Bikerszene auf der Motorräder 2010 in Dortmund

Bikerszene auf der Motorräder 2010 in Dortmund


Fotoshow Reiseenduros

Eierlegende Wollmilchsäue oder übergewichtige Tourenkollosse für Möchtegern-Wüstenbezwinger? Hier scheiden sich die Geister.

Der Begriff Enduro ist bei den Reiseenduros sicher mehr als klein geschrieben. Die Domäne dieser Mopeds ist eindeutig die Straße. Das zeigen schon die serienmäßigen Bereifungen: mit Stollen tritt erst gar keine an. Für das Gelände tragen auch fast alle Modelle deutlich zuviel Hüftgold mit sich herum. ABER: trotz hohem Gewicht lassen sich die Reisedampfer meist sehr leichtfüssig bewegen. So manch einer auf vermeintlich sportlicheren Hobeln hat sich schon erstaunt die Augen gerieben als er von einer R 1200 GS abgehängt wurde oder die dicke Honda Varadero nicht aus dem Rückspiegel verschwinden wollte. Was da wohl erst eine Ducati Multistrada 1200 anrichten wird? Die Augenreiberei geht dann mit Sicherheit weiter.