Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

  • Profilbild von bikerszene

    Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Honda enthüllt endgültig die neue Africa Twin. Reihenzweier mit 95 PS, 232 kilo vollgetankt, Basisversion ohne ABS. Preis: ab 12.100 Euro. Mehr Details und über 50 Bilder gibt's hier.



    Wie kommt die neue Africa Twin bei euch an?



    Image
  • Profilbild von n.N

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Also das ist mal ein Motorrad, welches mich nicht mal ansatzweise interessiert. Das haben alle Africa Twin aber nicht.
  • Profilbild von n.N

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Ich finde sie schick. Aber 12.000,- €. Noep.
  • Profilbild von n.N

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Also ich finde ein interessantes Motorrad, erste Tests und eine Probefahrt werden mehr Eindrücke liefern.
  • Profilbild von Manegarm

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Image Durchgefallen!



    Dieses Motorrad hat 6 Kilo und 30 PS weniger als meines. Dabei wird Honda mit der hervorragenden Geländetauglichkeit dieses Motorrades. 
  • Profilbild von frankfurter.bub

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Das ist endlich mal was - wurde auch Zeit. Durchaus interssant, bleibt abzuwarten wie sie sich in den ersten Tests schlägt und wie die Verarbeitung ist. Denn schließlich gibt es für wenig mehr schon den Einstieg in die KTM-Klasse (wenn auch mit etwas geringerer Geländekompetenz in Hinsicht auf Guss- statt Speichenfelgen). Aber die Twin schießt vom Hubraum und Leistung genau in diese Richtung.



    Also mal schauen und auf die erste Probefahrt freuen.
  • Profilbild von oelfinger

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    30 Kilo zu schwer.......schade.
  • Profilbild von derry62

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Sieht gut aus, aber in der heutigen Zeit 230 kg, und dann 12000 und mehr Euro! Nogo

    10000 Euro, und sie wäre der Feger. Könnte wahrscheinlich nicht mal Yamaha mithalten! SCHADE., und ich hab mich schon auf mein neues Motorrad vorbereitet.

    Also doch die 1200 XT!
  • Profilbild von Step

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Finde ich klasse und der Preis ist auch nicht so sehr hoch im Vergleich mit BMW F800GS der Triumph  Tiger 800 X .

    Nur der Tank ist etwas zu klein .

    Gruß Stephan
  • Profilbild von n.N

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Step hat geschrieben

    Finde ich klasse und der Preis ist auch nicht so sehr hoch im Vergleich mit BMW F800GS der Triumph  Tiger 800 X .

    Nur der Tank ist etwas zu klein .

    Gruß Stephan

    Da muss ich Dir Recht geben 400 km sollen aber drin sein, vielleicht verbraut sie ja auch nur 3 L. 



    Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
  • Profilbild von HellfireHamm

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Mit Kardan und ein bischen bulliger . 18,8 Liter tank für eine Reise Enduro ein wenig klein. Der Preis ist schon ok ist halt Honda.
  • Profilbild von n.N

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Jetzt wo ihr es alle schreibt.... werf ich meine Multi auch gleich weg. 232 kg vollgetankt geht ja gar nicht. Wo wir doch alle immer und ausschließlich im Gelände und abseits befahrbarer Straßen unterwegs sind! Wie konnte ich das nur übersehen? *verzweifelt davonschlurf*
  • Profilbild von muskelhase

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    @bashelana  =>      Danke



    Erstens gefällt sie nicht (meine Ansicht) , zum zweiten kommt sie einfach zu spät . Glaube nicht, daß sie sich

    durchsetzen kann .  Über den Rest (Gewicht etc) kann man streiten . Optisch einfach zu oldschool
  • Profilbild von Manegarm

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    bashelana hat geschrieben

    Jetzt wo ihr es alle schreibt.... werf ich meine Multi auch gleich weg. 232 kg vollgetankt geht ja gar nicht. Wo wir doch alle immer und ausschließlich im Gelände und abseits befahrbarer Straßen unterwegs sind! Wie konnte ich das nur übersehen? *verzweifelt davonschlurf*



    Hallo

    Eine läppische Tracer schöpft 115 PS aus 850 ccm und wiegt 210 kg.

    95 PS sind für offroad sicher ausreichend. Also brauch man dazu keine 1000 ccm.

    Aber ist es zuviel verlangt, von einem Motorrad dass ohne ABS und gar nichts auskommt, zu erwarten, dass es etwas leichter ausfällt?



    Honda hat die Werbetrommel gerührt und dabei am lautesten die hervorragenden offoadeigenschaften dieses Motorrades betrommelt. Und jetzt stellen die so einen bleischweren Bock hin...? Das ist doch eine Verarschung.

  • Profilbild von n.N

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Na, man muss die Kirche aber auch im Dorf lassen. Wieviele werden sich die Twin wohl ohne ABS kaufen, nur um dann 228 kg vollgetankt zu bekommen? Die Varadero war schwerer, der Tümmerhaufen von Crosstourer liegt gar bei 275 kg. Den hat einer in meinem Bekanntenkreis, und damit wieselt er trotzdem noch erstaunlich fix um die Ecken. Allerdings mit modifiziertem Fahrwerk von Wilbers!.  Eine Super Tenere liegt auch bei 257 kg.



