• Profilbild von VolkerOS

    Innere Hygiene

    Hallo,



    nach der heutigen Feierabendrunde bin ich doch etwas ratlos. Die übliche Runde über die Hausstrecke, die Anfang des Jahres schon auf Betreiben der Anwohner vom Landkreis gesperrt worden war, bis das Verwaltungsgericht die Sperrung wieder kassiert hat. Die Strecke wird gerne von der 19jährigen Rennpuckelfraktion frequentiert, zumal in der Mitte der Kurvenstrecke ein kleiner Parkplatz ist. Vor zwei Wochen haben zwei Piloten ihre Fahrkünste wohl etwas falsch eingeschätzt und kollidierten in einer Kurve. Der Kurvenbereich ist übrigens Tempo 50.



    Und heute bei dem guten Frühherbstwetter: Freies Rennstreckentraining im Verkehr, Autos im Kurvenbereich überholt mit ordentlicher Geschwindigkeit, nach der Kurvenstrecke wieder gedreht und das gleiche in grün.



    Dass die nächste Streckensperrung nicht mehr lange auf sich warten lassen wird, dürfte ziemlich sicher sein.



    Was tun?



    Achselzuckend weiterfahren und sich an der Strecke freuen so lange es noch geht?



    Oder die Puckelfraktion freundlich aber bestimmt darauf aufmerksam machen, dass sie mit der Streckensperrung spielen?



    Oder die Rennleitung dort mal gezielt hinbeordern?



    Alles irgendwie blöd, oder?
  • Profilbild von n.N

    Re: Innere Hygiene

    Ich würde mir eine neue Feierabendrunde suche........so etwas Handzahmeres... .Strecken, wo Humans stätig kollidieren ist doch mächtig gefährlich....würde meinen das ist russisches Roulette, bloß mit ein paar mehr Kugeln in der Trommel des RevolversImage
  • Profilbild von n.N

    Re: Innere Hygiene

    Tja, solche bekloppten haste nicht nur bei 19 jährigen Autofahrern sondern auch bei 50 jährigen Motorradfahrern. Die sind auch nicht belehrbar. Hinweise an die Rennleitung kann hilfreich sein. Oder mal die örtliche Presse informieren.
  • Profilbild von n.N

    Re: Innere Hygiene

    Die Streckensperrung wurde doch aufgehoben weil KEINE Beweise für Unfallgefährdung und kein erhöhtes Unfallrisiko durch Motorradfahrer nachgewiesen werden konnte, wenn ich mich richtig erinnere.



    Und nur weil 2 Motorradfahrer kollidieren (was schon mal öfters passiert) bedeutet das noch lange keine Raserei.



    Und zuletzt stellt sich die Frage nach deiner subjektiven Wahrnehmung zu "Renntraining im freien Verkehr" .



    Ich überhole auch wenn ich weiß das Kurven kommen um die 50er Kurve wenigstens frei fahren zu können und nicht hinter einem Opa mit Hut und Wackeldackel fahren zu müssen.
  • Profilbild von VolkerOS

    Re: Innere Hygiene

    Naja, in dem dortigen Kurvenbereich wurde auch trotz Gegenverkehrs und derzeitiger Erntefahrzeuge überholt. Die Lokalpresse war schon mal da und hat gezeigt, wie an der Strecke Anwohner sich die Ohren zuhalten...



    Warten wir also auf die nächste Sperrung,dann haben alle was davon.
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Innere Hygiene

    Wenn du zeitliche Schwerpunkte der Vollpfosten kennst, informiere die Polizei.

    Sowas muß von der Straße und zur Rechenschaft gezogen werden.

  • Profilbild von Step

    Re: Innere Hygiene

    Na die Presse hat gezeigt wie sich die Anwohner die Ohren zuhalten . Ich hoffe die haben auch die Erntefahrzeuge gezeigt wie sie halb Deutschland mit Staub bedecken und die Straßen verschmutzen . Und wenn die Presseleute mal Zeit haben  ,möchten sie doch bitte in Hamburg den Lärm durch Dauerbaustellen , wegen Autobahndeckel , Fluglärm und so weiter dokumentieren . Oder gibt es Unerschiede beim Lärm durch Spaß oder Profit . Und nicht zu vergessen das Geschreie im Freibad und auf den Spielplatz .
  • Profilbild von Tasosx

    Re: Innere Hygiene

    Bei mir vor meiner wohnung macht die Bahn sehr viel lärm, allso sperren wir auch die strecke für die bahn! Und ausserdem die bessofene im park gegenüber brüllen auch ohne ende! Menschnesperung! Alle weg!
  • Profilbild von VolkerOS

    Re: Innere Hygiene

    Ja genau , nicht zu vergessen hundegebell, nächtliche pullergeräusche vom nachbarn oder stöhngeräusche aus einem bordell.



