• Profilbild von JOEJOE

    Re: Aufreger der Woche

    ich schmeisse alles in die Cloud... und die ist noch lange nicht voll...

  • Profilbild von Alptourer

    Re: Aufreger der Woche

    Cloud 9 ist meine ...
  • Profilbild von Q_Driver_01

    Re: Aufreger der Woche

    Q_Driver_01 hat geschrieben

    Hatte mal einen alten PC mit 8"-Laufwerk in Gebrauch und sagenhaften 180kB-Speicherplatz auf jeder Floppy-Seite.

    akki hat geschrieben

    und heute kann man in fast jedes Handy zig GB an Speicherkarten reinwerfen. Und trotzdem werden die schnell voll...

    Der Vergleich von einem Handy und der Rechenleistung des Apollo-Rechners sind seit den 90ern schon schnöde... ...und was machen´s mit all´ der heutigen CPU-Rächnpowa?! Schmuddlfilmchen anschauen und auf BS Unfug posten... (wasntme)
  • Profilbild von akki

    Re: Aufreger der Woche

    gehtsnoch hat geschrieben

    Was manche Leute nicht alles hatten. Waaaahnsinnn ....

    @akki

    Na ja, so ein Handy hat halt nur eher begrenzte Abmessungen und Platz .Ich glaube mit Gewalt kannst Du ca. 15 Speicherkarten reinquengeln . Mehr geht nicht

    mein Handy kann (mit Hammer) nur 12 SD Karten - ich müsste mir dann mal wohl ein neues gönnen...
  • Profilbild von akki

    Re: Aufreger der Woche

    Q_Driver_01 hat geschrieben

    Der Vergleich von einem Handy und der Rechenleistung des Apollo-Rechners sind seit den 90ern schon schnöde... ...und was machen´s mit all´ der heutigen CPU-Rächnpowa?! Schmuddlfilmchen anschauen und auf BS Unfug posten... (wasntme)

    ich schaue selbstverständlich nur Kulturkanal und poste sinnvolle Beiträge im Sinnfreien Fred

    das Wort XXXXX (von Andy zensiert...) kenne ich gar nicht
  • Profilbild von Q_Driver_01

    Re: Aufreger der Woche

    akki hat geschrieben

    ...das Wort XXXXX (von Andy zensiert...) kenne ich gar nicht

    Mal gut, dass Andy hin und wieder als Alibi herhalten muss, für alle "unseren" BS-Füllwortkaspa...
  • Profilbild von Patrizia

    Re: Aufreger der Woche

    Und hier ????? Missbrauch des Admin ??????

    Kaum lässt man die Bande mal alleine
  • Profilbild von Coyote

    Re: Aufreger der Woche

    akki hat geschrieben

    so alt wie der PC ist hat der noch kein Diskettenlaufwerk. Da sind noch die guten Bandlaufwerke mit Kassetten angesagt

    Coyote hat geschrieben



    Es gab keine PCs mit Kassette. Die ersten hatten 5 1/4“ Laufwerke mit 360 kB Speicherkapazität.

    Q_Driver_01 hat geschrieben

    Hatte mal einen alten PC mit 8"-Laufwerk in Gebrauch und sagenhaften 180kB-Speicherplatz auf jeder Floppy-Seite.



    Das war vielleicht ein Computer. Aber nicht ein PC. Jedenfalls kein Ableger der IBM Reihe oder Nachbauten.
  • Profilbild von Patrizia

    Re: Aufreger der Woche

    Ohhh ein Computer und kein PC. Welch Spitzfindigkeit und Aufreger
  • Profilbild von gehtsnoch

    Re: Aufreger der Woche

    Patrizia hat geschrieben

    Ohhh ein Computer und kein PC. Welch Spitzfindigkeit und Aufreger

    Ah geh die beiden haben keine Ahnung Vermutlich war es ein Rechner aus dem Bestand von Zuse
  • Profilbild von Patrizia

    Re: Aufreger der Woche

    gehtsnoch hat geschrieben

    Bestand von Zuse



    1941

  • Profilbild von Q_Driver_01

    Re: Aufreger der Woche

    akki hat geschrieben

    so alt wie der PC ist hat der noch kein Diskettenlaufwerk. Da sind noch die guten Bandlaufwerke mit Kassetten angesagt

    Coyote hat geschrieben



    Es gab keine PCs mit Kassette. Die ersten hatten 5 1/4“ Laufwerke mit 360 kB Speicherkapazität.

    Q_Driver_01 hat geschrieben

    Hatte mal einen alten PC mit 8"-Laufwerk in Gebrauch und sagenhaften 180kB-Speicherplatz auf jeder Floppy-Seite.

    Coyote hat geschrieben



    Das war vielleicht ein Computer. Aber nicht ein PC. Jedenfalls kein Ableger der IBM Reihe oder Nachbauten.

    Der war schon "personal" (aber auch angestaubt) und wie die Bezeichnung "Floppy" ahnen lässt, aus amerikanischer Produktion... ...manchmal muss man mit dem klar kommen, was einem vor Ort zur Verfügung gestellt wird.

    Privat hatte ich damals einen Atari 1040. Die ersten Festplatten dazu kamen dann später. Die "Große" mit sagenhaften 40MB. Extern, etwa DinA4-Format und machte Geräusche wie ein kleiner Staubsauger - komplett abschreckend. MPEG und JPEG lagen noch in der Schublade beim Fraunhofer-Institut. Freunde von mir hatten den Atari 520 und haben noch die 720kB-Disketten einzeln gekauft, für 7 oder 8 Mark das Stück. Mal sehen, worüber wir in 30 Jahren schmunzeln dürfen...