kurz mal fuer 3 Tage in die Schweiz

  • Profilbild von smitti63

    kurz mal fuer 3 Tage in die Schweiz

    Hallo,

    3 Tage ist zwar kein richtiger Urlaub, aber um die wahrscheinlich letzten richtig schoenen Tage zum Mopped fahren nochmal auszunutzen, hab ich kurzerhand s Mopped geschnappt, (den Mittwoch hab ich frei bekommen)

    und bin Montag morgen los, in Gaggenau n Mitfahrer (genauso kurzfristig zugesagt) aufgegabelt und los gings durch n Schwarzwald, Schaffhausen, Chur zuerst nach Arosa (28km mit ca 360 Kurven), dann wieder retour, weiter ueber Lenzerheide u Alvaneu nach Davos. Nach 592 km war dort Schluss fuer n ersten Tag.

    Dienstag dann Wolfgangpass, Fluela, Albula, Bernina, Forcola di Livigno, Passo Eira, Foscagno, Torri di Freale (einfach genial) , Stilfser Joch, Umbrail zum Rechenpass nach Nauders.

    Mittwoch Ri Heimat Finstermuenz, Pillerhoehe, Arlbergpass, Flexenpass, Hochtannberg, Schnepfegg u Sulzbarg nach Leutkirch auf die besch..... mit Baustellen verseuchten dt Autobahn nach Rhein-Main.

    n paar Bilder liegen hier, die vom Mitfahrer sind noch im www unterwegs

    Bilder der ganz kurzen Schweiz-Tour

    https://c.gmx.net/@334285435071103495/YoUHsqF1Timp9vx_CnWwyQ

    bestes Wetter zum Moppedfahrer, morgens in Davos bzw Nauders zwar 2 Grad, aber ab 10 Uhr wars unterwegs ueberall sonnig bei angenehmeren Temeraturen

    sowas schreit eigentlich nach Wdhlg, aber 2018 gibt ebenfalls immer mal 3 oder 4 freie Tage ausserhalb der "Hauptreisezeiten"

    Die Versys, die ich seit Feb in Besitz habe,  hat sich in den Bergen recht gut gehalten und die ersten 18tsd km hab ich nun runter mit ihr, aber ist u bleibt n schwerer Brocken 

    tschoeoeoeo aus Iseburch

    werner s.Image
  • Profilbild von nordiek

    Re: kurz mal fuer 3 Tage in die Schweiz

    LG nach Iseburch...

    tolle Bilder...wie immer
  • Profilbild von zora

    Re: kurz mal fuer 3 Tage in die Schweiz

    Schöne Bilder