    Vielleicht doch zurück zum Thema?
  • Profilbild von Step

    Re: Innere Hygiene

    Das ist doch das Thema . Irgendwer fühlt sich immer gestört und wenn die dann gleich nach Verbote und Polizei schreien  , kannst du gleich alles verbieten . Vieleicht helfen Gespräche besser oder habt ihr kein Mut mit den Menschen zu sprechen .

    Viel Spaß noch

    Stephan
  • Profilbild von Yeti1966

    Re: Innere Hygiene

    Step hat geschrieben

    Na die Presse hat gezeigt wie sich die Anwohner die Ohren zuhalten . Ich hoffe die haben auch die Erntefahrzeuge gezeigt wie sie halb Deutschland mit Staub bedecken und die Straßen verschmutzen . Und wenn die Presseleute mal Zeit haben  ,möchten sie doch bitte in Hamburg den Lärm durch Dauerbaustellen , wegen Autobahndeckel , Fluglärm und so weiter dokumentieren . Oder gibt es Unerschiede beim Lärm durch Spaß oder Profit . Und nicht zu vergessen das Geschreie im Freibad und auf den Spielplatz .

    Und Angela Merkel schnarcht bestimmt auch ganz laut....
  • Profilbild von Tasosx

    Re: Innere Hygiene

    Die dorfbewohner würden am liebsten gar keinen lärm, die siend zu verwöhnt und heulen über alles. Alls nextes kommt zu viel verkehr, strassensperung für autos. Die älteren leute haben eh nix mit was sie sich beschäftigen können und finden alles mögliche um zu mekern, wen ich manchmal im netzt oder tv sehe wie 5 tanten mit den DB messgerätt stehen und heulen boah der so viel DB!!! Muss ich kotzen, die solen sich paar hobys aussuchen....aber warte...heulen ist doch ihr hoby!

    Und wie die anderen fahren ist ihre sache, wen sie sich tod fahren selber schuld. Fast jedesmal in der autobahn ist ein unfall, wollen wir jetzt auch die autobahn speren oder was?
  • Profilbild von n.N

    Re: Innere Hygiene

    Bubele, wenn Du mal, so Gott will, das Rentenalter erreichst, hast Du auch keinen Bock mehr auf rasende Biker und Autofahrer.



    Da möchtest Du dich vielleicht mal in den Garten setzten, mit den Kindern reden oder mit den Enkeln spielen. Du willst deine Raserei akzeptiert haben. Dann akzeptiere auch Leute, die nicht so denken wie Du.
  • Profilbild von Alptourer

    Re: Innere Hygiene

    GixxerUwe-reloaded hat geschrieben

    Da möchtest Du dich vielleicht mal in den Garten setzten, mit den Kindern reden oder mit den Enkeln spielen. Du willst deine Raserei akzeptiert haben. Dann akzeptiere auch Leute, die nicht so denken wie Du.

    Genau richtig, Uwe.

    Nur, leider wollen und können viele soweit nicht denken...!
  • Profilbild von Yeti1966

    Re: Innere Hygiene

    Tasosx hat geschrieben

    Die dorfbewohner würden am liebsten gar keinen lärm, die siend zu verwöhnt und heulen über alles. Alls nextes kommt zu viel verkehr, strassensperung für autos. Die älteren leute haben eh nix mit was sie sich beschäftigen können und finden alles mögliche um zu mekern, wen ich manchmal im netzt oder tv sehe wie 5 tanten mit den DB messgerätt stehen und heulen boah der so viel DB!!! Muss ich kotzen, die solen sich paar hobys aussuchen....aber warte...heulen ist doch ihr hoby!

    Und wie die anderen fahren ist ihre sache, wen sie sich tod fahren selber schuld. Fast jedesmal in der autobahn ist ein unfall, wollen wir jetzt auch die autobahn speren oder was?

    Was muss man eigentlich einwerfen, um eine derart gequirlte Scheiße in hundsmiserabler Rechtschreibung zu verzapfen.?



    Gestatte mir mal eine Frage: Bist Du noch ganz dicht?



    1. An vielen Motorradstrecken waren die Anwohner lange vor den Bikern da. Die leben da. Und natürlich haben die ein Anrecht darauf, dass an den Wochenenden Rücksicht genommen wird. Das hat auch nichts damit zu tun, dass die sonst keine Hobbies hätten. Und deshalb ist es völlig richtig, dass illegale Krawallbüchsen ohne DB-Eater ebenso aus dem Verkehr gezogen werden, wie rücksichtslose Heizer, die dann aus reiner Provokation auch noch ihre Böcke innerorts bis zum Anschlag aufreißen.



