Neuer Integralhelm von BF Hardwear

Neuer Integralhelm von BF Hardwear


Mit dem G-MAC BLAZE nach Assen

Der G-MAC BLAZE von BF Hardwear ist nicht nur einer der attraktivsten Integralhelme mit Sonnenblende auf dem Markt. Auch unter Safety-Gesichtspunkten, in der Handhabung und im Preis-/Leistungsverhältnis, mit unter 150,- Euro bei einem Gewicht um 1.550 Gramm, ist der ECE-R 22/05 geprüfte BLAZE konkurrenzfähig.


Die aerodynamisch optimierte Helmschale mit Abrisskante ist aus Polycarbonat gefertigt und verfügt über eine integrierte Sonnenblende. Das Visier ist kratzfest mit Pinlock-Vorbereitung. Ein Visierwechsel ist ohne Werkzeug möglich. Zum herausnehmbaren Cool-Max Futter gehören auswechselbare Wangenpolster. Die gute, mehrfach regulierbare Belüftung wird ergänzt durch einen praktischen Ratschenverschluss und diverse andere Extras. Der G-MAC BLAZE ist zu haben in den Größen XS-XXL, in Schwarz uni (glanz), Gun/Weiss/Rot, Weiss/Schwarz/Rot und Weiss/Schwarz/Blau.

Wer Lust hat, auf seiner nächsten Touren mit einem G-MAC-Helm am 20. September in Assen bei den KNMV Race Days mit dabei zu sein, schickt einfach über das Kontaktformular unter www.bf-hardwear.de  Stichwort „Assen“. Es muss nicht der G-MAC BLAZE sein, jeder G-MAC Besitzer ist eingeladen teilzunehmen. Denn BF Hardwear spendiert zehnmal freien Eintritt plus Catering im Fahrerlager in der Reihenfolge der e-mail-Eingänge. Die Gewinner können dann live dabei sein, wenn der von BF gesponserte Peter Schalken seine Runden bei der Dutch Superbike absolviert – natürlich mit G-MAC Helm!

Am Donnerstag, den 13. August hat BF Hardwear wieder am "Race tegen Cancer" teilgenommen. Bei dieser Veranstaltung (www.racentegenkanker.nl) auf der Rennstrecke in Assen wird krebskranken Kindern die Möglichkeit gegeben, als Beifahrer eines Motorrades oder Sportwagens die Strecke zu umkreisen. BF stattet die Kinder mit Bekleidung und G-MAC Helmen aus....