Guzzi V9 Bobber gegen Triumph Street Twin - Vergleichstest

  • Profilbild von bikerszene

    Guzzi V9 Bobber gegen Triumph Street Twin - Vergleichstest

    Klassisches Outfit mit Euro 4-Technik. Sowohl die V9 Bobber als auch die Street Twin kommen mit 55 PS aus. Beide wollen mit mehr Drehmoment bei bewusst weniger Spitzenleistung glänzen. Tatsächlich gelingen tut dies nur der Triumph. Alles Infos finder ihr im Testbericht.

    Image

    Die Guzzi bleibt ein Fall für Individualisten. Die Triumph ist ingesamt gefälliger, hat auch den kräftigeren Motor. Die Guzzi sieht cooler aus, hat aber leider ein nicht harmonisches Fahrwerk.

    Welche gefällt euch besser?
  • Profilbild von n.N

    Re: Guzzi V9 Bobber gegen Triumph Street Twin - Vergleichstest

    Die Street Twin! Ich finde die einfach rundum gelungen. Vielleicht geht es nur mir so, aber egal was Moto Guzzi auf die Räder stellt es ist einfach langweilig, schwerfällig und für das Gebotene überteuert (siehe Scrambler) Weder Fisch noch Fleisch. Lange vorbei sind die Zeiten in der eine Le Mans 850 es noch schaffte alle Blicke auf sich zu ziehen und ein "haben-will" auszulösen.
  • Profilbild von n.N

    Re: Guzzi V9 Bobber gegen Triumph Street Twin - Vergleichstest

    Bei beiden ist mir die Leistung zu gering.

    Triumph schwärmt von 80NM bei 3250 U/min.

    Laut Testbericht sind es sogar nur 77NM. Und ab 3500U/min geht die Kurve schon runter.

    Bei 6000U/min nur noch 60NM.

    Das kann meine TDM von 93 besser.

    Zwischen 3500 und 6000U/min immer 80 bis 83 NM.

    Die Sitzbank der Guzzi ist viel zu kurz.

    Von der Optik her ist die Triumph auch mein Favorit.
  • Profilbild von Kawitzi

    Re: Guzzi V9 Bobber gegen Triumph Street Twin - Vergleichstest

    Ganz klar! In allen Punkten die "Triumph"  ! Du sitzt schon auf der Guzzi wie auf einem Plumpsklo...
  • Profilbild von Manegarm

    Guzzi V9 Bobber gegen Triumph Street Twin - Vergleichstest

    bikerszene hat geschrieben

    Klassisches Outfit mit Euro 4-Technik. Sowohl die V9 Bobber als auch die Street Twin kommen mit 55 PS aus. Beide wollen mit mehr Drehmoment bei bewusst weniger Spitzenleistung glänzen. Tatsächlich gelingen tut dies nur der Triumph.

    Image

    Die Guzzi bleibt ein Fall für Individualisten. Die Triumph ist ingesamt gefälliger, hat auch den kräftigeren Motor. Die Guzzi sieht cooler aus, hat aber leider ein nicht harmonisches Fahrwerk.

    Welche gefällt euch besser?

    Hm... Ich denke wenn man der Guzzi schlaue Schuhe statt dieser Ballonreifen gegeben hätte, wäre das Fahrverhalten besser. Grosses Plus für die Guzzi, sie hat Kardan und die Armatouren sind auch gefälliger. Ausserdem V2 > Reihe 2. Wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass mir die Körperhaltung auf der Triumph sicher besser passen würde als auf der Guzzi. Man müsste es halt ausprobieren.

    Selber habe ich schon die V7 Stone mit der Bonneville Newchurch verglichen. Für mich hätte die Guzzi damals gewonnen, meine Frau wollte jedoch die Triumph. Da hab ich halt nachgegeben.
  • Profilbild von Manegarm

    Re: Guzzi V9 Bobber gegen Triumph Street Twin - Vergleichstest

    Kawitzi hat geschrieben

    Ganz klar! In allen Punkten die "Triumph"  ! Du sitzt schon auf der Guzzi wie auf einem Plumpsklo...

    Was fährst du nochmal für ein Motorrad?
  • Profilbild von Kawitzi

    Re: Guzzi V9 Bobber gegen Triumph Street Twin - Vergleichstest

    Hey Mane! Du fährst was von der Stange, ich ein Mopped was genau auf mich geschnitten wurde

    Sie kann schnell und da macht mir keine HD so schnell was vor ! Und dahin cruisen mag Sie auch... Aber das wichtigste! Sie gefällt mir genau so wie Sie ist... Und da mag dein Stangenrädchen, technisch bestimmt besser sein aber es ist und bleibt eines von vielen .

    P.S. Ich bin eine Zeit lang mal die Le mans III gefahren und die hatte schon Ihre Eigenarten, die musste man in den Kurven schon auf die Seite werfen, so stur war Die...
  • Profilbild von mhirsch

    Guzzi V9 Bobber gegen Triumph Street Twin - Vergleichstest

    bikerszene hat geschrieben

    Klassisches Outfit mit Euro 4-Technik. Sowohl die V9 Bobber als auch die Street Twin kommen mit 55 PS aus. Beide wollen mit mehr Drehmoment bei bewusst weniger Spitzenleistung glänzen. Tatsächlich gelingen tut dies nur der Triumph.

    Image

    Die Guzzi bleibt ein Fall für Individualisten. Die Triumph ist ingesamt gefälliger, hat auch den kräftigeren Motor. Die Guzzi sieht cooler aus, hat aber leider ein nicht harmonisches Fahrwerk.

    Welche gefällt euch besser?

    Manegarm hat geschrieben

    Hm... Ich denke wenn man der Guzzi schlaue Schuhe statt dieser Ballonreifen gegeben hätte, wäre das Fahrverhalten besser.  

    Steht ja auch so im Artikel. Die V9 Roamer hat einen schmalen 19-Zöller und fährt damit viel harmonischer. Kann man auch nochmal hier nachlesen
  • Profilbild von n.N

    Re: Guzzi V9 Bobber gegen Triumph Street Twin - Vergleichstest

    Image
  • Profilbild von n.N

    Re: Guzzi V9 Bobber gegen Triumph Street Twin - Vergleichstest

    Hallole,

    wir waren im Juni in Mandello,

    schade, dass Guzzi nur noch hauptsächlich V7 und V9 produziert, sehr schade.

    Die Griso wird eingestellt und die Stelvio auch, allein die California wird Guzzi nicht retten.

    LG Thomas

  • Profilbild von Coyote

    Re: Guzzi V9 Bobber gegen Triumph Street Twin - Vergleichstest

    Na, die Flying Fortress soll bestimmt alles rausreissen...
  • Profilbild von n.N

    Re: Guzzi V9 Bobber gegen Triumph Street Twin - Vergleichstest

    Coyote hat geschrieben

    Na, die Flying Fortress soll bestimmt alles rausreissen...

    Urks ... die gibt's ja wirklich