4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

  • Profilbild von heidegurke

    4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    Schrecklich, was für eine Tragödie für alle Beteiligten. Es ist unfassbar.

    Die Angehörigen und Helfer tun mir echt leid. Wie kann so etwas passieren?

    Ich halte auch manchmal unter einer Brücke, wenn ich geschwind meine Regenbekleidung

    oder den Wischer anlegen will. Man ist doch nirgends mehr sicher.

    Mein Beileid!
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    Was wiederum bestätigt: Murphy ist überall.

    Man kann aus solchen Ereignissen nur lernen. Wenn man dann wirklich unterhalb einer Brücke anhalten muß und nicht bis zum nächsten Rastplatz Zeit hat: Verkehr immer im Auge behalten, Regenklamotten schnell raussuchen und an einer unkritischen Stelle anziehen und warten.

  • Profilbild von tourengruftie

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    wie sowas passieren kann...... leider ganz normal

    dunkle Regenwolken sieht man tagsüber von weitem... aber auf die Idee mal bissl langsamer zu machen solang man noch was sieht...

    mit m Moped haben wir wohl alle scho mal unter der Brücke damals n Regenkombi drüber.... passiert iss auch scho immer was...aber s wird immer rücksichtsloser, Autos haben ja ABS, kann nix mehr passieren.......
  • Profilbild von Andy68

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    tourengruftie hat geschrieben

    wie sowas passieren kann...... leider ganz normal

    Ganz normal ??????? Du bist wirklich 55 Jahre alt ????, wenn es deiner Meinung nach ganz normal ist ?????

    .aber s wird immer rücksichtsloser,

    Da stimme ich dir zu 100 % zu. Ist leider so !!!!!

  • Profilbild von Andy68

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    Roadrunner72 hat geschrieben



    Man kann aus solchen Ereignissen nur lernen.

    All diejenigen unter uns, die wirklich viel auf der Straße sind, sei es mit Moped oder Auto/LKW sind ständig am Lernen. Es wird aber immer rücksichtsloser auf den Straßen. Die schlimmsten sind nicht die, die "mal" einen Fehler machen, das machen wir alle, sondern die, die um sich herum überhaupt nichts mehr mitbekommen !!!!
  • Profilbild von Zuelli

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    Der Transporter ist wohl in´s schleudern gekommen und hat die Motorradfahrer erwischt.

    Da sieht man, wie wichtig es doch ist, nach dem anhalten möglichst schnell über die Seitenbande zu gehen.

    Ob der tragische Unfall damit verhindert worden wäre... Wer kann das schon sagen.
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    Roadrunner72 hat geschrieben



    Man kann aus solchen Ereignissen nur lernen.

    Andy68 hat geschrieben

    All diejenigen unter uns, die wirklich viel auf der Straße sind, sei es mit Moped oder Auto/LKW sind ständig am Lernen. Es wird aber immer rücksichtsloser auf den Straßen. Die schlimmsten sind nicht die, die "mal" einen Fehler machen, das machen wir alle, sondern die, die um sich herum überhaupt nichts mehr mitbekommen !!!!

    Da geb ich dir uneingeschränkt Recht. Das Trump'sche Verhaltensmuster (ich zuerst und dann lange Zeit gar nichts) greift immer mehr um sich. Über den Tellerrand schauen oder das eigene Verhalten mal auf den Prüfstand zu stellen ist nicht mehr en Vogue.

    Wie oft sehe ich Leute im Auto mit dem Handy rumtippeln, die Augen ausschließlich auf dem Display, und nicht mehr auf der Straße. Es ist echt grauenvoll.
  • Profilbild von olly62

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    Im Radio haben sie heute gesagt, dass der Fahrer des Kleinlasters gerade an der Stelle, aufgrund des Regens, die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hat. Und die Motorradfahrer standen wohl nicht hinter der Leitplanke. Wenn das so stimmt, ist das einer der Unfälle, die tragischer nicht laufen können.

    Auch mein Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen aber auch dem Fahrer des Kleinlasters.

    Wenn der nicht völlig gefühlskalt ist, wird ihn das auch sein ganzes Leben verfolgen. Unabhängig von einem eventuellen Gerichtsfefahren wegen fahrlässiger Tötung.
  • Profilbild von madness01

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    Wie manche wissen, bin ich Trucker und komme an vielen Unfällen vorbei oder dazu. Manchmal kann man nur den Kopf schütteln. Bin aber auch Biker und habe wie sicher einige von uns, wegen Regen unter der Brücke gestanden. Ganz ehrlich, ich war beim Anziehen der Regensachen noch nie hinter der Leitplanke. Nun ist man eines Besseren belehrt. Wie Olly62 schrieb, einer dieser Unfälle, die tragischer nicht sein können.
  • Profilbild von Q_Driver_01

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    War ein Sprinter auf der A9; die haben von vornherein schon mal Termindruck, wenn man den Unfallstatistiken glauben darf.

