• Profilbild von dold

    Dolos

    Hallo,



    so langsam wird's eng in den Dolos !

    Wenn jemand ab diesen Sommer eine Tour plant, kann er sich schon mal schlau machen:



    http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/Lokal/Dolomiten-Paesse-Der-Weg-zur-Sperre-ist-frei



    Schaun mer mal, was als Nächstes kommt ....
  • Profilbild von Coyote

    Re: Dolos

    Für mich sind die Dolomiten das Malle der Motorradfahrer.

    Völlig überlaufen.



    Ich habe einmal (2001) den Fehler gemacht, zu Fronleichnam dort zu sein.
  • Profilbild von blackbirdxxm16

    Re: Dolos

    Coyote hat geschrieben

    Für mich sind die Dolomiten das Malle der Motorradfahrer.

    Völlig überlaufen.



    Ich habe einmal (2001) den Fehler gemacht, zu Fronleichnam dort zu sein.





    Gut, daß nun der Henrik an Fronleichnam auf dich aufpasst.
  • Profilbild von n.N

    Re: Dolos

    Och, die Sella Joch Runde macht schon Spaß. Danke für den Tipp, werd ich beobachten.
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Dolos

    Es ist schade, das sie jetzt derartige Maßnahmen ergreifen. Ich hoffe nur, das dort Augenmaß behalten wird.

    Wir waren 2x in den Dolos, immer Mitte September, nach den Ferien. Tolle Straßen, nicht überlaufen, einfach perfekt.
  • Profilbild von dold

    Re: Dolos

    Coyote hat geschrieben

    Für mich sind die Dolomiten das Malle der Motorradfahrer.

    Völlig überlaufen.



    Ich habe einmal (2001) den Fehler gemacht, zu Fronleichnam dort zu sein.



    Stimmt, ist nicht das beste Wochenende da unten

    ... aber nichts gegen die Stelvio-Südrampe mit 500 Traktoren ...

    das war das mieseste Timing bisher ...
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Dolos

    Wir hatten mal ne Horde Gogomobile und BMW Isetta den Giao hinauf. Das war ein witziges Bild, zudem liessen sie brav Abstand, sodass man gut überholen konnte.
  • Profilbild von Coyote

    Re: Dolos

    Ich hab mal 18 Lotus Esprit die Nordseite des Stilfser Jochs hochfahren sehen... Hinter einem Wohnmobil. Die waren bestimmt auch begeistert.Aber das Thema Stilfser Joch hatten wir schon mal. Der ist auch nicht mein Ding.
  • Profilbild von Karpfenblau

    Re: Dolos

    Ich liebe die Dolos, war bisher schon 3 x dort und nie überlaufen ganz im Gegensatz zu irgendwelchen Massenveranstaltungen wie MoGo oder irgendwelche Kartoffelhopser Veranstaltungen mit Durchschnittstempo 40.
  • Profilbild von Karpfenblau

    Re: Dolos

    Kleiner Nachtrag: Ich war noch niemals in New York und bin wahrscheinlich der einzige Deutsche, der noch nie auf Mallorca war. Aber ich war schon auf Male (Malediven). Aber mal ganz im Ernst: Ein Motoradfahrer Leben ohne die schönsten Alpenpässe  ist ein verschenktes Leben! Auch abseits der Dolos z.B. Nockalm, Timmelsjoch, Ortler / Stilfser Joch ist ein Muß. Aber die Dolos bieten eben alles konzentriet.
  • Profilbild von Karpfenblau

    Re: Dolos

    Kleiner Nachtrag: Ich war noch niemals in New York und bin wahrscheinlich der einzige Deutsche, der noch nie auf Mallorca war. Aber ich war schon auf Male (Malediven). Aber mal ganz im Ernst: Ein Motoradfahrer Leben ohne die schönsten Alpenpässe  ist ein verschenktes Leben! Auch abseits der Dolos z.B. Nockalm, Timmelsjoch, Ortler / Stilfser Joch ist ein Muß. Aber die Dolos bieten eben alles konzentriet.
  • Profilbild von Karpfenblau

    Re: Dolos

    Kleiner Nachtrag: Ich war noch niemals in New York und bin wahrscheinlich der einzige Deutsche, der noch nie auf Mallorca war. Aber ich war schon auf Male (Malediven). Aber mal ganz im Ernst: Ein Motoradfahrer Leben ohne die schönsten Alpenpässe  ist ein verschenktes Leben! Auch abseits der Dolos z.B. Nockalm, Timmelsjoch, Ortler / Stilfser Joch ist ein Muß. Aber die Dolos bieten eben alles konzentriet.
  • Profilbild von n.N

    Re: Dolos

    Roadrunner72 hat geschrieben

    Wir hatten mal ne Horde Gogomobile und BMW Isetta den Giao hinauf. Das war ein witziges Bild, zudem liessen wir brav Abstand, sodass sie gut überholen konnten.

    Jetzt passt es! *flitz*
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Dolos

    SACK!! *tränenwegwisch*

    Da muß ich gerade an ein englisches, sehr nettes älteres Pärchen in unserem Hotel in Canazei denken, die mit ihrer älteren BMW dort und zum ersten Mal in den Dolos waren. Auf die Frage wie es Ihnen denn gefällt, kam sinngemäß: "Very nice scenery, but there are so many curves..!"
  • Profilbild von dold

    Re: Dolos

    auch nicht schlecht !



    Übrigens ... wer's live erleben will:

    vom 24.-26.6. ist am Steilfser Joch wieder Treckertreff ...

