Triumph gewinnt internationale Auszeichnungen

Triumph gewinnt internationale Auszeichnungen


Abräumer

Triumph hat bei der alljährlichen Besten-Wahl der britischen Motorradzeitschrift Motorcycle News mit drei Titeln richtig abgeräumt.

Insbesondere die Wahl zum "Manufacturer of the Year" macht die Verantwortlichen in Hinckley stolz, ist sie doch ein klarer Beleg für den richtigen Weg der zielgerichteten Expansion, den das Unternehmen in den letzten Jahren eingeschlagen hat.

Parallel dazu heimsten zwei der beliebtesten Triumph-Modelle weitere Auszeichnungen ein: Die Thunderbird, versehen mit dem größten Reihenzweizylinder der Welt, wurde zum "Best Cruiser 2009" gekürt. Nicht unerwartet fügte auch der landstraßensportliche Allrounder Street Triple R seiner ohnehin schon umfangreichen Trophäensammlung eine weitere Auszeichnung hinzu: für Motorcycle News ist die attraktive Britin das "Best Naked 2009".

Mit ihrer supersportlichen Schwester, der Daytona 675, werden die Triumph-Wahlgewinner komplett, denn Motorcycle News kürte den für dieses Jahr kräftig aufgewerteten Mittelklasse-Sportler zum "Sportsbike of the Year".

Bilder: Triumph