• Profilbild von knuddl58

    Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    Hallo @ll

    Ich habe am 17.2. von ca. 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr in Tannheim Ortsteil

    Berg in einer Nebenzufahrtsstraße zum Ort auf der rechten Seite meinen

    Opel Corsa D geparkt. Das Auto hat niemanden behindert, ein

    Parkverbotsschild war nicht da. Als ich zurück kam fand ich einen

    kleinen Zettel an der Windschutzscheibe vor, den mir ein Gemeindearbeiter drangeheftet hat.

    Sehr geehrter Fahrzeugführer,

    sie haben das von ihnen gelenkte Fahrzeug an einer hierfür nicht

    bestimmte Öffentlichkeit abgestellt. Es ergeht schriftlich eine Anzeige

    an den Halter des Fahrzeugs durch die zuständige

    Bezirksverwaltungsbehörde.

    Mit freundlichen Grüßen

    Gemeinde Tannheim

    Ich bekomme jetzt von der zuständigen Behörde in Reutte eine Anonymverfügung.

    Den Betrag darf ich dann überweisen.

    Für mich eine Frechheit und eine Wegelagerei sondergleichen. Und die

    regen sich auf, dass wir eine Autobahngebühr einführen wollen.

    Das soll für euch nur ein Hinweis sein, dass euch das nicht auch passiert.
  • Profilbild von Coyote

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    Wenn es unberechtigt ist, kannst Du dagegen angehen.

    Was sollen wir dagegen tun? Nicht mehr in Tannheim parken?

    Oder nicht mehr in Österreich außerhalb von Parkhäusern? Es müsste ja definiert sein, was eine 'nicht bestimmte Öffentlichkeit' ist.
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    Erstmal Danke für den Tipp.

    Bist du in einem Automobilclub, oder hast du ne Verkehrsrechtschutz? Die haben ja Hotlines, welche rein eine Auskunft geben können, ohne gleich eine Rechtssache draus zu machen.

    Es wäre wirklich interessant, ob das rechtens ist, oder ob da jemand einfach nur nen Piefke ärgern wollte.

    Vielleich wirst du auch hier fündig...
  • Profilbild von knuddl58

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    Die Polizei Reutte sagt, du darfst nur so parken, dass beide Fahrspuren befahrbar sind. Nur kannst du das ja im Schnee überhaupt nicht erkennen... UND.... das muss man ja erst einmal wissen!!! UND.. es muss da auch kein Parkverbotsschild stehen!!

    Ich will da auch kein Fass aufmachen, ich werde bezahlen und dann hat sich das. Es soll nur ein Hinweis für die Allgemeinheit sein.
  • Profilbild von n.N

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    Ich hab im Januar ein 70€ Ticket aus Rom bekommen. Da war ich vor 1,5 Jahren!

    Angeblich ne Busfahrspur benutzt.

    Ich glaubs mal nicht, das die sich erst nach 1,5 Jahren melden kommt eher so rüber das die sich ausländische Nummernschilder aufschreiben und dann solange warten um unberechtige Strafen auszustellen, an die sich keiner mehr erinnert ^^

    Aber okay, lieber zahlen und alles südlich von Venedig meiden in Zukunft ^^
  • Profilbild von gehtsnoch

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    WAAAGH hat geschrieben

    Ich glaubs mal nicht, das die sich erst nach 1,5 Jahren melden kommt eher so rüber das die sich ausländische Nummernschilder aufschreiben...

    Vergiss es. Italiens Mühlen mahlen langsam aber stetig. Hat einen Kollegen letztes Jahr ebenfalls erwischt. Der war mit dem KFZ in Rom. Konnte sich sogar an den Vorfall erinnern und hat auch gut 18 Monate gedauert bis er dann das Strafmandat bekam.
  • Profilbild von madness01

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    Darf man erfahren, wie viel der TE denn nun bezahlen muss ?
  • Profilbild von Coyote

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    knuddl58 hat geschrieben

    Die Polizei Reutte sagt, du darfst nur so parken, dass beide Fahrspuren befahrbar sind. Nur kannst du das ja im Schnee überhaupt nicht erkennen... UND.... das muss man ja erst einmal wissen!!! UND.. es muss da auch kein Parkverbotsschild stehen!!



