• Profilbild von Roccat

    Yamaha DT2 250

    Guten Morgen an alle Biker,

    kurz und knackig,

    Yamaha DT2 250, 1974,

    wann ist der Choke geöffnet/geschlossen oben/unten?

    des weiteren: Sehr schlechtes starten mit dem Kickstarter, dachte es liegt bloß an mir, Fehranzeige, auch andere Personen tanzen sich da das Bein aus.

    Erst im 7-10 versuch geht das Ding an, dann läuft das schöne aber auch.

    Vielen Dank im vorfeld
  • Profilbild von KawaH2SXDieter

    Re: Yamaha DT2 250

    Hallo Roccat,kann mich bei meinem ersten Maschinchen, einer DT 175 erinnern war bei solchen Startproblemen mein erster Blick auf die Zündkerze gerichtet.Leicht verfettet heißt Elektrodenabstand prüfen.Meistens brennt die Mittelelektrode etwas ab und dann stimmt der Abstand nicht mehr.Teilsyntetisches 2-T-Öl hilft auf Dauer auch gegen Startunwilligkeit.Sonst am Vergaser nach Falschluftquellen sehen.

    Viel Erfolg bei der Fehlerbeseitigung wünscht KawaH2SX(Dieter)