Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

  • Profilbild von Yeti1966

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    An sich eine schöne Maschine. Aber zu schwer, zu wenig Ausstattung und zu teuer.



    Für gut 3.000 Euro weniger bekomme ich eine Yamaha MT09 Tracer, die außer im Offroad-Einsatz der Africa Twin in allen Belangen davonfährt.



    Wenn Africa Twin, dann das Original. Wenn ich einen sauschweren Bock von Honda haben will, kaufe ich mir ne 1000er Varadero.
  • Profilbild von Manegarm

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    So, nach dem hiesigen und auch anderen Tesberichten muss ich meine Meinung zur neuen AT korrigieren.

    Tatsächlich vernimmt man fast ausschliesslich nur Gutes und offroad scheint sie sich vorzüglich

    zu schlagen.


    Ich bin zwar noch skeptisch, aber längst nicht mehr so enttäuscht wie anfänglich.

    Was mir jetzt noch unter den Fingern brennt, wie es beispielsweise um so Zeugs wie

    Koffer und so gestellt ist bei der Africa Twin. Mir ist schon aufgefallen, dass

    die Halterungen am Motorrad verdächtig so aussehen wie diejenigen an meiner GS.

    Aber ob sie auch tatsächlich so funktionieren oder nicht konnte ich noch nicht

    herausfinden. Wäre echt klasse, wenn man für Gepäck die AT nicht noch zusätzlich

    verrohren muss.




    AT offroad
  • Profilbild von n.N

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Manegarm hat geschrieben

    So, nach dem hiesigen und auch anderen Tesberichten muss ich meine Meinung zur neuen AT korrigieren.





    Ist mir auch aufgefallen wie positiv die ersten Berichte dazu ausfallen.
  • Profilbild von Coyote

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Ich denke mal, Honda hat jede Menge Gehirnschmalz investiert, der Modellname verpflichtet.

    Mir gefällt sie optisch sehr gut.

    Vergleiche mit einer MT09 im 'Geländelook' oder auch einer Frau Strom sind in meinen Augen nicht sinnvoll.

    Die Honda ist eben mehr für den Offroad Einsatz konzipiert. Allein schon durch das Format der Räder.

    Ich würde sie der GS vorziehen.

    Die Langlebigkeit muss sie allerdings noch beweisen.
  • Profilbild von n.N

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Hallo,

    ich habe Sie auf der Eicma direkt betrachtet,

    drauf gesessen, es passte wirklich alles !

    Es fehlt mir der gewohnte Kardan, mit Gepäck sieht sie auch nicht mehr so toll aus,

    würde deshalb wahrscheinlich eher die Tenerre vorziehen ( mit Kardan).

    Ich fahre kein Gelände, trotzdem gefällt mir die Affentwin wirklich sehr gut, auch mein Bekannter war der gleichen Meinung, die Maschine ist wirklich sehr gelungen.

    Eine Probefahrt werde ich mal machen mit beiden Maschinen, dann fällt mein Urteil eindeutiger aus,

    im Stand kann ich das nicht beurteilen.

    ( Eine GS 1200 würde ich mir definitiv im Stand schon nicht kaufen wollen, zur Probe bin ich diese schon gefahren, es stellte sich auch da kein " must have" Gefühl ein).









    LG Thomas
  • Profilbild von n.N

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Nachdem gestern der Saisonauftakt unserer Truppe stattgefunden hat war die Überraschung groß als 3 Mitglieder mit der neuen Africa Twin auftauchten. Alte Hasen von denen jeder auf seine Varadero geschworen hat, haben sich die neue Twin gegönnt. Alle ohne DCT.



    In natura ein gelungenes Motorrad. Es baut erstaunlich schmal und wird erst oben am Tank zum Lenker hin ausladender. Verarbeitung scheint einer gewissen Serienstreuung zu unterliegen. Zwei waren tadellos, bei einer zeigte sich schon der erste Rost. Die Erstbereifung ist wohl ziemlich gelungen denn die Dinger liesen sich richtig gut durchs Kurvengeschlängel bewegen. Druck von unten raus haben die auch, scheint oben raus aber etwas nachzulassen, bzw. zäh zu werden. Jedenfalls soweit ich es beobachten konnte. Klingen tun die Dinger auch nicht schlecht. Wir haben auch noch 3 XRV750 in der Truppe die gestern auch dabei waren. Somit war ein direkter optischer Vergleich möglich. Mit der neuen Twin hat Honda das Thema außerordentlich gut wiederbelebt. Zwar immer noch nicht "mein" Motorrad, aber ich denke die Twin wird wieder ein Erfolg und ihre festen Fans haben.