    Wenn ein Fahrzeug bei plötzlich auftretenden Regen so ins Schleudern kommt, dann war´s wohl entweder Aquaplaning oder aber hektisches Gegenlenken, weil der Fahrer mit anderem beschäftigt war. So wie die Mopeds (siehe Video bei 0:22min) aussehen, hatte der ordentlich was "auf der Uhr"... ...bitter!
  • Profilbild von gehtsnoch

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    Ich halte grundsätzlich nicht unter Brücken sondern fahre durch. Was eigentlich genauso gefährlich ist. Wer eine Sintflut mit dem Motorrad auf der Autobahn erlebt hat, weiß, dass durch den Starkregen, aber vor allem der ganzen Gischt die Sicht teilweise gleich Null ist.

    Man kann nur hoffen, dass man selber keinen Fehler macht und vor allem auch die anderen Verkehrsteilnehmer in der Situation und den Wetterbedingungen.

    Der Unfall ist sehr, sehr tragisch und leider auch möglichst unglücklich passiert.

    Die Kommentare auf Facebook dazu sind teilweise unterirdisch, und man fragt sich in welcher Welt manche Leben.
  • Profilbild von Franzl-LIP

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    - unfassbar tragisch -
  • Profilbild von madness01

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    gehtsnoch hat geschrieben

    Ich halte grundsätzlich nicht unter Brücken sondern fahre durch. Was eigentlich genauso gefährlich ist. Wer eine Sintflut mit dem Motorrad auf der Autobahn erlebt hat, weiß, dass durch den Starkregen, aber vor allem der ganzen Gischt die Sicht teilweise gleich Null ist

    Nicht falsch verstehen, auch wenn wir beide in der Vergangenheit keine Freunde waren. Weist du wann ich dich bei deiner Weiterfahrt in der Sintflut vor meinem Scania sehen kann, wenn ich von hinten mit 90 Sachen ankomme ?

    Denke nicht, dass du in der Sintflut dann schneller fährst.
  • Profilbild von Q_Driver_01

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    gehtsnoch hat geschrieben

    ...Wer eine Sintflut mit dem Motorrad auf der Autobahn erlebt hat, weiß, dass durch den Starkregen, aber vor allem der ganzen Gischt die Sicht teilweise gleich Null ist...

    Klar: "Wer frei von Schuld, der werfe den ersten Stein..."

    Aber was zwingt einen Fahrer mit so einer Geschwindigkeit auf die Standspur?!
  • Profilbild von Franzl-LIP

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    gehtsnoch hat geschrieben

    Ich halte grundsätzlich nicht unter Brücken sondern fahre durch. Was eigentlich genauso gefährlich ist. Wer eine Sintflut mit dem Motorrad auf der Autobahn erlebt hat, weiß, dass durch den Starkregen, aber vor allem der ganzen Gischt die Sicht teilweise gleich Null ist

    madness01 hat geschrieben

    Nicht falsch verstehen, auch wenn wir beide in der Vergangenheit keine Freunde waren. Weist du wann ich dich bei deiner Weiterfahrt in der Sintflut vor meinem Scania sehen kann, wenn ich von hinten mit 90 Sachen ankomme ?

    Denke nicht, dass du in der Sintflut dann schneller fährst.

    Wir können ja alles auseinanderpflücken -

    abba bei Sintflut mit 90 Sachen????? - meinste das wirklich?????
  • Profilbild von madness01

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    madness01 hat geschrieben

    Franzl-LIP hat geschrieben

    Wir können ja alles auseinanderpflücken -

    abba bei Sintflut mit 90 Sachen????? - meinste das wirklich?????

    Genau und alles falsch verstehen wollen

    Die Sintflut setzt ja irgendwann mal ein, da kommt dann von hinten ein 40 Tonner an. Schreibe ich etwas, dass ich da dann mit 90 Sachen durch donnere ? Hast du eine Ahnung, wie lange es benötigt, bis 40 Tonnen stehen ? oder zumindest plötzlich um die Hälfte der 90 Sachen wird ?
  • Profilbild von Q_Driver_01

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    Wer da mit welcher Geschwindigkeit auf einer Fahrspur vor einem fährt, trifft (für mich) nicht den Kern der Sache.

    Ich finde, dass dieses Video richtig was zum Unfallhergang taugt. Wer so über die Standspur pflügt, hatte kurz zuvor womöglich anderes zu tun, als sich auf die Situation vor der Frontscheibe zu konzentrieren... ...just my two cents...

