Kawasaki Z800 - Neuheit 2013

Kawasaki Z800 - Neuheit 2013


Duck und Wech

Die Z800 ersetzt die sehr beliebte Z750 Baureihe. Zählt man die Neuzulassung der beiden 750er zusammen, findet sich die Z750 in der Top 10 der Zulassungsstatistik. Dies zeigt welche wichtige Rolle die neue Z800 im Programm der Grünen einnimmt. Das Zeug zum Erfolgsmodell scheint sie auf den ersten Blick in jedem Fall zu haben.

Extrem geduckt und mit aggressivem Styling steht die Z800 da. Ein echtes Bad-Boy-Motorrad hat Kawa da auf die Räder gestellt. Leistungsmäßig braucht sich die 800er nicht zu verstecken. Die exakt 806 Kubik bringen es auf 113 Pferdestärken. Etwas mehr als die 750er, aber mit respektablem Abstand zur 1000er. Allemal genug um damit seine Marke auf die Straße zu brennen.

Den Leichtbau hat die neue Z allerdings nicht erfunden. Mit 229 kg fahrfertig ist sie ein Bad-Boy mit Hang zum Bäuchlein. Gilt ja aber für so manchen Motorradfahrer ebenfalls. Erhältlich ist die Z800 in den Farben Candy Flat Blazed Green / Metallic Spark Black (Grün/Schwarz), Pearl Stardust white / Metallic Spark Black (Weiß/Schwarz) und Flat Ebony / Metallic Spark Black (Schwarz). Einmal mehr ein Hoch auf die Namenserfinder von Farben!

Mit 9.495 Euro bleibt die Z800 deutlich unter der magischen Grenze von 10 Mille.

Bilder: Kawasaki