• Profilbild von Kroehtom

    Rutsch Gefahr Stroh

    Hallo, hatte gestern einen Abstieg aufgrund von Stroh am Strassenrand. Wetter war trocken. Das Zeug geht ab wie Schmierseife. Passt gerade jetzt um die Zeit auf. Allen gute Fahrt. Gruß Thomas
  • Profilbild von n.N

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    Danke für den Hinweis
  • Profilbild von VolkerOS

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    Darauf wäre ich jetzt auch nicht gekommen, danke!



    Bislang hatte ich nur Getreidekörner auf dem Schirm neben dem lästigen Rollsplitt.
  • Profilbild von Alptourer

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    Aber ein "Abstieg" deswegen ist natürlich schon heftig...!
  • Profilbild von IdV

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    ...als Kinder sind wir oft auf und von den Strohballen gerutscht,weil die Oberfläche auch so schön glatt und rutschig ist... wenn etwas mehr davon auf der Straße liegt sollte man schon lieber ausweichen... 
  • Profilbild von Zhylon

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    Danke für die Info, wäre ich jetzt auch nicht direkt drauf gekommen.
  • Profilbild von IdV

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    Zhylon hat geschrieben

    • Danke für die Info, wäre ich jetzt auch nicht direkt drauf gekommen.

    ....lach.....da bin ich auch richtig froh...

    Image
  • Profilbild von n.N

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    ... in den ländlichen Gegenden fährt man von Natur aus schon etwas vorsichtiger, wenn Erntesaison bzw. Viehtrieb angesagt ist. Nicht nur Stroh, auch auf die Strasse gebrachter Dreck von Traktoren & Mähdreschern oder Kuhdung machen das Mopedfahren nicht unbedingt sicherer ... 



    Grüsse vom Dorf      



    vintage
  • Profilbild von JOEJOE

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    der Mane... klammert sich wieder an den letzten Strohhalm...
  • Profilbild von n.N

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    JOEJOE hat geschrieben

    der Mane... klammert sich wieder an den letzten Strohhalm...



    Häh?
  • Profilbild von IdV

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    JOEJOE hat geschrieben

    der Mane... klammert sich wieder an den letzten Strohhalm...

    bashelana hat geschrieben



    Häh?

    ...der Kommentar von Mane ist plötzlich weg gewesen...
  • Profilbild von JOEJOE

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    hat wohl trotz des Strohs kalte Füsse bekommen
  • Profilbild von Manegarm

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    JOEJOE hat geschrieben

    hat wohl trotz des Strohs kalte Füsse bekommen

    Nö, ich wars nicht. Da hat wohl die Administration eingegriffen



    Bevor noch jemand auf dem Stroh ausrutscht.
  • Profilbild von JOEJOE

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    du hättest dein kleines Video halt erst nach 22 Uhr hier posten dürfen... wenn die Kids im Bett sind...



    war wohl etwas zu gewagt fürs Nachmittagsprogramm...
  • Profilbild von n.N

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    Image



    würde der Verursacher sein Zeugs wegräumen ... Augen auf beim Fahren, Community.
  • Profilbild von n.N

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    Es ist Erntezeit, da liegt ausser dem Stroh auch mal eine größere Menge Getreide auf der Straße, deshalb immer schön Vorraus schauend fahren.



    Reinhard
  • Profilbild von Gittep.

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    Da hätten die Bauern u. Lohnunternehmer in der Erntezeit viel wegzuräumen (der Wind spielt denen ja manchmal auch noch einen Streich) u. das nur, damit die Motorradfahrer noch ein bißchen mehr Gas geben können ohne nachzudenken.......allerdings sind die Landwirte bei größeren Mengen dazu verpflichtet, die Straße zu säubern. 

    Vorrausschauend Fahren ist da aber wohl eher angesagt! 
  • Profilbild von n.N

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    Gittep. hat geschrieben

    Da hätten die Bauern u. Lohnunternehmer in der Erntezeit viel wegzuräumen (der Wind spielt denen ja manchmal auch noch einen Streich) u. das nur, damit die Motorradfahrer noch ein bißchen mehr Gas geben können ohne nachzudenken.......allerdings sind die Landwirte bei größeren Mengen dazu verpflichtet, die Straße zu säubern. 

    Vorrausschauend Fahren ist da aber wohl eher angesagt! 





    Wohl wahr.
  • Profilbild von n.N

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    Gas geben ohne Hirn einschalten ist Blödsinn ... davon hab ich kein Wort erwähnt, werte Gitte. 



    Der Kopf sollte schon knallwach sein während der Fahrt. Nur finde ich es unverantwortlich, wenn der halbe Acker sich über 2 Fahrspuren verteilt und das womöglich noch hinter einer Kurve   .





    Ich wohne "hinterm Zaun" und kenne das Szenario zur Genüge ... 



    Schön oben bleiben ... auch zur Erntesaison    
  • Profilbild von Gittep.

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    vintageracer_1969 hat geschrieben

    Der Kopf sollte schon knallwach sein während der Fahrt. Nur finde ich es unverantwortlich, wenn der halbe Acker sich über 2 Fahrspuren verteilt und das womöglich noch hinter einer Kurve   .



    S.o. - da sind wir doch auf gleicher Linie......















  • Profilbild von Ziegenmüller

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    hat´s bei uns auch heftig, aber ist eben, wie oben schon geschrubt wurde auch eine Gewöhnungssache in der Erntezeit noch ein wenig mehr auf die Straße zu achten...

    Oder am besten gleich auf den Feldwegen fahren. Da rechnet man sowieso mit Hindernissen...



    Grüßlix vom Dorf....
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    Im Prinzip ist die "unbeschwerte" Zeit ab jetzt vorbei... Erst kommt die Erntezeit mit tonnenweise Ernte-Resten oder Dreck von den Reifen, und wenn das dann im September abklingt, tut der Herbst sein übriges und beschert uns seinen nass-schmierigen Blätterreigen auf der Straße.



    Also immer schön auf Sicht fahren )
  • Profilbild von Flowerpower

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    Roadrunner72 hat geschrieben

    Im Prinzip ist die "unbeschwerte" Zeit ab jetzt vorbei... Erst kommt die Erntezeit mit tonnenweise Ernte-Resten oder Dreck von den Reifen, und wenn das dann im September abklingt, tut der Herbst sein übriges und beschert uns seinen nass-schmierigen Blätterreigen auf der Straße.



    Also immer schön auf Sicht fahren )





    Habe es gesehen, aber zu spät. Körner in der Kurve ist wie Rollsplitt. Ausweichen unmöglich, meine Fahrbahn war dicht mit dem Zeug und die Option in den Gegenverkehr war auch nicht toll - stärkere Argumente. Erst rutscht das Vorderrad weg dann der Rest, man sieht die Körner ganz aus der Nähe, die eigene Maschine schlittert noch ein Stück weiter, während man langsam hinterher rutscht. Das ging rasend schnell, Reaktionszeit war gleich 0
  • Profilbild von IdV

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    ...du bist hoffentlich heile geblieben.

    ..
  • Profilbild von Kroehtom

    Re: Rutsch Gefahr Stroh

    Ich war glücklicherweise nicht schnell. Bin auf die rechte Seite gefallen. Prellungen. Das Übliche halt. Ich hätte aber nicht gedacht dass das zeug so glatt ist. Nicht zu vergleichen mit Rollsplit. Eine Erfahrung reicher. Wollte nur darauf hinweisen vielleicht bleibt es ja im hinterstübchen bei einigen hängen