    ...wenn ich Revue passieren lasse, wofür hier Einige in diesem Forum so gedisst werden, deucht mich dieses "Verständnis" nachdenklich...
  • Profilbild von gehtsnoch

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    Na ja, das Problem ist, dass fast ALLE Aquaplaning unterschätzen. Und dass viele Brummifahrer meinen, dass sie die Gesetze der Physik durch ihr schieres Gewicht außer Kraft setzen. In einem Starkregen auf der Autobahn hat jeder Verkehrteilnehmer Probleme andere Verkehrsteilnehmer wahrzunehmen. Wie Madness_01 schreibt. Bis er die schmale Silhouette eines Motorrades sieht, kann es zu spät sein. Aber das Problem habe ich auch wenn ich auf dem Seitenstreifen stehe. Denn oftmals ist die Wasserwand aus Regen und Gischt so dicht, dass selbst Berufskraftfahrer ein Problem haben die Spur zu halten weil die Orientierung teils nicht mehr gegeben ist. Da kann es schon passieren , sie zu weit nach links oder rechts geraten.
  • Profilbild von madness01

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    gehtsnoch hat geschrieben

    Na ja, das Problem ist, dass fast ALLE Aquaplaning unterschätzen. Und dass viele Brummifahrer meinen, dass sie die Gesetze der Physik durch ihr schieres Gewicht außer Kraft setzen. In einem Starkregen auf der Autobahn hat jeder Verkehrteilnehmer Probleme andere Verkehrsteilnehmer wahrzunehmen. Wie Madness_01 schreibt. Bis er die schmale Silhouette eines Motorrades sieht, kann es zu spät sein. Aber das Problem habe ich auch wenn ich auf dem Seitenstreifen stehe. Denn oftmals ist die Wasserwand aus Regen und Gischt so dicht, dass selbst Berufskraftfahrer ein Problem haben die Spur zu halten weil die Orientierung teils nicht mehr gegeben ist. Da kann es schon passieren , sie zu weit nach links oder rechts geraten.

    Das ist richtig.

    Was ich damit meinte ist folgendes: Starkregen oder plötzlicher Starkregen auf der Autobahn, ein Motorrad plötzlich vor mir, hat kaum eine Chance wenn ich wie schon geschrieben von hinten mit 40 Tonnen ankomme. Bei dieser Sicht, mein Augenwinkel ist nicht unbedingt nach unten gerichtet, wo ich ein Bike vermuten müsste. Stehst du aber unter der Brücke, hast du evtl. eine kleine Chance, da du dich evtl. durch einen Sprung z.B. hinter die Leitplanke retten kannst. Diese 4 Biker haben also nichts falsch gemacht, lediglich sollten sie hinter der Leitplanke sein, was man wie Roady schon schrieb, unter tägliches Lernen stellen kann. Dieses Anhalten bei so einer Situation unter der Brücke mit dem Bike ist nicht mal verboten. (Polizei Info)
  • Profilbild von Patrizia

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    Q_Driver_01 hat geschrieben



    ...wenn ich Revue passieren lasse, wofür hier Einige in diesem Forum so gedisst werden

    Es ist doch die Tage nur Einer hier der disst ! Nämlich DU ! Nicht mal bei so einem Thema kannste es lassen. Hoffe der Admin liest mit.

    @ Thema

    Mein Beileid an alle Angehörigen. Schlimmer Unfall war das.
  • Profilbild von Judy123

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    Mir fehlen da einfach die Worte.

    Mein Beileid für die Angehörigen.
  • Profilbild von gehtsnoch

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    @Madness

    Da verlasse ich mich auf deine Aussage als Profi. Zudem ich da auch überhaupt nicht mitreden könnte was LKW betrifft.
  • Profilbild von TheHighlander

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    Zitat:

    Weist du wann ich dich bei deiner Weiterfahrt in der Sintflut vor meinem Scania sehen kann, wenn ich von hinten mit 90 Sachen ankomme ?

    Zitat:

    Was ich damit meinte ist folgendes: Starkregen oder plötzlicher Starkregen auf der Autobahn, ein Motorrad plötzlich vor mir, hat kaum eine Chance wenn ich wie schon geschrieben von hinten mit 40 Tonnen ankomme. Bei dieser Sicht, mein Augenwinkel ist nicht unbedingt nach unten gerichtet, wo ich ein Bike vermuten müsste.


    Macht mir etwas Angst

    Darum fahre ich keine Autobahn

    Sollte ein LKW-Fahrer bei "Sintflut" nicht auch den Sichtverhältnissen entsprechend angepaßt fahren?
  • Profilbild von Judy123

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    Man kann wirklich alles verdrehen und verstehen wie man will!

    Manche drücken sich nicht für jedermann verständlich aus. Die Rede war von plötzlich auftretenden Starkregen.
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: 4 tote Biker bei Unfall auf Autobahn

    Nun ja, der konstruierte K-Fall lässt sich immer und überall an den Haaren herbeiziehen.

    Und die Aussage "ich fahre keine Autobahn"... Glaubst du allen Ernstes, die Landstraße ist sicherer?

    Der Mensch ist per se fehleranfällig. Wir können nur bei uns selbst anfangen und Fehler nach bestem Wissen und Gewissen durch Umsicht vermeiden, dann ist schon viel geschafft.

    Ganz abgesehen davon ist der Weg mancher Politiker, alles und jeden in Watte packen zu wollen, auch der Falsche. Dann gehen wir in Kürze wieder komplett zu Fuß (oder schieben unsere Moppeds waghalsig durch die Gegend).