    2. Und es ist nicht die Sache der anderen, wie sie fahren, solange sie nicht alleine auf der Welt bzw. im Straßenverkehr sind. Weißt Du eigentlich, wieviele Tote es jährlich im Straßenverkehr gibt, weil Idioten sich für Valentino Rossi, Walter Röhrl oder Michael Schumacher halten? Wenn sich ein Raser mit 200 Sachen in den Wald wickelt, ist man versucht, erstmal "selbst schuld" zu sagen. Wenn er vorher aber noch einen anderen Verkehrsteilnehmer in die Botanik kegelt, weil ihm z.B. in einer Rechtskurve die Straße ausgeht, dann ist das eben nicht mehr nur sein Leben.



    Bei Aussagen wie Deiner kriege ich das kalte Kotzen. Werde erwachsen! Alt wirst Du vermutlcih nicht werden, wenn Du so fährst, wie Du schreibst.



    Meine Fresse, mir schwillt bei sowas wirklcih so dermaßen der Kamm, dass ich entgegen meiner Gewohnheit bei solchen Typen versucht bin, die Rennleitung zu informieren.
  • Profilbild von n.N

    Re: Innere Hygiene

    Naja, der kriegt ja nichtmal das Knie auf den Boden....



    http://bikerszene.de/forum/plauderecke-offtopic/6983292/hanging-off-tips.html
  • Profilbild von Tasosx

    Re: Innere Hygiene

    Deutch ist nicht meine muttersprache allso ist mir scheiss egal obs dir gefählt oder nicht. 2tens die älteren leute in den dörfern finden immer etwas zu lästern und mäkern. In der grosstadt leben auch rentner und die heulen nicht so rum. 

    Gixxer ich habe nicht behauptet das ich so fahre, ich kann zwar nicht mit den knie schleifen aber wen ich will fahr ich den reifen locker über die kante mit oder hanging off  allso kannst deine irony sonst wo stecken. Bist bestimmt von den möchtegern tourenfahrer die anfänger überholt und glaubst du bist schnell
  • Profilbild von Yeti1966

    Re: Innere Hygiene

    Tasosx hat geschrieben

    Deutch ist nicht meine muttersprache allso ist mir scheiss egal obs dir gefählt oder nicht. 2tens die älteren leute in den dörfern finden immer etwas zu lästern und mäkern. In der grosstadt leben auch rentner und die heulen nicht so rum. 

    Gixxer ich habe nicht behauptet das ich so fahre, ich kann zwar nicht mit den knie schleifen aber wen ich will fahr ich den reifen locker über die kante mit oder hanging off  allso kannst deine irony sonst wo stecken. Bist bestimmt von den möchtegern tourenfahrer die anfänger überholt und glaubst du bist schnell

    Gut. Sorry, ich wusste nicht, dass Deutsch nicht Deine Muttersprache ist. Es interessiert mich im Grunde einen Scheißdreck, wie Du über die älteren Leute in den Dörfern denkst. Nur, weil es auch in den Großstädten ältere Menschen gibt, die vielleicht gut mit dem dortigen Lärm leben können, heißt das nicht, dass man denen, die das eben nicht wollen, auf dem Land mit unnötigem Lärm die Wochenenden zur Hölle machen muss. Das hat nichts mit Heulen zu tun, sondern mit gegenseitiger Rücksichtnahme. Ich habe auch keine Ahnung, wo Du aufgewachsen bist und sozialisiert wurdest. Wenn die Sitten dort andere sind und man mit älteren Menschen so respektlos umgeht, wie Du Dir das vorstellst, bist Du herzlich eingeladen, Dich wieder dahin zu verkriechen.



    Hier herrschen Regeln, und noch gibt es hier Menschen, für die gegenseitige Rücksichtnahme kein Fremdwort ist.



    Und der "Möchtegerntourenfahrer" Gixxer hat vielleicht im Gegensatz zu Dir nicht den Drang, anderen auf den Sack zu gehen, indem er sich als rasender Held der Landstraße geriert.



    Junge, Du bist scheinbar noch so dermaßen in spätpubertären Hormonschüben gefangen, dass bei Dir wohl Hopfen und Malz verloren ist.
  • Profilbild von Step

    Re: Innere Hygiene

    Die Regeln lobpreisen und im gleichen Atemzug Beleidigungen von sich geben ist auch nicht gerade anständig . Versucht doch sachlich zu bleiben . Mit solchen Aussagen verschreckt ihr nur andere Teilnehmer , die sich sonst auch mal zu Wort  melden würden .