    ... hatten wir grad ergoogelt ... und sind deshalb zu der Zeit schon wieder hier
  • Profilbild von Coyote

    Re: Dolos

    Roadrunner72 hat geschrieben

    Wir hatten mal ne Horde Gogomobile und BMW Isetta den Giao hinauf. Das war ein witziges Bild, zudem liessen wir brav Abstand, sodass sie gut überholen konnten.

    bashelana hat geschrieben

    Jetzt passt es! *flitz*





    Dann korrigier bitte auch den Passnamen. Der ist ja gräßlich verunstaltet...
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Dolos

    Upps! Und das mir...
  • Profilbild von n.N

    Re: Dolos

    Roadrunner72 hat geschrieben

    Upps! Und das mir...

    Tja, Coyote der alte Fuchs hat sofort erkannt, dass es Passo Ciao heißen muss ...
  • Profilbild von Coyote

    Re: Dolos

    Genau! Benannt nach dem bekannten Mofa von Piaggio. Es wurde bei der Erstbezwingung eingesetzt.
  • Profilbild von kdawido

    Re: Dolos

    Hollo ,

    der Passo di GIAU - von Cortina d`Ampezzo

    angefahren ist einer der schönsten

    Alpenpässe für mich !



    Leider kommen einem in den DOLO`S

    immer mehr DROL`OS auf der FALSCHEN

    Strassenseite entgegen .

    LEUTE - wenn Ihr Geradeaus Fahren wollt -

    nehmt BITTE die Autobahn und verunsichert

    mir nicht die Alpen !



    Stellt Euch vor Euch kommt so ein DROLO entgegen........



    Gruß Kurt



    Wenn sich meine Frau über so einen ASSI mal

    wieder aufregt , sag ich zu Ihr :

    Der nächste LKW oder BUS wird´s schon Richten !
  • Profilbild von n.N

    Re: Dolos

    Das  brauche ich mir nicht vorstellen. Das ist mir 2013 und 2014 öfters in den Dolos passiert. Hauptsächlich GS-Fahrer in einer Gruppe. Da sind welche mit BMWs in der Gruppe die es können und der eine Hanswurst auf seiner GS kommt einem dann auf der falschen Seite entgegen weil er ja unbedingt dranbleiben muss.

     

    Ich schreibe nicht umsonst öfters, "Leute lernt erst mal mit dem Platz auf eurer Seite der Straße auszukommen, bevor ihr euch Gedanken zum hanging-off macht"



    KTM-Duke Fahrer reicht der Platz auch oft nicht.
  • Profilbild von kdawido

    Re: Dolos



    KTM-Duke Fahrer reicht der Platz auch oft nicht.



    Ob GS ; KTM oder Sonstige ......man kann es beim

    besten Willen nicht an einer Marke festmachen !



    Es sind einfach zu Viele ..... , wir Sprechen nicht

    von einem Fahrfehler oder daß sich jemand

    verschätzt hat    ---NEIN----

    ES wird ganz bewußt ABGEKÜRZT !

    Am Hahntenjoch in Richtung Imst ,

    nach dem 90 Grad -Eck an der Kneipe

    vorbei , kam einem Abkürzer , aus dem

    Bergschatten ein Auto entgegen.......

    da half auch kein Rettungshubschrauber !

    Gruß Kurt

  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Dolos

    Den Gegenverkehr auf meiner Seite kenn ich leider auch...

    Ich denke, beim Gros der Mopped-Zunft (vorwiegend der männlichen) herrschen folgende 2 Probleme:

    1.: Bei Gruppenfahrten wollen die Leute nur schnell hinterher, anstatt ihren eigenen Stiefel zu fahren und ggf. bewusst abreißen zu lassen. Was ich da schon miterlebt habe, ist echt beängstigend. Ist auch ggf. ein Problem des Guides, der sollte seine Truppe von Beginn an einnorden und Regeln festlegen.

    2.: Erstaunlich vielen geht es nicht um's Kurven genießen (richtig ausfahren), sondern ums möglichst schnell fahren! Da wird mit Karacho quer über die Fahrbahn beschleunigt, anstatt die Kurven genussvoll auszufahren. Hauptsache, man kann ordentlich am Quirl drehen. Vielleicht auch aufgrund Problem 1.

    Ein Grund, warum ich nur höchst selten in Gruppen mitfahre. Schon gleich 2x ungern, wenn ich sie nicht kenne.
  • Profilbild von n.N

    Re: Dolos

    Kann ich wieder nicht bestätigen. Mir sind welche immer auf meiner Seite entgegengekommen in für mich Linkskurven. Hätten die "abgekürzt" wäre das auf jeden Fall für die selber schiefgegangen.



    BMW deswegen weil im Vergleich zu dieser Marke kaum was anderes unterwegs ist in den Dolos. Bei der Vielzahl bleibt es nicht aus, dass dort eher einer dabei ist der eine Kurve falsch einschätzt. Und wie geschrieben immer in einer Gruppe.



    Ansonsten sind wir in den Dolos von mutwilligen Verkehrsrowdies und daraus resultiernden Unfällen zum Glück verschont geblieben.
  • Profilbild von Roadrunner72

    Re: Dolos

    Ist ja witzig. Ich rede meist von Rechtskurven, wo die Herren dann (im günstigsten Fall) nur komplett mit dem Oberkörper auf meiner Spur verweilten. Meist war das ganze Mopped incl. Reifen bei mir.

    Eine BMW-Macht in den Dolos ist mir nicht aufgefallen. Eigentlich war es bunt gemischt. Ducatis, Triumpf, Japaner... Aber klar ist auch, das bei den Verkaufszahlen die Weiss-Blauen eine gewisse Dominanz haben.