    Wenn man den konstruktiven Mehraufwand betrachtet, um z. B. die neue Panigale bei unter 200 kg zu halten, vor allem auch beim Motorgehäuse, dann denke ich, liegt die Twin noch ganz gut dabei. Soll ja auch bezahlbar bleiben, und mal abgesehen von der Honda-Werbetrommel, hat die Twin und deren Käufer in unseren Breitengraden sicher auch andere Ansprüche als jetzt noch das letzte Gramm wegzufeilen. Um deine Argumentation hier aufzunehmen, ein Ducati Scrambler ist heute eben kein Scrambler mehr im klassischen Sinn und auch eine Africa Twin ist heute, trotz legendärem Namen, nicht mehr ein Original.



    Imo kann man die Marketingstrategie "Offroad" ignorieren. Das ist bestenfalls in Anlehnung an den Namen Africa Twin zu sehen. Weltenbummler auf Tour sind sowieso vollbepackt bis unter die Helmkante.
  • Profilbild von n.N

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Ich sehe die Honda in direkter Konkurenz zur 1000er V Strom von Suzuki. Fast identische Daten und Preise. Und die V Strom verkauft sich gut.
  • Profilbild von Step

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Na ja , sie Honda sieht aber eher Fernreisetauglich auch Abseits der Straße aus , Bodenfreiheit , Reifenformat , Sitzposition . Den hype um die neue Africa Twin haben die Motorradzeitungen und Honda  gepuscht und übertrieben dargestellt , so daß die Erwartungen nicht erfüllt werden konnten . Da wurde von 100 PS und weniger als 200 Kilo fahrbereit gesprochen und Hard Enduro wie KTM . Im Vergleich zu meiner F 800 GS Adv. hätte ich sie aber in die engere Auswahl genommen .

    Vieleicht in ein paar Jahren mal .

    Stephan
  • Profilbild von MIG97

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Die erinnert mich irgendwie an die TENERREE. Nur in Rot.

    Finde diese Maschine nicht sehr interessant. Die Daten sprechen fuer andere Maschinen.

    Um auf den AFRICA TWIN Zug aufzuspringen, ist es schon zu lange her.

    Da haben sich zwischenzeitlich bestimmt die Fahrer gute Alternativen gesucht.

    Ich bin bei einer GS gelandet und moechte diese nicht mehr missen.



    Zudem halte ich 12000 Euro fuer recht sportlich ohne Zubehoehr. Da interessiert mich ein TIGER EXPLORER schon mehr. Schon aufgrund des Motors.



    Schade HONDA, wieder ne Pflaume gelandet
  • Profilbild von n.N

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Africa- Twin = optisch gelungen,

    was mich etwas stört der kantige Endschalldämpfer,
  • Profilbild von derxtxrider

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Als Honda die Adventure vorgestellt hat mit all den tollen Daten, dachte ich das wird meine nächste Enduro. Doch von alle dem ist nichts übrig geblieben. Aber das Gesicht der AT finde ich gelungen. Dafür gibt es von mir ein Bienchen, für den Rest leider nur ein setzen 6.
  • Profilbild von Manegarm

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Schon ausverkauft? Jetzt aber sofort voerbestellen. Hop hop!



    hat geschrieben

    INFORMATIONEN ZUR VORBESTELLUNG



    Aufgrund der weltweit grossen Nachfrage an der neuen CRF1000L Africa

    Twin ist bereits für Anfang 2016 mit Lieferrückständen zu rechnen.



    Mit einer Vorbestellung auf africa-twin.ch sichern Sie sich die

    Möglichkeit, eine der ersten CRF1000L in der von Ihnen gewünschten Farbe

    und Ausstattung direkt zur Lancierung Ende 2015 zu erhalten.



  • Profilbild von n.N

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Was denn? Alle beide schon verkauft?
  • Profilbild von Manegarm

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Sieht so aus, jetzt muss aber noch bestimmt werden, in welchen der vier Farbvarianten sie gestrichen werden sollen.
  • Profilbild von Motoruti

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Honda AfricaTwin... Fotos, die Freude bringen. Endlich.
  • Profilbild von Motoruti

    Re: Honda CRF1000L Africa Twin - technische Details und Bilder

    Mit meiner AfricaTwin RD07 bin ich durch halb Europa gefahren. Nur einen Moment in der Sierra Nevada unaufmerksam im Gelände und es ging 40m in die Tiefe. In den Abbruzzen die ungewöhnliche Begegnung mit Wölfen. Egal, wohin ich sie gesteuert habe, zuverlässig durch jedes Gelände. Unbeirrbar. Kennst Du, wenn Du selber eine fährst oder gefahren bist. Stimmt´s?



    Und die neue? Kann es kaum erwarten.