Yamaha XV950/R

Yamaha XV950/R


Retro-Bopper als Neuheit 2014

Schon wieder erreichen uns Neuigkeiten in Bezug auf Neuheiten aus dem Hause Yamaha. Freut uns sehr! Mit der Vorstellung der XV950 und XV950R kommen nach der MT-09 bereits die nächsten neuen Modelle innerhalb kurzer Zeit. Die XV950 bezeichnet Yamaha als hubraumstarke Bopper und typisch japanische Neo-Retro-Bikes. Aha. Die Sache mit Bopper sehen wir auch so. Auf den ersten Blick echt schick die Teile.

Als Antrieb dient ein 942 Kubik großer V2. Bezüglich der Leistung gibt es von offizieller Seite noch keine Angaben. Geht man davon aus dass die Eckdaten wohl denen der XVS950 ähneln, dürfte die Leistung bei ca. 55 PS liegen. Eine 48 PS-Variante macht sicher auch Sinn. Das Drehmoment von 80 NM liegt bereits bei 3.000 Umdrehungen an. 

Sport Heritage Motorräder nennt Yamaha die XV950-Modelle. Gemeint ist sicher die Abkehr vom schwülstigen Cruiser hin zum reduzierten Bopper-Style, also zu sportlichen Motorrädern vergangener Tage. Die XV950R ist etwas besser ausgestattet als die Schwester ohne R: Federbeine mit Ausgleichsbehälter, Sitzbezug in Wildlederoptik und auflackierte Streifen. ABS haben beide Modelle serienmäßig. Preislich liegen beide eng beieinander. Die XV950 kostet 8.595 Euro, für die XV950R sind 8.895 Euro fällig (jeweils zzgl. Nebenkosten). 

Text: Matthias Hirsch

Bilder: Yamaha