• Profilbild von n.N

    Bikerszene und Fäkalsprache

    Hi Leutz,

    ist das der neue Umgangston? Ar...***, Fi***, Wi*** und was sonst noch so an Begriffen aus Kinderstube und Erziehung im Gedächtnis geblieben sind, hier zu posten? Und persönlich zu werden?

    Soll ich wirklich mit solchen Leuten diskutieren, gar gemeinsam Motorrad fahren? Da bekommt die Frage"Welches Taschenmesser tragt ihr?" eine ganz andere Dimension.

    Egal welche Marke ich bevorzuge, weder möchte ich danach beurteilt werden noch andere beurteilen, was sie fahren. Alle sind wir Anhänger desselben Hobbies. Und sollten Dritten gegenüber evtl auch ein Bild vermitteln, dass wir nicht minderbemittelt sind. Zb durch Fahrweise, Aufmachung und -... Auftreten. Hier in der BS und in der Öffentlichkeit. Offen gestanden möchte ich mich nicht mit jemanden zur Tour verabreden, von dem ich annehmen muss, dass er unangenehm auffällt. Oder mir hinterher in der BS irgendwelche dreckigen Ausdrücke nachwirft. Das Ziel in der BS ist doch, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, Mototouren zu besprechen und zu fahren, etwas Technik dazu und Spass zu haben.

    Im Fred "Sinnfrei.." eines unbekannten Erstellers kam es heute zu Entgleisungen. Zeugt nicht von Intelligenz und gutem Benehmen, sondern eher von primitivem Sprachschatz.Was meint Ihr??

    na dann... der KuFa

     
  • Profilbild von n.N

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    Image
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    Stimme dir 100%ig zu. Man kann sich mal kappeln, man muß nicht immer einer Meinung sein. Aber es sollte immer ein Mindestmaß an Niveau (nicht die Creme) vorhanden sein.

    Meist ist dies so, aber hin und wieder ticken einige User aus, aus welchem Grund auch immer, mehr oder minder penetrant.

    Humor ist manigfaltig und Nuancen kommen in Schriftform evtl. nicht richtig rüber, aber was hier gerade abgeht kann und darf nicht sein.

    Vielleicht sollten wir ihn hier mal beauftragen...
  • Profilbild von n.N

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    Image
  • Profilbild von n.N

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    Roadrunner72 hat geschrieben

     

    Meist ist dies so, aber hin und wieder ticken einige User aus, aus welchem Grund auch immer, 



    Darauf legen es einige User doch an. Provozieren auf ihre Art.
  • Profilbild von Flowerpower

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    Verbale Entgleisungen mancher User wird es immer wieder geben, egal wie man sich darüber echauffieren mag. Die Anonymität macht es anscheinend für einige möglich sich so zu geben wie sie es vielleicht im RL nicht machen würden.



    Man kann darüber hinweggehen oder sich darauf einlassen, ändern wird man sie kaum und das ist auch gut so. Es trennt sich die Spreu vom Weizen und man weiß mit wem man näheren Kontakt haben möchte - sofern das im Sinne des Einzelnen liegt - oder eben nicht.



    Ich persönlich habe dafür nur ein Schulterzucken übrig, da mir solche Menschen einfach komplett am Arm vorbeigehen.



    @ Gestörter - bitte nicht noch eine Packung Tempos, ich habe im Moment selber genug hier liegen, diese blöde Grippe hat leider vergessen um mich einen Bogen zu schlagen, Mist.
  • Profilbild von n.N

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    Gestörter hat geschrieben

    Image

    Ach gugg, dem Gestörten kommen Fäkalien aus der Nase? Eine Klopapierrolle wäre bei diesem Thema angebracht. 
  • Profilbild von n.N

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    Flowerpower hat geschrieben



    @ Gestörter - bitte nicht noch eine Packung Tempos, ich habe im Moment selber genug hier liegen, diese blöde Grippe hat leider vergessen um mich einen Bogen zu schlagen, Mist.





    Tut mir leid, gute Besserung
  • Profilbild von n.N

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    Kurvenfahrer hat geschrieben

    Ach gugg, dem Gestörten kommen Fäkalien aus der Nase? Eine Klopapierrolle wäre bei diesem Thema angebracht. 



    Sauerei, dich melde ich bei den Admins !
  • Profilbild von Flowerpower

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    Flowerpower hat geschrieben



    @ Gestörter - bitte nicht noch eine Packung Tempos, ich habe im Moment selber genug hier liegen, diese blöde Grippe hat leider vergessen um mich einen Bogen zu schlagen, Mist.

    Gestörter hat geschrieben





    Tut mir leid, gute Besserung





    Jo Danke, wird schon wieder - Unkraut vergeht nicht.
  • Profilbild von blackbirdxxm16

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    R-Fahrer hat geschrieben



    Darauf legen es einige User doch an. Provozieren auf ihre Art.





