• Profilbild von allkosmos

    1500 Trude, lauter Auspuff

    Mahlzeit



    Seit zwei Monaten habe ich eine VL1500LC. Manchmal überkommts mich und ich denke über einen anderen Auspuff nach. Die Dicke könnte eigentlich einen satteren und vielleicht auch "knallenderen"  Ton abgeben.  Habe aber keine Lust, an die 900 Teuronen für eine komplette Anlage auszugeben. Das muß doch auch billiger gehen. Sollte aber legal und TÜV-Konform sein.
  • Profilbild von n.N

    Re: 1500 Trude, lauter Auspuff

    ...laut und legal??? öööööhm, nö, iss nich....

    VG

    Rudi
  • Profilbild von Hänsn

    Re: 1500 Trude, lauter Auspuff

    Hallo !

    Vies Spass beim suchen nach einer ,geeigneten`Auspuffanlage .

    Hoffentlich hast Du tolerante Nachbarn !

    Gruss , Hänsn
  • Profilbild von gixxeruwe2.0

    Re: 1500 Trude, lauter Auspuff

    Tja, also hier ist Geiz nicht geil. Jede Änderung an der (serienmäßigen) Auspuffanlage führt zum

    erlöschen der ABE. Es sei denn du gehst den beschwerlichen und teuren Weg der Einzelabnahme.

    Und wenn das ganze nicht auf nem Prüfstand ordentlich abgestimmt wird, hast du im schlimmsten Fall sogar Leistungsverlust.
  • Profilbild von blodwyn_pig

    Re: 1500 Trude, lauter Auspuff

    gixxeruwe2.0 hat geschrieben

    Tja, also hier ist Geiz nicht geil. Jede Änderung an der (serienmäßigen) Auspuffanlage führt zum

    erlöschen der ABE. Es sei denn du gehst den beschwerlichen und teuren Weg der Einzelabnahme.

    Und wenn das ganze nicht auf nem Prüfstand ordentlich abgestimmt wird, hast du im schlimmsten Fall sogar Leistungsverlust.

    Ich glaube, das ist nicht ganz richtig:

    Z. B. sagt die E-Nummer am Schalldämpfer aus, für welches Motorrad dieser zugelassen ist. Nach § 19 StVZO muss dieser NICHT in die Papiere eingetragen werden und man ist auch nicht verpflichtet, einen Abdruck der europäischen Betriebserlaubnis mit sich zu führen.



    An meinem Gixxerlein befindet sich ein Dämpfer von "Yoshimura" und der TÜV hat sich ausschließlich für die E-Nr. interessiert.



    Da, wo die E-Nummer fehlt, muss man tatsächlich noch eine Einzelabnahme vornehmen lassen, die ein Gutachten eines anerkannten Sachverständigen der Kraftfahrzeuginnung voraussetzt.
  • Profilbild von gixxeruwe2.0

    Re: 1500 Trude, lauter Auspuff

    Ich schrieb von ÄNDERUNGEN am serienmäßigen Auspuff.

    Nicht vom wechseln.

    Na, welche kennen wir da, um den lauter zu bekommen?

    Bohren flexen etc.

    Alles klar?

    Oder willst du mir sagen dass das legal ist?
  • Profilbild von mhirsch

    Re: 1500 Trude, lauter Auspuff

    Da kann ich Uwe nur zustimmen. Wenn du dich mal umschaust, gibt es im Netz genug Tipps,auch zur 1500er Trude. Ich kann dir Vance & Hines empfehlen, hatte ich (legal) an meiner VN1600. hat viel Spaß gemacht und meine Nachbarn haben trotzdem mit mir geredet.

    Um eine Investition wirst du nicht rumkommen. Gerade in Sachen Lautstärke ist die Gendarmerie verstärkt unterwegs. Und wenn es dumm läuft, bleibt die Karre stehen. Und dann darfst du gleich mehrfach in die Tasche greifen.
  • Profilbild von blodwyn_pig

    Re: 1500 Trude, lauter Auspuff

    gixxeruwe2.0 hat geschrieben

    Ich schrieb von ÄNDERUNGEN am serienmäßigen Auspuff.

    Nicht vom wechseln.

    Na, welche kennen wir da, um den lauter zu bekommen?

    Bohren flexen etc.

    Alles klar?

    Oder willst du mir sagen dass das legal ist?

    Ist denn der Austausch des Schalldämpfers keine Änderung an der Auspuffanlage?

    OK, wenn es ausschließlich um die VERÄNDERUNG einer serienmäßigen - oder, analog dazu, auch einer gleichwertigen, zulässigen - Auspuffanlage geht, dann ist dieses Verbot natürlich richtig.

    Dann sollte man den Leuten auch gleich sagen, dass diese Veränderungen nicht nur zum Erlöschen der ABE, sondern gleichsam zum insgesamten oder teilweisen Verlust des eigenen Versicherungsschutzes führt, was im schlimmsten Fall sogar Auswirkungen auf die Haftung des Verursachers eines Unfalls haben wird. Und diese Konsequenzen können viel weitreichender sein, als es der Bußgeldkatalog vorsieht.
  • Profilbild von gixxeruwe2.0

    Re: 1500 Trude, lauter Auspuff

    gixxeruwe2.0 hat geschrieben

    Ich schrieb von ÄNDERUNGEN am serienmäßigen Auspuff.

    Nicht vom wechseln.

    Na, welche kennen wir da, um den lauter zu bekommen?

    Bohren flexen etc.

    Alles klar?

    Oder willst du mir sagen dass das legal ist?

    blodwyn_pig hat geschrieben

    Ist denn der Austausch des Schalldämpfers keine Änderung an der Auspuffanlage?

    Der TE wollte eben das nicht machen, weil mit 900€ zu teuer.

    Er wollte die Serienanlage "manipulieren" um nen besseren Sound zu bekommen.