Neue Rukka Anzüge „Vauhti“ und „Vilma“

Neue Rukka Anzüge „Vauhti“ und „Vilma“


Höchste Funktionalität im Retro-Sport-Design

Sportliches Design, neue Protektoren und erstklassige Ausstattung bieten die beiden neuen Anzüge der Rukka Cordura Kollektion

Rukka will mit den neuen Outfits „Vauhti“ für Herren und „Vilma“ für Damen sportlich orientierte Motorradfahrer ansprechen, dies verrät nicht nur das sportive Streifen-Design im Stil der achtziger Jahre, sondern auch die Namen – das finnische „Vauhti“ heißt auf Neu-Deutsch „Speed“.
Vauhti und Vilma schützen den Rücken und alle Gelenke mit den neuen D3O-Air-Protektoren. Diese luftdurchlässigen und nach den neuesten CE-Normen geprüften Protektoren sind selbst bei Frost, großer Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit voll wirksam. Hohe Abriebfestigkeit bietet das Cordura 500D Obermaterial, perfekten Wetterschutz die als Z-Liner eingesetzte Gore-Tex Performance Shell Membran, zusätzliche Isolierung das entfernbare Thermofutter. Die Jacken besitzen einen innovativen Gore Lockout Frontverschluss und einen hautfreundlichen Neopren-Kragen mit materialschonendem Magnetverschluss. Keprotec Antiglide im Gesäßbereich der Hosen gibt einen sicheren Halt auf der Sitzbank, innen dient das Rukka AirCushion System als Klimapuffer.

Für Herren gibt es Vauhti in vier Farbkombinationen und den Größen 46 bis 62, Damen können Vilma in drei unterschiedlichen Farbgebungen und den Größen 34 bis 46 bestellen. In allen Fällen beträgt der Preis 639,00 Euro für die Jacke und 469,00 Euro für die Hose (UVP).