Dunlop SportSmart

Dunlop SportSmart


Zahlreiche Freigaben

Der brandneue Dunlop SportSmart ist ab sofort für zahlreiche beliebte Motorräder freigegeben. Das Hightech-Multitalent kann im Alltag im Nassen wie im Trockenen ebenso überzeugen wie im verschärften Rennstrecken-Einsatz.

Der neue Crossover-Performance-Reifen glänzt auf der Rennstrecke dank Dunlop N-TEC Technologie mit der vollen Stabilität und Präzision eines ech­ten Hypersport-Pneus. MultiTread Laufflächen im Trumpet Design sorgen vorn und hinten für extreme Haftung und neigen auch bei hoher Belastung nicht zum Überhitzen. Zugleich überzeugt der SportSmart im Alltag mit hervorragendem Nassgrip und hoher Laufleistung. Gerade rechtzeitig zum Saisonstart erteilt Dunlop Freigaben für eine Viel­zahl an Motorrädern. Die Palette reicht von beliebten Supersportlern wie der Honda Fireblade und Suzuki GSX-R 1000 über sportliche Naked Bikes und Supermotos von Ducati, KTM und allen vier japanischen Herstellern bis hin zu fahraktiven Mittelklasse-Modellen wie Kawasaki ER-6, Suzuki Gladius und Yamaha XJ6.Alle Unbedenklichkeitsbescheinigungen sind im World Wide Web unter http://www.dunlopmotorcycle.de und beim Reifen- oder Motorradhändler erhältlich. Auch das Dunlop TireInfoCenter hilft unter Tel. 0800-1305131, Fax 0800-1305132 oder Mail: contact@tireinfocenter.de gern weiter.Der Dunlop SportSmart ist in den Dimensionen 120/60 ZR17 und 120/70 ZR17 vorn sowie in 160/60 ZR17, 180/55 ZR17, 190/50 ZR17 und 190/55 ZR17 für das Hinterrad erhältlich.