    Ok, das nenne ich einen Hinweis. Der aber nicht nur im Tannheimer Tal gilt.

    Aber mit Unwissenheit kann man sich nicht herausreden. Dann ist es eben Lehrgeld. Ich würde mich auch ärgern und zahlen.
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    Das mit dem verspäteten Knöllchen aus bella Italia kenn ich auch. Kam kurz vor der Verjährung. Hab’s bezahlt und gut ist.
  • Profilbild von Q_Driver_01

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    knuddl58 hat geschrieben

    ...Es soll nur ein Hinweis für die Allgemeinheit sein.

    Gut zu wissen. Habe mal einen Knöllchenrechner unserer österreichischen Nachbarn aufgerufen. Die kassieren schon ab 2km/h "Geschwindigkeitsüberschreitung" 30€. War mir so auch nicht bekannt...

    Wenn Du in München mal Spaß haben willst, dann fahr´ einen Leihwagen mit Wiener Kennzeichen... ..da lernst die Leute kennen...
  • Profilbild von akki

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    knuddl58 hat geschrieben

    ...Es soll nur ein Hinweis für die Allgemeinheit sein.

    Q_Driver_01 hat geschrieben

    Gut zu wissen. Habe mal einen Knöllchenrechner unserer österreichischen Nachbarn aufgerufen. Die kassieren schon ab 2km/h "Geschwindigkeitsüberschreitung" 30€. War mir so auch nicht bekannt...

    Wenn Du in München mal Spaß haben willst, dann fahr´ einen Leihwagen mit Wiener Kennzeichen... ..da lernst die Leute kennen...

    ähhhhhhhh....das mit den 2 Km/h und den 30 Takken wusste ich bis jetzt noch nicht.

    ...ich werde dort -wie immer- engelsgleich fahren im Sommer

  • Profilbild von gehtsnoch

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    akki hat geschrieben

    [

    ...ich werde dort -wie immer- engelsgleich fahren im Sommer

    Lass dich nicht beeinflussen. Es gibt Leute die glauben einfach alles was Sie lesen und versuchen ihr zweigedritteltes Halbwissen auch noch an den Mann zu bringen.. Ansonsten kannst Du beruhigt fahren. Ausgeschilderte Geschwindigkeit plus ca 10%. außerhalb Ortschaften ist machbar. Nur in Wien gibt es inzwischen genaue stationäre Blitzer OHNE Toleranz. Da musst Du also aufpassen . Die lösen auch bei 51 km/h aus....

    Das Erste Hilfe Set (Verbandstasche) nicht vergessen. Das wollen die bei einer Kontrolle sehen und kostet €20 Strafe wenn Du das nicht dabei hast.

    P.S

    Es gibt natürlich die bekannten Starenkästen, aber viele stationäre Blitzer erkennst Du so nicht. Für Dich ist das beim darauf Zufahren einfach nur ein großer grauer Kasten ohne Fenster oder Linse der auf dem Boden steht. Könnte auch ein E-Verteilerkasten sein. Die blitzen Dich von hinten also haben die auch automatisch dein Nummernschild. Außerhalb stehen die immer noch mit Laserpistolen im Gebüsch und sind oft kaum zu entdecken.
  • Profilbild von Coyote

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    Was ist mit der Parkscheibe? Die allseits bekannte blaue ist in Österreich nicht gültig?
  • Profilbild von akki

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    gehtsnoch hat geschrieben

    Lass dich nicht beeinflussen. Es gibt Leute die glauben einfach alles was Sie lesen und versuchen ihr zweigedritteltes Halbwissen auch noch an den Mann zu bringen.. Ansonsten kannst Du beruhigt fahren. Ausgeschilderte Geschwindigkeit plus ca 10%. außerhalb Ortschaften ist machbar. Nur in Wien gibt es inzwischen genaue stationäre Blitzer OHNE Toleranz. Da musst Du also aufpassen . Die lösen auch bei 51 km/h aus....

    Das Erste Hilfe Set (Verbandstasche) nicht vergessen. Das wollen die bei einer Kontrolle sehen und kostet €20 Strafe wenn Du das nicht dabei hast.

