Reisebericht: Belgien-Lothingen-Mosel-Eifel

  • Profilbild von Ralf

    Reisebericht: Belgien-Lothingen-Mosel-Eifel

    Direkt hinter der deutsch-belgischen Grenze liegt das „Hohe Venn“. Diese Landschaft im Osten Belgiens gilt als das größte Hochmoor Europas. Hinter Eupen führt uns die breit ausgebaute Straße bergauf direkt in die grandiose Natur des Hertogenwaldes. Hier liegt eine der ältesten Talsperren Europas - die Barrage de la Gileppe. Imposante 60 Meter hoch über uns thront der steinerne Löwe mit seinen 300 Tonnen Gewicht und 13,5 Metern Größe auf der Staumauer >>>

    Image
  • Profilbild von Coyote

    Re: Reisebericht: Belgien-Lothingen-Mosel-Eifel

    Schön.

    Und immer dran denken: in Belgien muss eine Warnweste mitgeführt werden. Auch von Roller- oder Motorradfahrern.
  • Profilbild von HeriSat1

    Re: Reisebericht: Belgien-Lothingen-Mosel-Eifel

    Schöner Reisebericht mit tollen Bildern aus "meiner" näheren und weiteren Wohngegend.

    Besonders die Bilder aus Metz mit den neben den Markthallen und gegenüber der Kathetrale geparkten Rollern hat in mir ein leichtes Schmunzeln und schöne Erinnerungen ausgelöst. Denn eine an gleicher Stelle geparkte 125er Honda Rebell hat bei mir vor gut 8 Jahren die -damals verrückte- Idee geweckt, mir mal zum Spaß und versuchsweise ein solch kleines Motorrad zuzulegen - fahrbar mit dem A1 aus dem alten 3er FS. Daraus sind mittlerweile insgesamt fast 100.000 tolle Roller- und Motorradkilometer geworden.

    Aber das nur mal am Rande.....

    Wünsche Euch weiter schöne Touren und uns die Bilder dazu.

    Herzliche Grüße aus der Saar-Mosel-Ecke

    Heri

  • Profilbild von Ralf

    Re: Reisebericht: Belgien-Lothingen-Mosel-Eifel

    Danke

    Gruß Ralf
  • Profilbild von nordiek

    Re: Reisebericht: Belgien-Lothingen-Mosel-Eifel

    Klasse Bericht Klasse Bilder