Custombike 2012: BMW Motorräder

Custombike 2012: BMW Motorräder


Pimp your Bayer

BMW ist sicher nicht die Marke Nr.1 auf der Custombike. Aber ein paar BMW-Umbauten haben auch den Weg nach Bad Salzuflen gefunden. Und dies absolut zu Recht wie die Bilder beweisen. Ab Café Racer, Dirtbike oder Chopper. Die Boxer-Mopeds machen eine gute Figur.

Für viele ist die Custombike ja eine reine Harley-Messe. Dies stimmt aber nur zum Teil. Um diese Behauptung zu fundieren, zeigen wir euch in mehreren Fotoshows die Motorräder anderer Hersteller.

Los geht es mit BMW. Von der Marktdominanz der Bayern ist auf der Custombike nichts zu spüren. War allerdings auch nicht zu erwarten. Obwohl die gezeigten BMW-Umbauten wirklich gefallen. Speziell die Café Racer machten Appetit. Hier geht sicher mehr. Die Basis mit den kräftigen Boxermotoren taugt sicher für mehr. Auch die K-Modelle und selbst die S1000RR bieten eine gute Basis. Wunderlich hat dies mit diversen Umbauten ja bereits bewiesen.

Bleibt zu hoffen das weitere BMW-Umbauten den Weg zur Custombike finden und die „Artenvielfalt“ weiter bereichern.

Text & Bilder: Matthias Hirsch