welches Navi könnt ihr mir empfehlen?

  • Profilbild von ailton2017

    welches Navi könnt ihr mir empfehlen?

    Hi,   ich suche für meine Honda VT 750 (Shadow) ohne Scheibe ein gutes und günstiges Motorradnavi.   Was haltet ihr vom Garmin Zumo 340lm ? Hat jemand Erfahrungen damit? Kostet aktuell bei Amazon 275€.   Ich möchte Routen gerne am PC erstellen und dann auf das Navi laden. Dabei nutze ich das Programm Tyre.   Ist beim 340lm eigentlich die Halterung mit im Paket drin oder muss man die extra kaufen? Hält diese gut?   Ihr könnt auch gerne Alternativen posten. Ich suche ein Navi für ca. 250€
  • Profilbild von n.N

    Re: welches Navi könnt ihr mir empfehlen?

    Hi,

    habe das 340 lm. Bin gut zufrieden, macht was es soll. Die Routen vom PC werden, wenn die Zwischenziele gut gesetzt sind, dann auch genauso im 340 berechnet.

    Was dabei ist, musst du schauen, gibt verschiedene Pakte. In meinem war die Halterung und Stromkabel dabei. Ich brauchte noch Ram-Mount Platte, Verlängerung und Kugel. Hält super.
  • Profilbild von Mitch

    Re: welches Navi könnt ihr mir empfehlen?

    Für das 340 würde ich kein Geld mehr ausgeben, da ist schon wieder von "vorgestern".

    Aus der 3er Reihe von Garmin ist das zumo LM 390 das neuste und sein Geld echt wert. 



    KURVENREICHE STRECKE und WEGPUNKTE ÜBERSPRINGEN sind 2 Funktionen die ich nicht mehr missen möchte.



    Bei LOUIS gibts das 390 grad 80 Euro günstiger.



    https://www.louis.de/artikel/garmin-zumo-390lm-navigationssystem/10001679?list=96259694
  • Profilbild von n.N

    Re: welches Navi könnt ihr mir empfehlen?

    nur zur Info: Wegpunkte überspringen kann das 340lm im übrigen nach Systemupdate auch schon länger.



  • Profilbild von Mitch

    Re: welches Navi könnt ihr mir empfehlen?

    Schön für dich.



    Dennoch ist das 340er der Vorgänger vom 390er und 350er, kann keine Bluetooth-Verbindungen herstellen und wird ohne Autohalterung und dazugehörigem Kabel ausgeliefert. 

    Durch diese zusätzlichen Komponenten herrscht quasi finanzieller Gleichstand und wär daher idiotisch, sich für das alte Gerät zu entscheiden.
  • Profilbild von Mitch

    Re: welches Navi könnt ihr mir empfehlen?

    Das Garmin Zumo 390 gibts bei Amazon gebraucht schon für 331 Euro, neu 353 Euro



    Das TomTom Rider v4 kostet  289 Euro neu (1 Angebot)



    Beide sind sehr empfehlenswert und bieten dir lebenslange Kartenupdates. 



    Auch mit Tyre harmonieren beide Geräte problemlos. 



    Die paar Euro mehr sind gut angelegt !
  • Profilbild von n.N

    Re: welches Navi könnt ihr mir empfehlen?

    Garmin Zumo 390 und nichts anderes...





    Routen plane ich mit Basecamp...nicht ganz einfach zum eingewöhen...aber wenn man den Dreh raus hat...





    Kann ich nur empfehlen, schaue mir vorher teilweise auch die Strecken auf Google Earth an...
  • Profilbild von n.N

    Re: welches Navi könnt ihr mir empfehlen?

    Kurvenreiche Funktion beim 390 LM ist ein Segen und ein Fluch zugleich.



    Ein Segen, weil es mir bei der Anfahrt in die Dolomiten, zwei Pässe beschert hatte die ich gar nicht auf dem Schirm hatte.



    Ein Fluch, weil es die Eigenart hat von einer Bundesstraße runterzulotsen um einen durch einen Ort oder ein 100-Seelen-Kaff zu navigieren, nur weil die Streckenführung durch das Dorf 2 Kurven mehr hat, um dann nach z. B. 1,2 Kilometer wieder auf die Bundesstraße zurückzukehren. Dieses Verhalten kann ziemlich nerven.  Das muss man wissen und entweder die Routenpunkte so setzen, dann man auf der Bundesstraße bleibt, oder aber so weit rauszoomen, dass man sieht, ob es nach dem Ort wieder zurück auf die Bundesstraße geht. Natürlich kann man, wenn man Meter machen möchte, auch einen anderen Routenalgorithmus wählen. Wie das TomTom hier arbeitet weiß ich nicht.



    Verwende mit dem 390 LM die Software TYRE. Ist einfach intuitiver zu handhaben. Jene die die Garmin Software verbrochen haben, sollten sich ihr Lehrgeld wieder geben lassen *grmpf*
  • Profilbild von IdV

    Re: welches Navi könnt ihr mir empfehlen?

    bashelana hat geschrieben

    Kurvenreiche Funktion beim 390 LM ist ein Segen und ein Fluch zugleich

    Ja so ähnlich ist es auch bei TomTom. Kann etwas gesteuert werden indem man die Gewichtung mehr auf Haupt- oder Nebenstrecken legt.

    Nun ja...man fährt auch nicht über die Kaimauer wenn das Navi es vorschlägt.. Image 

     
  • Profilbild von n.N

    Re: welches Navi könnt ihr mir empfehlen?

    Hallo,

      habe den TomTom Rider bei Tante Louis gekauft, ist sehr einfach zu bedienen und funktioniert mit Tyre

    tadellos, mit Tyre lassen sich Touren am PC optimal und schnell gestalten, durch "ziehen" lässt sich die Stecke

    schnell verändern. Vorher hatte ich den TomTom Urban Rider.(Unter YouToube gibt es jetzt auch gute Anleitungen dazu).Zwischenzeitlich plane ich alle Touren nur noch am PC, im Hotel per Handeingabe ist das auch möglich, jedoch  aber sehr umständlich.

    Trotzdem gilt: Ohne eine gute Karte sollte man nicht planen, die Routen übertrage ich stets von einer Karte.

    Gut geplant ist jede Tour dann ein Genuss. 



    LG Thomas



    Hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen.