WÜDO kräftig im Aufwind

WÜDO kräftig im Aufwind


Die ersten 100 Tage erfolgreich absolviert

Starkes Team mit Tatendrang: Helmut und Martina Wüstenhöfer, Kai Watermann, Frederic Voß, Marc-André Köhn, Lars Flemm, Laszlo Kovacs (v.l.n.r.)

Seit dem Neustart am 4. Mai 2009 freut sich das Team des BMW-Spezialisten WÜDO Motorrad am Flughafen in Holzwickede über einen kräftigen Rückenwind. Vom ersten Tag nach der „Stunde null“ an ist die Werkstattauslastung sehr hoch – auch deshalb, weil viele Stammkunden auf die Neueröffnung gewartet haben. Außerdem, so WÜDO-Chefin Martina Wüstenhöfer, seien bereits vereinbarte Termine in anderen Werkstätten wieder abgesagt worden.

Damit haben die BMW-Experten volle Fahrt aufgenommen, der Vorlauf für einen Werkstatttermin beträgt vier bis fünf Wochen. Zum Erfolg der neuen WÜDO-Generation beigetragen haben neben alten und neuen Lieferanten sowie Stammkunden auch Motorradfahrer, die erst einmal „aus Neugier“ vorbeigeschaut haben und anschließend gerne wiedergekommen sind. Überzeugt hat alle Kunden neben der 30-jährigen Erfahrung und dem frischen Engagement des gesamten Teams auch die geänderte Preisstruktur. Durch den Wegfall des BMW-Händlervertrages konnte WÜDO die Arbeitswerte deutlich senken, auch Verschleiß- und Ersatzteile wurden preiswerter. Damit zählt der BMW-Spezialist im weiten Umkreis zu den ünstigsten Anbietern; eine gute Basis für Werkstattleiter Helmut Wüstenhöfer, um mit seinem Team, zu dem drei Auszubildende zählen, für die Zukunft zu planen.

Auf eine positive Resonanz stieß auch der neu gestaltete Verkaufsbereich, wo für Martina Wüstenhöfer und Kai Watermann tagsüber individuelle Kundenberatung Trumpf ist. Nach Feierabend werden die Bestellungen für Umbau-, Tuning- und Ersatzteile bearbeitet, die seit der neu erschienen Katalog-CD im Juli täglich mehr werden.

WÜDO Motorrad | Gottlieb-Daimler-Straße 3 | D-59439 Holzwickede | Tel. +49 (0) 2301 9188-0