Track Days bei Flutlicht in Qatar

  • Profilbild von Bologna998

    Track Days bei Flutlicht in Qatar

    Hallo miteinander,



    ich habe im Oktober mit ein paar anderen die Koffer gepackt und für 3 Tage Track Day den Losail International Circuit in Qatar besucht (Bike Promotion). Die 2015er BMW S1000RR wurde als Mopped gestellt, Simon Crafar und Alex Cudlin waren meine Instruktoren, und das Ganze lief zwei von drei Tagen nachts bei Flutlicht. 



    Anderthalb Runden davon habe ich auf Video festgehalten: Youtube



    Ich bin der, der vorneweg fährt. Meine Kamera ist bei Simon auf dem Tank. Ich habe da sicher keinen Rundenrekord gebrochen, aber es war ein Mega-Erlebnis, das ich so schnell nicht mehr vergessen werde. 
  • Profilbild von Zhylon

    Re: Track Days bei Flutlicht in Qatar

    Glaube ich, daß es für so manch einen ein Mega-Erlebnis ist im Kringel zu fahren.

    Trotzdem auch für dieses kleine Filmchen ein Dankeschön.
  • Profilbild von Bologna998

    Re: Track Days bei Flutlicht in Qatar

    Das Erlebnis war hier eigentlich nicht im Kreis zu fahren. Es war einfach toll, mit ein paar ehemaligen Grand-Prix-Fahrern in einem exotischen Land bei Nacht ein 200PS-Bike bewegen zu dürfen. Die Strecke ist auch interessant, sehr modern und nicht ganz leicht zu lernen, weil es wenig visuelle Orientierungspunkte gibt. 
  • Profilbild von n.N

    Re: Track Days bei Flutlicht in Qatar

    Hey danke. Sauber. Was blinkt da immer?
  • Profilbild von Manegarm

    Re: Track Days bei Flutlicht in Qatar

    bashelana hat geschrieben

    Hey danke. Sauber. Was blinkt da immer?

    Der Schaltblitz
  • Profilbild von n.N

    Re: Track Days bei Flutlicht in Qatar

    Bei unter 8000 u/min?
  • Profilbild von Bologna998

    Re: Track Days bei Flutlicht in Qatar

    Wir haben auch schon spekuliert, woran das liegt. Man kann wohl einstellen, wann der Schaltblitz angehen soll. Evtl. hatte da einer was Komisches voreingestellt.