Ninja 300 2013 Lack am Tank abgeplatzt

    Hallo Sean,



    alles klar, diese Reparaturen haben Priorität,

    denn es geht um Sicherheit, und Sicherheit

    ist oberstes Gebot.

    Dir gute Fahrt und tolle Saison.                   



    LG    Hiasl
  • Profilbild von BineBS

    Re: Kawasaki Ninja 300 2013 Lack am Tank abgeplatzt

    Hiasl hat geschrieben

    Hallo Morgan,



    bau den Tank aus, hol Dir Poliertuch und rauhe den Tank auf.

    Such Dir einen erfahrenen Maler und übergib ihm das ganze mit Farbcode. der Code befindet sich auf der Typentafel.

    Der Code ist wichtig für die Mischrampe.

    Erfahren deshalb weil er die Farbe nachbessern muss, denn nach 13 Jahren ist sie durch Sonne und Wetter ausgebleicht.  Eine Angleichung der Farbe erwirkst Du in dem Du die übrigen Lackteile aufpolierst.                                                                                                                        

    Viel Glück und gute Fahrt    LG  Hiasl





    Aber sie ist doch erst 3 Jahre alt???

    Für 2 Splitter solchen "Aufriss"?

  • Profilbild von n.N

    Re: Kawasaki Ninja 300 2013 Lack am Tank abgeplatzt

    Zum vorläufigen Schutz, damit die Macke nicht größer wird, nen Klebestreifen, Tesa oder 3M, drüber kleben. Von 3M gibt es so ein mattes Zeug. Da fällt der Klebestreifen garnicht so auf. Kollege hat so ne Macke mit nem Wachsmalstift und Tesa so provisorisch ausgebessert. Ist fast nur aufgefallen wenn man genau hingesehen hat.
  • Profilbild von CaptainMorgan

    Re: Kawasaki Ninja 300 2013 Lack am Tank abgeplatzt

    Hab auch gelesen klarer Nagellack soll gut sein damit die Stelle nicht rostet, stimmt das oder macht es das sogar schlimmer?
  • Profilbild von n.N

    Re: Kawasaki Ninja 300 2013 Lack am Tank abgeplatzt



    Hallo Bine,



    Sorry Du hast natürlich recht, ich las kurz vorher von einer Maschine 03 und da ist was hängen geblieben, aber Du weisst ja, es gibt schlimmeres.

    Bine Du wohnst in einer schönen Stadt, kenne ich und habe in ihr schöne Zeiten erlebt aber mein Favorit ist Gifhorn, da wäre ich sofort zu Hause.    



    Dir gute Fahrt und tolle Saison............. Hiasl
  • Profilbild von n.N

    Re: Kawasaki Ninja 300 2013 Lack am Tank abgeplatzt



    Hallo Sean,



    wir haben auch schon mit Nagellack gearbeitet zum überbrücken und es ist nichts passiert. Wichtig ist einfach den Untergrund sehr gut entfetten damit die Bindung zwischen Tank und Nagellack optimal zum Tragen kommt.

    Tschuldige bitte wenn ich Deine Kawa älter gemacht habe, war keine Absicht.  



    LG   Hiasl
  • Profilbild von CaptainMorgan

    Re: Kawasaki Ninja 300 2013 Lack am Tank abgeplatzt

    Kein Problem, auch wenn sie 13 Jahre alt wäre würde ich mich genauso sorgen