    P.S

    Es gibt natürlich die bekannten Starenkästen, aber viele stationäre Blitzer erkennst Du so nicht. Für Dich ist das beim darauf Zufahren einfach nur ein großer grauer Kasten ohne Fenster oder Linse der auf dem Boden steht. Könnte auch ein E-Verteilerkasten sein. Die blitzen Dich von hinten also haben die auch automatisch dein Nummernschild. Außerhalb stehen die immer noch mit Laserpistolen im Gebüsch und sind oft kaum zu entdecken.



    Danke dir, für diesen ausführlichen Bericht zur Blitzerlage
  • Profilbild von gehtsnoch

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    Coyote hat geschrieben

    Was ist mit der Parkscheibe? Die allseits bekannte blaue ist in Österreich nicht gültig?

    Keine Ahnung. Kostenfreies Parken in Wien ist eher selten wenn es Richtung Zentrum geht. Einspurige Fahrzeuge sind von der Gebührenabgabe ausgenommen.

    Diese hier wird nicht gerne gesehen.

    Image

    Die müssen im Durchmesser eine ca. 10cm große Scheibe mit Zeiger haben. Aber wie geagt, Parken in Wien für KFZ kostet. Am besten die App verwenden
  • Profilbild von Coyote

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    Die gibts ja auch mit eingebautem Uhrwerk.
  • Profilbild von Q_Driver_01

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    gehtsnoch hat geschrieben

    Lass dich nicht beeinflussen. Es gibt Leute die glauben einfach alles was Sie lesen und versuchen ihr zweigedritteltes Halbwissen auch noch an den Mann zu bringen.. Ansonsten kannst Du beruhigt fahren. Ausgeschilderte Geschwindigkeit plus ca 10%. außerhalb Ortschaften ist machbar. Nur in Wien gibt es inzwischen genaue stationäre Blitzer OHNE Toleranz. Da musst Du also aufpassen . Die lösen auch bei 51 km/h aus....



    Und das soll er lesen und dann Dir jetzt aber bitte glauben?!
  • Profilbild von gehtsnoch

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    Q_Driver_01 hat geschrieben



    Und das soll er lesen und dann Dir jetzt aber bitte glauben?!

    Ich möchte ihm ja Taler ersparen. Bei Dir allerdings hoffe ich doch sehr auf den Selbstversuch.
  • Profilbild von madness01

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    Q_Driver_01 hat geschrieben



    Und das soll er lesen und dann Dir jetzt aber bitte glauben?!

    gehtsnoch hat geschrieben

    Ich möchte ihm ja Taler ersparen. Bei Dir allerdings hoffe ich doch sehr auf den Selbstversuch.

    Ups ....

    Die Hoffnung stirb zuletzt
  • Profilbild von gehtsnoch

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    Oida Du bists spat.

    Wir haben alle schon im Dutzend bei deinen 395678 Vorgängern eingekauft.
  • Profilbild von akki

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    ich bin aber froh, dass er sich noch einmal meldet. Meine Lizenz für den Sternenflottengleiter ist nämlich abgelaufen
  • Profilbild von Judy123

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    Aber so einen Ersatz -Lappen könnte man doch evtl gebrauchen
  • Profilbild von Judy123

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    Judy123 hat geschrieben

    Aber so einen Ersatz -Lappen könnte man doch evtl gebrauchen

    Törtchen hat geschrieben



    Ersatz? Wieso Ersatz? Überhaupt‘n Lappen wäre doch mal was....nach all den Jahren.



    Dann nimm lieber gleich zwei....sicher ist sicher. ..

    Dann kannst du beim Wett-schieben mal so richtig das Seepferdchen raus lassen
  • Profilbild von akki

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    wie - du hast einen Führerschein?
  • Profilbild von Q_Driver_01

    Re: Vorsicht Parken Tannheimer Tal

    lermannkroos hat geschrieben

    Wie erhalte ich einen Führerschein

    Wenn Sie einen Führerschein in perfekter Qualität benötigen, können wir Ihnen helfen...



    ...wie Marco Reus, dem habt Ihr mit Eurem niederländischen Führerschein auch mal so richtig geholfen.