Moto Guzzi MGX-21 Flying Fortress - Fahrbericht

  • Profilbild von bikerszene

    Moto Guzzi MGX-21 Flying Fortress - Fahrbericht

    Diese Woche war waren wir in Italien unterwegs. Moto Guzzi hat zur Pressepräsentation der MGX-21 eingeladen. Der Italo-Bagger mit 21-Zoll-Vorderrad wartete in Mailand auf uns. Von dort aus ging es Richtung Comer See, genauer gesagt nach Mandello del Lario ins Guzzi-Werk.

    Die MGX lässt sich überraschend gut fahren, hat ausreichend Schraglägenfreiheit und gute Bremsen. Weitere Details findet ihr im Fahrbericht.

    Wie findet ihr die fliegende Festung?

    Image
  • Profilbild von Manegarm

    Re: Moto Guzzi MGX-21 Flying Fortress - Fahrbericht

    Geil               
  • Profilbild von n.N

    Re: Moto Guzzi MGX-21 Flying Fortress - Fahrbericht

    Nicht mein Typ Motorrad, aber das matte Schwarz mit den roten Highlights ist mehr als gelungen. Jedenfalls imo gelungener als die Bagger-Interpretation der BMW Concept-Studie vor einiger Zeit. Mal sehen, ob mir so eine fliegende Festung mal auf der Straße  begegnet.
  • Profilbild von n.N

    Re: Moto Guzzi MGX-21 Flying Fortress - Fahrbericht

    Hallo,

    sieht wirklich  toll aus, konnte Sie bereits auf der EICMA 2015 bestaunen, da war Sie noch ziiemlich unfertig.

    Gefällt mir auf jeden Fall viel besser als jede Harley. Wäre Guzzi zu wünschen, dass die Maschine sich in den USA gut verkaufen lässt:

    LG Thomas
  • Profilbild von n.N

    Re: Moto Guzzi MGX-21 Flying Fortress - Fahrbericht

    Fettes Teil!

    FL