    Einen Guten Tag wünscht euch

    Stephan
  • Profilbild von n.N

    Re: Innere Hygiene

    Tasosx hat geschrieben

    Deutch ist nicht meine muttersprache allso ist mir scheiss egal obs dir gefählt oder nicht. 2tens die älteren leute in den dörfern finden immer etwas zu lästern und mäkern. In der grosstadt leben auch rentner und die heulen nicht so rum. 

    Gixxer ich habe nicht behauptet das ich so fahre, ich kann zwar nicht mit den knie schleifen aber wen ich will fahr ich den reifen locker über die kante mit oder hanging off  allso kannst deine irony sonst wo stecken. Bist bestimmt von den möchtegern tourenfahrer die anfänger überholt und glaubst du bist schnell



    Och Bubele. Dir kann doch Latte wie schnell oder langsam ich bin. Ich finds halt lustig, wie man im "alt Herrensitz" die Jungs mit hanging off in der Kurve überholt. Lade dich gern mitte September zu einer Tour rund um den Rursee ein. Mal gucken wie schnell Du wirklich bist. Aber das geht nur in der Woche. Am Wochenende ist da für Moppeds gesperrt. Tja, warum wohl....?

  • Profilbild von Ziegenmüller

    Re: Innere Hygiene

    Hey, warum fahrt ihr immer wieder auf den drolligen Troll ab?

    Laßt ihn doch laut röhrend in seiner nassen Lederkluft um die Kurven eiern, und sich bei dem Versuch rennen zu lernen, bevor er laufen kann, lächerlich zu machen. Image



    leider beratungsresistent..... Image
  • Profilbild von Yeti1966

    Re: Innere Hygiene

    Step hat geschrieben

    Die Regeln lobpreisen und im gleichen Atemzug Beleidigungen von sich geben ist auch nicht gerade anständig . Versucht doch sachlich zu bleiben . Mit solchen Aussagen verschreckt ihr nur andere Teilnehmer , die sich sonst auch mal zu Wort  melden würden .

    Einen Guten Tag wünscht euch

    Stephan

    Das sind keine Beleidigungen, sondern Tatsachen. Und entschuldige bitte, aber bei derart vernunftresistenten Exemplaren platzt mir einfach der Kragen. Die gefärden sich und andere und bringen sämtliche Motorradfahrer in Verruf. Da dürfen wir uns nicht wundern, wenn es Streckensperrungen, strengere Kontrolle und wütende Anwohner gibt.
  • Profilbild von n.N

    Re: Innere Hygiene

    Ziegenmüller hat geschrieben

    Hey, warum fahrt ihr immer wieder auf den drolligen Troll ab?

    Laßt ihn doch laut röhrend in seiner nassen Lederkluft um die Kurven eiern, und sich bei dem Versuch rennen zu lernen, bevor er laufen kann, lächerlich zu machen. Image



    leider beratungsresistent..... Image



    ---------------------------------------------------------------------



    Sommerloch?

  • Profilbild von VolkerOS

    Re: Innere Hygiene

    Step hat geschrieben

    Die Regeln lobpreisen und im gleichen Atemzug Beleidigungen von sich geben ist auch nicht gerade anständig . Versucht doch sachlich zu bleiben . Mit solchen Aussagen verschreckt ihr nur andere Teilnehmer , die sich sonst auch mal zu Wort  melden würden .

    Einen Guten Tag wünscht euch

    Stephan

    Das sind keine Beleidigungen, sondern Tatsachen. Und entschuldige bitte, aber bei derart vernunftresistenten Exemplaren platzt mir einfach der Kragen. Die gefärden sich und andere und bringen sämtliche Motorradfahrer in Verruf. Da dürfen wir uns nicht wundern, wenn es Streckensperrungen, strengere Kontrolle und wütende Anwohner gibt. 









    Huch, was ist denn hier in der Zwischenzeit passiert?



    Aber dies ist der Punkt, dass ich fürchte, dass hier wegen einiger Unvernünftiger ein Streckenverbot für alle gilt, UND DARAUF HABE ICH KEINE LUST! Ich gehe nämlich davon aus, dass diese Strecke auf Bewährung ist.



    Wenn ansonsten jemand meint, er müsse den Hahn richtig aufreißen, egal ob nasse Kombi oder nicht, dann soll er das da tun, wo er niemanden gefährdet oder keinem auf den Zwirn geht. Und wenn er dann ein freundliches Foto mitbringt, dann kann  er sich gerne an mich oder Kollegen wenden. Leuten da wieder rauszuhelfen ist u.a. unser Job als Anwälte.
  • Profilbild von n.N

    Re: Innere Hygiene

    Da müssten die Leute ja auf die Renne. Was glaubst du wohl wie die sich in die Hose pissen, wenn die z.B. von nem Mädel auf ner RGV250 Gamma abgeledert werden!