    Und wenn es so ist, warum ihnen dann auch noch Öl ins Feuer gießen?
  • Profilbild von Zuelli

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    Hallo Kufa.



    Da kann ich dir nur Recht geben.



    Mal ein bisschen rumalbern, oder auch härter diskutieren, aber bitte mit Anstand.



    Was in so machen Foren abgeht, ist nicht normal.
  • Profilbild von n.N

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    Zuelli hat geschrieben

    Hallo Kufa.



    Da kann ich dir nur Recht geben.



    Mal ein bisschen rumalbern, oder auch härter diskutieren, aber bitte mit Anstand.



    Was in so machen Foren abgeht, ist nicht normal.

    Anstand, Anstand, was war das noch mal?? 
  • Profilbild von n.N

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    Kurvenfahrer hat geschrieben

    Ach gugg, dem Gestörten kommen Fäkalien aus der Nase? Eine Klopapierrolle wäre bei diesem Thema angebracht. 

    Gestörter hat geschrieben



    Sauerei, dich melde ich bei den Admins !

    Ich bitte dich darum. Wärst du so freundlich? Sag gleich dazu warum. Und sende eine Packung Papiertatüs mit. 
  • Profilbild von Alptourer

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    So geht´s doch...

  • Profilbild von Zuelli

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    Alptourer hat geschrieben

    So geht´s doch...









    Warmduscher!!!! 

  • Profilbild von Alptourer

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    ....

    Eben, muß ja nicht immer gleich mit der Tür...und so...
  • Profilbild von n.N

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    Tja, wo sind die Zeiten hin, wo ich mcih herzhaft mit Yeti über Gott und die Welt gezankt habe.



    ich sag nur "Au Backe"



  • Profilbild von n.N

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    Den guten alten KF hat die Zeit ganz schön weich gespült ... 



    ise... 
  • Profilbild von n.N

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache



    Ja Ku - Fa,



    wie recht Du hast, hab den Beitrag vom A............. gelesen und bin der Meinung  wenn es Richtung unterste Schublade geht dass der Admin Grenzen setzen müsste. (Andy 68)

    Noch zu Dir Uwe ;

    Ich glaube Yetty hat sich aus beschriebenem Urteil von Ku - Fa aus der Bikerszene zurückgezogen.

    Schade, ich las seine Intelligenten Beiträge immer gern und er blieb stets über der Gürtellinie,

    was in diesem Forum nicht immer der Fall ist.   



    MG    Hiasl
  • Profilbild von n.N

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    ise2 hat geschrieben

    Den guten alten KF hat die Zeit ganz schön weich gespült ... 



    ise... 

    hallo Ise, alter socken... gibt ja auch keine Gegner mehr hier. Mehr Lappen... 
  • Profilbild von Tasosx

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    da siend immer die selben 6-7 leute hier im forum die bei jeden thread was beizutragen haben. Einfach mit den nicht verabreden für ne tour und passt, brauchst dir dan keine sorgen mehr zu machen.
  • Profilbild von thoje

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    einfach nicht provozieren lassen.



    "Lächeln und winken"
  • Profilbild von IdV

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    Tasosx hat geschrieben

    da siend immer die selben 6-7 leute hier im forum die bei jeden thread was beizutragen haben. Einfach mit den nicht verabreden für ne tour und passt, brauchst dir dan keine sorgen mehr zu machen.



    ...werfe nicht mit Steinen, wer im Glashaus sitzt....



    Wenn es diese 6-7 nicht gäbe, wäre dieses  Forum wegen Inaktivität längst geschlossen. Einige davon  kenne ich sogar von paar Touren.

    Lernt die realen Profile kennen und urteilt dann.....
  • Profilbild von n.N

    Re: Bikerszene und Fäkalsprache

    Hiasl hat geschrieben





    Noch zu Dir Uwe ;

    Ich glaube Yetty hat sich aus beschriebenem Urteil von Ku - Fa aus der Bikerszene zurückgezogen.

    Schade, ich las seine Intelligenten Beiträge immer gern und er blieb stets über der Gürtellinie,

    was in diesem Forum nicht immer der Fall ist.   



    MG    Hiasl



    -----------------------------------------------------------------------

    Äh, da hast Du aber nen guten Teil davon nicht gelesen, lieber Hiasl.



     Und Dein Wunsch ging ja in Erfüllung!

    "Ich hoffe Karpfenblau und Rolf bleiben uns mit ihren Beiträgen erhalten,"





    Unser R-Fahrer wiederspricht sich doch selber. Bezeichnet andere als Arschloch, ja ich schreibe das aus, regt sich aber genau über das auf.

    Siehe "Vorstellung einer Facebook Gruppe", Kollege Rolf ist nicht besser oder schlechter als die, über die er sich beschwert. Also alles so wie immer.