Dunlop GP Racer D211

Dunlop GP Racer D211


Weltweit erfolgreichster Rennreifen kommt auf die Straße

Der neue High-Performance Reifen Dunlop GP Racer D211 basiert auf dem legendären Rennreifen D211 GP. Er vereint modernste Technologien aus dem Rennsport wie Multi Compound Laufflächen, Jointless Belt und N-TEC für Race Track und Straße. Seine Markteinführung ist für das kommende Frühjahr geplant.

Der neue Dunlop GP Racer D211 ist ein vielseitiger High-Performance Reifen, der sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke durch Ausgewogenheit überzeugt. Die Multi Compound Laufflächenmischung in Verbindung mit einer Jointless Belt (JLB) Konstruktion sorgt für hervorragenden Grip, hohe Stabilität, messerscharfe Präzision und exzellente Rückmeldung. Bei den Multi Compound Laufflächen vorn und hinten erstreckt sich die Gummimischung der Laufflächenmitte unterhalb der extrem haftfähigen Mischung der Laufflächenflanken bis zu den Reifenschultern. Hinten werden die Flanken zusätzlich durch zwei umlaufende Ringe mit Dreiecksprofil stabilisiert.
Die damit erzielte Stabilität der Laufflächen sowie der Reifenaufbau mit zwei Nylon-Karkasslagen und zwei Aramid-Schnittgürteln vorn sowie einer Nylon-Karkasslage, zwei Nylon-Schnittgürteln und einem aufgespulten Aramid-Gürtel hinten (N-TEC Gürtel-Technologie) sorgen für ein Optimum an Präzision, Feedback und Stabilität. Selbst bei Absenken des Luftdrucks für den Einsatz auf der Rennstrecke behält der Reifen seine exzellente Stabilität und Seitenführung. Auch bikerszene.de-Tests bestätigen die hervorragenden Eigenschaften der GP-Racer Gummis, die diese in vielen Rennstreckenrunden unter Beweis stellen mussten.

Der neue Dunlop GP Racer D211 wird ab dem Frühjahr 2010 in drei verschiedenen Gummimischungen in folgenden Dimensionen erhältlich sein: 120/70 ZR17 (Soft, Medium, Endurance), 160/70 ZR17 (Endurance), 180/55 ZR17 (Soft, Medium, Endurance), 190/55 ZR 17 (Soft, Medium, Endurance) sowie in 200/55 ZR17 (Soft, Medium, Endurance).