Aprilia Motorräder auf der Intermot

Aprilia Motorräder auf der Intermot


Wolle Espresso, Amaretto, Grappa?

Aprilia ist die junge Marke in der Welt der italienischen Motorräder. Und wo es keine ruhmreiche Tradition hat, muss man sich eben mit den Produkten Respekt verschaffen.

Die gelingt den Machern von Aprilia immer wieder. Es gab Zeiten da war eine 600er Enduro das größte Motorrad im Programm der Italiener. Heute baut man mit der RSV4 einen respektablen Supersportler und stellt mit der 130 PS starken Dorsoduro einen echten Feger auf die Beine.

Fotoshow Aprilia Motorräder auf der Intermot 2010

Text und Bilder: Matthias Hirsch